• 10. August 2022

redaktion@ad-hoc-news.de

  • Home
  • WASHINGTON – Die Vorsitzende des US-Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, hat ihren umstrittenen Besuch in Taiwan verteidigt.

WASHINGTON – Die Vorsitzende des US-Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, hat ihren umstrittenen Besuch in Taiwan verteidigt.

Pelosi verteidigt Taiwan-Reise gegen Kritik. "Wir werden es China nicht erlauben, Taiwan zu isolieren", sagte die demokratische Politikerin am Mittwoch…

Die Gewerkschaft Verdi und die Hafenbetriebe haben sich zwar bei ihrem heutigen Treffen angenähert, doch eine Lösung im Tarifkonflikt lässt weiter auf sich warten.

Schifffahrt - Verhandlungen im Tarifkonflikt für Hafenarbeiter vertagt

Die Gewerkschaft Verdi und die Hafenbetriebe können sich weiterhin nicht einigen – eine Lösung im Tarifkonflikt lässt weiter auf sich warten.

Verhandlungen im Tarifkonflikt für Hafenarbeiter vertagt

Frankfurt/Main – Gestützt von einer stärker als erwartet gesunkenen Inflation in den USA hat der deutsche Aktienmarkt zur Wochenmitte überdurchschnittlich zugelegt.

Börse in Frankfurt - Dax profitiert von US-Inflationsdaten. Der Dax stieg nach den Daten am Mittwochnachmittag merklich an und schloss…

Dax profitiert von US-Inflationsdaten

https://www.ad-hoc-news.de weiter lesen

Berlusconi will weiter mitmischen, auch mit 85 Jahren: Italiens ehemaliger Ministerpräsident und Ex-Chef der konservativen Partei Forza Italia will für den Senat kandidieren.

Berlusconi will wieder ins Parlament

31 Männer und 8 Frauen aus Vietnam starben auf qualvolle Weise auf ihrer Flucht in einem Lastwagen in Großbritannien.

Rumänien: Neue Festnahme nach Tod von 39 Migranten in Lkw. Nun wurde ein weiterer Schlepper in dem Fall einem Haftrichter…

Das Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung (ZI) geht davon aus, dass für die kommende Impfkampagne knapp 60 Millionen Impfungen nötig sein könnten, sollte die Ständige Impfkommission (Stiko) die vierte Impfung für Erwachsene unter 60 Jahren empfehlen.

Kassenärzte rechnen mit bis zu 60 Millionen Impfungen für Winter

Eine Befragung Trumps zu den Geschäftspraktiken seines Unternehmens wurde im Juli verschoben – nun verweigerte er die Aussage unter Eid.

Trump verweigert Aussage unter Eid zu Geschäftspraktiken. Der Termin kommt zu einem sensiblen Zeitpunkt.

Eine Befragung Trumps zu den Geschäftspraktiken seines Unternehmens wurde im Juli verschoben – nun verweigerte er die Aussage unter Eid.

Trump verweigert Aussage zu Geschäftspraktiken. Der Termin kommt zu einem sensiblen Zeitpunkt.

dpa-AFX Überblick: KONJUNKTUR vom 10.08.2022 – 17.00 Uhr

dpa-AFX Überblick: KONJUNKTUR vom 10.08.2022 - 17.00 Uhr. Inflation in den USA schwächt sich überraschend deutlich ab

München – Eine deutliche Mehrheit der deutschen Unternehmen will in den kommenden Jahren klimaneutral werden.

Unternehmen im Nachhaltigkeits-Blindflug: Acht von zehn Firmen brauchen bessere Daten zu ihren CO2-Emissionen. Doch bei der Umsetzung herrschen oft noch…

Ob bei der Feuerwehr, im Sportverein oder bei den Tafeln – ohne ehrenamtliche Helfer würde in Deutschland vieles nicht funktionieren.

Widerstand gegen Renten-Bonus für Ehrenamtler. Eine nachträgliche Belohnung bei der Rente gibt es voraussichtlich nicht.

BERLIN – Die staatlichen Fördermittel für den altersgerechten Umbau von Wohnungen und Häusern sind für dieses Jahr ausgeschöpft.

Fördermittel für altersgerechtes Umbauen ausgeschöpft. Insgesamt seien damit 26 000 Wohnungen saniert worden, teilte das Bauministerium am Mittwoch mit. Ziel…

RIGA – US-Verteidigungsminister Lloyd Austin hat der von Russland angegriffenen Ukraine bei einem Besuch in Lettland die anhaltende Unterstützung der Vereinigten Staaten zugesichert.

