Einfach, sauber und rein

Kredit ohne Schufa ani

Pfote drauf! – Innovatives Bio-Einweg-Katzenklo schont Nerven, Nasen und Umwelt

Einfach, sauber und rein

Die Katzentoilette besteht aus recycelbarem Karton und ist mit einem speziellen Holzstreu gefüllt. (Bildquelle: Catloo)

(epr) Samtpfote, Stubentiger, Fellnase – Katzen sind unsere beliebtesten tierischen Familienmitglieder. Bei rund 8,6 Millionen Deutschen tapsen ein oder gleich mehrere der schnurrenden Mitbewohner durch die Wohnung, fangen Spielmäuse und machen es sich auf der Fensterbank gemütlich. Gern teilen wir unser Reich, kümmern uns um gefüllte Näpfe und kuschelige Decken. Nur ein Thema ruft wenig Begeisterung hervor: Die Aufgaben rund um das stille Örtchen. Mit gerümpfter Nase werden kleine “Biobomben” entsorgt, das Katzenklo gesäubert und mit Staub, Streu und unschönen Gerüchen gekämpft. Doch Mensch und Mieze können buchstäblich aufatmen: Diese Arbeiten lassen sich nun auf ein Minimum reduzieren.

Mit der Bio-Einweg-Toilette Catloo gehören das Entleeren, Auswaschen und Neubefüllen des Katzenklos der Vergangenheit an. Anders als gängige Toiletten wird das Katzen-WC von Catloo einfach komplett entsorgt – ohne Mief, Dreck und unangenehme Reinigung, aber dafür mit bestem Gewissen für die Umwelt. Das Bio-Klo kommt als ein pfiffiger, recycelbarer Karton daher, der im Inneren mit einer voll kompostierbaren Wachsfolie bedeckt ist. Diese garantiert, dass nichts von dem durchtropft, was das Kätzchen hinterlässt.

Befüllt wird der Karton mit einem speziellen Holzstreu aus Naturfasergranulat. Dieses ist nicht nur ein Bioprodukt, sondern auch extrem saugfähig, da es nicht so stark gepresst wird wie herkömmliches Katzenstreu. Dank der verwendeten Holzarten wirkt es zudem antibakteriell und bindet den Geruch der kleinen Hinterlassenschaften mühelos. Und mehr noch: Das Streu wird unter Zugabe fermentierter Alpenkräuter hergestellt. Das gefällt der Schnurrnase und hilft, die Toilette schnell als “Ort des Geschehens” zu akzeptieren. Das Holzgranulat bleibt aufgrund seiner Größe nicht im Fell des Stubentigers hängen. Herumliegende Körnchen sind so passe. Und da das Streu staubfrei ist, eignet es sich auch für Allergiker. Das Bio-WC wird bequem per Mausklick bestellt und geliefert – inklusive zwei Einstreu-Beuteln zum Be- und Nachfüllen. Nach etwa 14 Tagen heißt es einfach: Deckel zu und ab damit in die Tonne. Übrigens: Für Fellnasen, die Privatsphäre schätzen, kommt Catloo auch mit Höhlenaufsatz – Pfote drauf! Mehr zum umweltfreundlichen Katzenklo unter www.catloo.de

easy-PR® (epr) ist der führende Pressedienst für die Branchen Bauen, Wohnen und Einrichten.

Kontakt
Faupel Communication GmbH
Frank Wälscher
Düsseldorfer Straße 88
40545 Düsseldorf
0211-74005-0
[email protected]
http://www.easy-pr.de

Kredit ohne Schufa ani
Share

Share this post:

Recent Posts

Comments are closed.