Upgrade-Aktion: Austria Trend Hotels bieten mehr Luxus ohne Aufpreis

Kredit ohne Schufa ani

Kurzurlaub, Wellnesshotel oder Städtereise: gratis Zimmer-Upgrade in 27 Hotels der Hotelkette | Herbstaktion gilt für alle Gäste, die für den Zeitraum von 29.09. bis zum 29.11. ein Hotel buchen | Karmasin-Umfrage: Luxusurlaub liegt 2015 im Trend

Upgrade-Aktion: Austria Trend Hotels bieten mehr Luxus ohne Aufpreis

Gratis Zimmer-Upgrade in die Suite im Park Royal Palace

Schon mal in der eleganten Suite des Park Royal Palace Vienna mit Blick auf das Schloss Schönbrunn übernachtet? Oder im modernen Executive Zimmer im malerisch-verschneiten Alpine Resort Fieberbrunn? Vom 29. September bis zum 29. November haben die 27 Austria Trend Hotels ein besonderes Angebot für ihre Gäste: Sie erhalten in allen Unterkünften bei der Buchung ein kostenloses Upgrade auf die nächsthöhere Zimmer-Kategorie. Österreichs führende Hotelkette greift damit den steigenden Trend zu Komfortzimmer im Urlaub auf. Es gibt aber nicht nur die schönsten Zimmer ohne Aufpreis – auch das Frühstück ist inklusive.

Upgrade-Aktion, weil Reisende Sterne-Hotels lieben
“Immer mehr unserer Gäste legen Wert auf höchsten Komfort und modernste Ausstattung”, erklärt Andreas Berger, Geschäftsführer von Austria Trend Hotels. “Mit unserer Upgrade-Aktion wollen wir ihnen nun in der attraktiven Herbstzeit einen zusätzlichen Anreiz bieten, unsere Executive Zimmer und exklusiven Suiten kennenzulernen.” Laut Karmasin-Umfrage 2015 spielt die Unterkunft eine tragende Rolle bei der Planung einer Städtereise. Am liebsten wohnen die Österreicher dabei in 4- bis 5-Sterne-Hotels – das bestätigt knapp die Hälfte der Befragten. Die wichtigsten Qualitätskriterien: eine gute Lage und ein günstiger Preis. Großen Wert legen Reisende außerdem auf ein inkludiertes Frühstück und schön eingerichtetes Zimmer.

Preishighlight der Upgrade-Aktion in der Mozartstadt Salzburg
Um diese Wünsche zu erfüllen, wartet die Upgrade-Aktion “Mehr Luxus, null Aufpreis” mit besonderen Schnäppchen auf. Durch das kostenlose Upgrade sparen Urlauber durchschnittlich zwischen 20 und 30 Euro pro Nacht. Entscheidet sich der Gast in der Hotelbuchung für das Deluxe Zimmer im Park Royal Palace Vienna, bekommt er ein gratis Uprade in die Suite. Das Preishighlight setzt das Hotel Altstadt Salzburg mit rund 60 Euro Ersparnis pro Übernachtung. Die Gäste bewohnen hier ein 30 bis 45 m2 großes Executive Zimmer im traditionellen Stil. Mit viel Liebe zum Detail eingerichtet, bildet das Hotel in Salzburg den idealen Ausgangspunkt für eine Tour durch die Mozartstadt. Für alle Angebote gilt: Das Frühstück mit Bio-Zutaten ist im Preis inkludiert. Einem entspannten Urlaub voller Komfort steht somit nichts mehr im Wege.

Lust auf mehr Luxus? Weitere Infos zur Aktion finden Sie unter http://upgrade.austria-trend.at

—————–

Die Verkehrsbüro Group ist Österreichs führender Tourismuskonzern mit den Geschäftsbereichen Hotellerie, Leisure Touristik (Freizeitreisen) und Business Touristik. Unter dem Dach der Österreichisches Verkehrsbüro Aktiengesellschaft sind verschiedene Tochtergesellschaften operativ tätig. Der Konzern beschäftigt 3.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2014 einen Umsatz von rund 871 Mio. Euro.

Im Bereich Hotellerie verfügt die Verkehrsbüro Group über Cityhotels und Eventlocations. Die Austria Trend Hotels sind mit 27 Hotels und zwei Millionen Gästen pro Jahr die größte österreichische Hotelgruppe. Unter der Marke Motel One werden fünf Low-Budget-Hotels in einem Joint Venture geführt. Palais Events betreibt in Wien die historischen Stadtpalais Ferstel und Daun-Kinsky, die Börsensäle sowie das Cafe Central.

Im Bereich Leisure Touristik ist die Verkehrsbüro Group mit den 120 österreichweiten Ruefa Reisebüros Marktführer. Jumbo Touristik bietet als Spezialreiseveranstalter hochwertige Fern-, Studien- und Schiffsreisen. Eurotours International ist die größte Incoming-Agentur und einer der größten Direkt-Reiseveranstalter Mitteleuropas.

Auch im Bereich Business Touristik ist die Verkehrsbüro Group die Nummer 1 in Österreich. Verkehrsbüro Business Travel, AX Travel Management und BEasy unterstützen Unternehmen bei Geschäftsreisen, Austropa Interconvention ist der führende Kongressanbieter.

Kontakt
Österreichisches Verkehrsbüro AG
Birgit Reitbauer
Lassallestraße 3
1020 Wien
+43 1 588 00 – 172
[email protected]
http://www.verkehrsbuero.com/presse/presseaussendungen/

Kredit ohne Schufa ani
Share

Share this post:

Related Posts

Comments are closed.