US-Verteidigungsminister bekräftigt Beistand für Ukraine. "Wir sind entschlossen, der Ukraine zu helfen, der Ukraine die Ausrüstung und Fähigkeiten bereitzustellen, die…

Keine Arbeit und kein Geld nach dem Urlaub im Corona-Risikogebiet? Das Bundesarbeitsgericht verhandelte einen Fall, bei dem der Arbeitgeber eigene, harte Quarantäneregeln aufgestellt hat.

Bundesarbeitsgericht - Quarantäne-Urteil für Rückkehrer aus Corona-Risikogebieten

Keine Arbeit und kein Geld nach dem Urlaub im Corona-Risikogebiet? Das Bundesarbeitsgericht verhandelte einen Fall, bei dem der Arbeitgeber eigene, harte Quarantäneregeln aufgestellt hat.

Quarantäne-Urteil für Rückkehrer aus Corona-Risikogebieten

Das AKW Saporischschja im Süden der Ukraine ist in der Hand von russischen Truppen.

Streit und Sorge um ukrainisches Atomkraftwerk. Moskau will die Anlage auf die Krim umstellen, der ukrainische Atomkonzern droht in diesem…

Ein 16-Jähriger wird von fünf Kugeln aus einer Polizei-Maschinenpistole getroffen und stirbt.

16-Jähriger von Polizei erschossen - Was wir wissen und was nicht. Der Einsatz der Dortmunder Polizei erregt großes Aufsehen. Auch…

WASHINGTON – In den USA hat die Dynamik des Preisanstiegs im Juli stärker als erwartet nachgelassen.

USA: Inflationsrate entfernt sich überraschend deutlich von der 9-Prozent-Marke. Die Inflation schwächte sich auf 8,5 Prozent ab, wie das Arbeitsministerium…

Eine Befragung Trumps zu den Geschäftspraktiken seines Unternehmens wurde im Juli verschoben – nun soll er unter Eid aussagen.

Juristischer Ärger geht weiter: Eid-Aussage Trumps erwartet. Der Termin kommt zu einem sensiblen Zeitpunkt.

Eine Befragung Trumps zu den Geschäftspraktiken seines Unternehmens wurde im Juli verschoben – nun soll er unter Eid aussagen.

Juristischer Ärger: Aussage Trumps in New York erwartet. Der Termin kommt zu einem sensiblen Zeitpunkt.

Energiepreissprünge und gestiegene Lebensmittelpreise belasten die Budgets der Verbraucher.

Inflation weiter über sieben Prozent. Die Inflation bleibt trotz einer leichten Abschwächung hoch. Die Politik diskutiert über weitere Entlastungen.

ERFURT – Arbeitgeber müssen Beschäftigte grundsätzlich weiter bezahlen, wenn sie härtere Quarantäneregeln als behördlich vorgeschrieben für Rückkehrer aus Corona-Risikogebieten erlassen.

Grundsatzurteil für Rückkehrer aus Corona-Risikogebieten gefällt. Das entschied das Bundesarbeitsgericht am Mittwoch (5 AZR 154/22) in Erfurt.

Frankfurt/Main – Aufatmen unter den Anlegern am deutschen Aktienmarkt und den internationalen Börsen: Die Inflation in den USA schwächte sich im Juli überraschend deutlich ab.

Börse in Frankfurt - Dax legt nach hoffnungsvollen US-Inflationsdaten deutlich zu. Der Dax zog am Nachmittag um 1,02 Prozent auf…

Dax legt nach hoffnungsvollen US-Inflationsdaten deutlich zu

https://www.ad-hoc-news.de weiter lesen

Berlin – Noch im August will das Bundesinnenministerium eine nicht genannte Zahl von Asylbewerbern aufnehmen, die über Italien in die EU gelangten.

Alice Weidel: EU ignorieren, unkontrollierte Einwanderung stoppen!. Erklärt wird das mit EU-Regeln, die man umsetzen müsse.

Nach dem Versprechen des ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj an seine Landsleute zur Rückeroberung der Halbinsel Krim hat der Grünen-Vorsitzende Omid Nouripour den legitimen Anspruch der Ukraine auf dieses Gebiet hervorgehoben.

Grünen-Chef unterstützt Selenskyjs Vorstoß zur Krim-Rückholung

Stimmen zur Trauerfeier von Uwe Seeler: «Ein toller Freund»

https://www.ad-hoc-news.de weiter lesen

Der deutliche Anstieg der Verbraucherpreise in den USA hat im Juli an Fahrt verloren.

US-Inflation verliert an Fahrt - Sprit günstiger

Booking.com