Neue UniCarriers-Hochhubwagenserie PSP: Vielseitiges Stapler-Duo für die Lagerlogistik

Kredit ohne Schufa ani

Neue UniCarriers-Hochhubwagenserie PSP: Vielseitiges Stapler-Duo für die Lagerlogistik

Die Modelle PSP 125 und PSP 160 sind ideale Begleiter für den innerbetrieblichen Transport. (Bildquelle: UniCarriers)

Robust, effizient, vielseitig: UniCarriers bringt eine neue Baureihe wendiger Hochhubwagen für die Warehouse-Logistik auf den Markt. Die Modelle PSP 125 und PSP 160 sind ideale Begleiter für den innerbetrieblichen Transport auch auf längeren Strecken sowie für Stapelvorgänge in bis zu 4.190 mm (PSP 125) bzw. 5.400 mm (PSP 160) Höhe. Besonderes Merkmal ist die geringe Breite der Stapler, die mit nur 770 mm schmaler als eine Europalette ist und das Ein- und Auslagern auf beengtem Raum erleichtert. Mit ihren kompakten Abmessungen und Tragfähigkeiten von 1.250 kg für leichtere Einsätze (PSP 125) sowie 1.600 kg für schwere Lasten (PSP 160) ist die Serie sehr vielseitig.

Im Vergleich zur Vorgängergeneration verfügt die PSP-Serie über einen höheren Hubmast sowie verbesserte hydraulische und ergonomische Eigenschaften. Die Elektro-Hochhubwagen mit Wechselstrommotor bieten serienmäßig eine gedämpfte Fahrerstandplattform mit niedriger Einstiegshöhe. Diese federt Erschütterungen ab und ermöglicht auch bei längeren Transporten ein bequemes und ergonomisches Arbeiten. Zum Schutz des Fahrers sind beide Modelle optional mit klappbaren Seitenschutzbügen sowie einem Überkopfschutz erhältlich. Für optimale Sichtverhältnisse ist der Hubmast gemäß dem UniCarriers ProVision-Konzept konstruiert. Dieses ermöglicht dem Bediener, durch den Mast hindurchsehen und gewährleistet so vollen Überblick über Gabeln und Last.

Einfache Bedienung über den Deichselkopf

Die Bedienelemente in der ergonomisch geformten Deichsel sind nutzerfreundlich angeordnet. Über das Tastenfeld im Deichselkopf lassen sich die Funktionen des serienmäßig verbauten UniCarriers Truck Computers steuern. Der Computer gibt auf einen Blick Auskunft über alle wichtigen Betriebsdaten des Staplers wie die Standzeiten oder den Batterieladezustand. Fehlercodes ermöglichen darüber hinaus eine schnelle Störungsbeseitigung und erhöhen so die Verfügbarkeit des Hochhubwagens. Außerdem ist das Tastenfeld mit Funktionstasten zur Einstellung von Kriech- und Normalgeschwindigkeit ausgestattet.

Palettenhandling leicht gemacht

Für eine einfache und sichere Lastaufnahme sind die Gabeln der PSP-Baureihe vorne leicht abgeschrägt. Zudem vergrößert der optionale Initialhub die Bodenfreiheit des Staplers, was das Lastenhandling auch auf unebenen Böden vereinfacht. Mit Maximalgeschwindigkeiten von 6 km/h (PSP 125) bzw. 8,5 km/h (PSP 160) ist ein schneller Warenumschlag gewährleistet. Die Sensoren und Steuerungselemente sind entsprechend der Schutzarten IP 65 und IP 67 gegen das Eindringen von Staub und Wasser geschützt. Das macht die Stapler besonders wartungsarm. Für eine hohe Servicefreundlichkeit und schnelle Wartung sorgt die einteilige Abdeckung des Maschinenhauses.

Über UniCarriers
Die UniCarriers Group ist ein international tätiger Entwickler und Hersteller von Flurförderzeugen. Die angebotenen Lösungen verfügen über Ladekapazitäten von 350 bis 10.000 kg. An den Produktionsstandorten in Schweden, Spanien, Japan, China und den USA entstehen die flexibel einsetzbaren und kundenindividuell konfigurierbaren Transportlösungen für Logistik und Lager. Der Vertrieb erfolgt sowohl über den Fachhandel als auch direkt an Endkunden durch ein erfahrenes Team von Vertriebsexperten. Zentrale Abnehmer sind die Automobil-, Bau-, Elektronik-, Lebensmittel-, Logistik- und Pharmabranche sowie die Schwer- und die verarbeitende Industrie.

Die UniCarriers Group entstand 2011 aus dem Zusammenschluss der Marken Nissan Forklift, TCM und Atlet. Heute verfügt das Unternehmen mit Hauptsitz in Tokyo über Niederlassungen in Europa, Amerika und Asien. Die europäische Zentrale befindet sich in Mölnlycke bei Göteborg (Schweden). Im Geschäftsjahr 2014 beschäftigte der Konzern weltweit 5.536 Mitarbeiter und erwirtschaftete einen Umsatz von 1,326 Milliarden Euro.

Firmenkontakt
UniCarriers Europe GmbH
Tobias Laxa
Mollsfeld 10
40670 Meerbusch
02159/9259012
[email protected]
http://www.unicarrierseurope.com

Pressekontakt
additiv pr GmbH & Co.KG
Stefanie Schoebel
Herzog-Adolf-Straße 3
56410 Montabaur
02602/9509920
[email protected]
http://www.additiv-pr.de

Kredit ohne Schufa ani
Share

Share this post:

Related Posts

Comments are closed.