Familienspaß: Sicher Grillen ohne Reue

Schadenverhütung: Hände weg von Brennspiritus / Jährlich 4.000 Grillunfälle / Besonders Kinder gefährdet / IFS gibt Tipps für sicheres Grillen Es ist schnell passiert: Stichflamme beim Einsatz von Spiritus. (Foto: IFS) Kiel, im Mai 2015. Mindestens 70 Millionen Mal wird Jahr für Jahr zwischen April und Oktober im Freien gegrillt. Trotz aller Warnungen passieren jedes Jahr unzählige leichtfertig...

Brandgefahr: “Die Sauna ist keine Abstellkammer”

60 Prozent der Saunabrände in privaten Wohngebäuden / Brennbare Gegenstände auf dem Saunaofen häufigste Brandursache / IFS gibt Tipps für sichere Nutzung Saunabrände gehören zum Alltag der Brandursachenermittler des IFS. Kiel, im Mai 2015. In einer Auswertung der Schadendatenbank des Kieler Instituts für Schadenverhütung und Schadenforschung der öffentlichen Versicherer e. V. (IFS) sind...

Schimmelpilzschäden mit Augenmaß sanieren

Neue VdS-Richtlinie 3151 wegweisend für Qualitätsstandard / Schimmelsanierung nach Leitungswasserschaden vereinheitlicht / Musterdokumente mit hohem Nutzwert / IFS-Experten begrüßen die Richtlinie Nach Leitungswasserschäden ist ein möglicher Befall von Schimmelpilzen zu prüfen – unter anderem. Kiel, im April 2015. Experten des Kieler Instituts für Schadenverhütung und Schadenforschung...

Trotz mildem Winter: Schäden an wasserführenden Leitungen

Außenleitungen und Gebäude mit Leerstand besonders gefährdet / Frostschäden wirksam verhindern / Automatischer Ganzjahres-Schutz wendet Folgeschäden ab Insbesondere Außenleitungen werden gerne vergessen (Foto IFS Institut für Schadenverhütung) Kiel, im Februar 2015. Mehr als eine Million Leitungswasserschäden werden von den deutschen Versicherern jährlich gemeldet. Statistisch gesehen...