Jetzt sind alle maßgeblichen Merkelkritiker eingetütet: Pegida unter Verfassungsschutzbeobachtung

So – nun dürfen auch Vertreter der Bürgerbewegung Pegida vom Verfassungsschutz – treffender: Inlandsgeheimdienst – beobachtet werden. Der sächsische Verfassungsschutz stuft die angeblich „fremdenfeindliche“ Pegida-Bewegung ab sofort als „erwiesen extremistische Bestrebung“ ein. Es geht Schlag auf Schlag. Ob Querdenken oder Identitäre Bewegung. Ob AfD oder das Grüppchen...

EANS-Adhoc: Bank für Tirol und Vorarlberg AG / Dividendenausschüttung

Bank für Tirol und Vorarlberg AG [Newsroom] Emittent: Bank für Tirol und Vorarlberg AG Stadtforum 1 A-6020 Innsbruck Telefon: +43(0)5 05 333 FAX: +43(0)5 05 333- 1408 Email: info@btv.at WWW: www.btv.at ISIN: AT0000625504, AT0000625538 Indizes: WBI Börsen: Wien Sprache: … Lesen Sie hier weiter… Original-Content von: Bank für Tirol und Vorarlberg AG, übermittelt durch news aktuell Teile...

Unübersichtlich / Kommentar von Ute Strunk zu Tourismus-Lockerungen

Allgemeine Zeitung Mainz [Newsroom]Mainz (ots) – Hoffnungen auf ein paar Tage Urlaub an Pfingsten haben wohl viele. Und die sinkenden Infektionszahlen stimmen durchaus optimistisch, dass das was wird. Ein Bundesland nach dem anderen gibt Lockerungen für den Tourismus bekannt. Bei … Lesen Sie hier weiter… Original-Content von: Allgemeine Zeitung Mainz, übermittelt durch news aktuell Teile...

Führungskräfte Chemie: VAA-Vorstand neu gewählt

VAA – Führungskräfte Chemie [Newsroom]Köln (ots) – Beim Führungskräfteverband Chemie VAA ist der Vorstand neu gewählt worden. Neue 1. Vorsitzende ist Dr. Birgit Schwab von der Wacker Chemie AG. 2. Vorsitzender ist Dr. Christoph Gürtler von der Covestro AG. Schatzmeisterin des … Lesen Sie hier weiter… Original-Content von: VAA – Führungskräfte Chemie, übermittelt...

Corona trotz Impfung

Erste Studien zeigen: Es gibt Corona-Fälle bei angeblich Vollimmunisierten in Österreich. Teile den Beitrag mit Freundenteilen twittern mitteilen merken teilen  Meldungen – Jouwatch Meldungen – Jouwatch ganzen Artikel auf youwatch lesen

Kommentar: Zu späte Solidarität

Frankfurter Rundschau [Newsroom]Frankfurt am Main /Deutschland (ots) – Deutschland hat ein Problem mit sozialer Ungleichheit. Das ist seit Jahrzehnten so und auch schon länger bekannt. Dennoch kommt die Politik erst vier Monate nach der ersten Impfung auf die Idee, sozial … Lesen Sie hier weiter… Original-Content von: Frankfurter Rundschau, übermittelt durch news aktuell Teile den...

Die Coronakrise hat die Ungerechtigkeiten im Bildungssystem deutlich zutage treten lassen. Mehr Geld allein reicht nicht – die Art zu lernen muss sich ändern, Kommentar von Anna Lehmann

taz – die tageszeitung [Newsroom]Deutschland (ots) – Von Anna Lehmann Das Schuljahr, das nie richtig begonnen hat, ist in einigen Bundesländern schon fast wieder zu Ende. In wenigen Wochen gibt es Zeugnisse. Alles wie gewohnt also. Obwohl alles anders ist. Fast 90 Prozent der … Lesen Sie hier weiter… Original-Content von: taz – die tageszeitung, übermittelt durch news...

RxBIO vertreibt COVID-19 Speichelproben-Kit mit 99,998 % Genauigkeit in Europa

RxBIO [Newsroom]Dublin (ots/PRNewswire) – Das System von Spectrum Solutions erhält erstmals eine FDA-Notfall-Zulassung RxBIO, ein führendes Unternehmen für den Vertrieb von Medizinprodukten, vertreibt zum ersten Mal in Europa ein Kit für Speichelproben, das … Lesen Sie hier weiter… Original-Content von: RxBIO, übermittelt durch news aktuell Teile den Beitrag mit Freundenteilen twittern mitteilen merken teilen  Presseportal.de

Registerzensuserprobungsgesetz: Wichtiger Schritt auf dem Weg zu einem Zensus ohne Befragungen

Statistisches Bundesamt [Newsroom]WIESBADEN (ots) – Zensusdaten zu Bevölkerung, Bildung, Arbeitsmarkt und Wohnen sollen zukünftig aus öffentlichen Registern gewonnen werden Der Bundestag hat am Donnerstag, 6. Mai 2021, dem Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Erprobung von … Lesen Sie hier weiter… Original-Content von: Statistisches Bundesamt, übermittelt durch news aktuell Teile...

Covid-19-Krise in Indien: Save the Children befürchtet Kinderhandel und Missbrauch

Save the Children Deutschland e.V. [Newsroom]Berlin/Neu Delhi (ots) – Die Zahl der Kinder, die in Indien wegen Covid-19 ihre Eltern verloren haben, steigt besorgniserregend an. Save the Children befürchtet, dass durch fingierte Aufrufe in Social-Media-Kanälen Kinderhandel, illegaler Adoption … Lesen Sie hier weiter… Original-Content von: Save the Children Deutschland e.V., übermittelt...
Booking.com