Rechtzeitig vor dem Sommerurlaub impfen lassen

Kredit ohne Schufa ani

Wenn Sie einen Urlaub im Ausland verbringen möchten, sollten Sie unbedingt an den optimalen Schutz Ihrer Gesundheit denken. Dazu gehört es nicht nur, eine individuell bestückte Reiseapotheke mit im Koffer zu haben. Einen viel wirksameren Schutz gegen teils lebensgefährliche Erkrankungen bieten die Reiseimpfungen. Sie werden von spezialisierten Praxen durchgeführt. Beim Wunsch nach einer solchen Impfung in Stuttgart sind Sie beispielsweise in der Rothebühlpraxis an einer guten Adresse.

Nicht jede Reiseimpfung ist kostenpflichtig

Im Rahmen der Prävention werden mittlerweile von den Krankenkassen die Kosten für zahlreiche Reiseimpfungen übernommen. Welche Impfungen dazu gehören, ist von den Präventationsprogrammen der einzelnen Krankenkassen abhängig. Die Zusammenstellung der bezahlten Reiseimpfungen orientiert sich daran, welche Empfehlungen von der WHO für die einzelnen Länder gegeben werden. Jeder Urlauber ist deshalb gut beraten, wenn er sich schon bei Beginn der Reiseplanungen von seiner Krankenkasse zu den Reiseimpfungen beraten lässt. Viele Tropenmediziner geben Unterstützung beim Antrag auf die Kostenübernahme durch die Krankenkassen.

Werfen Sie einen Blick in die Visa-Bestimmungen

Ein echter Rückschlag für den Urlaub wäre es, wenn Sie aus dem Flugzeug steigen und den Flughafen nicht verlassen dürfen. Das passiert immer dann, wenn Sie nicht über die Immunisierungen verfügen, die in den Einreisebestimmungen der einzelnen Länder vorgeschrieben sind. Informationen dazu erhalten Sie in den Publikationen des Auswärtigen Amts und andererseits in den Internetpräsenzen der Botschaften der Zielländer. Beachten Sie, dass Ihnen bei einer wegen Mängeln im Impfschutz verweigerten Einreise niemand die Kosten für Ihren nicht wie geplant durchgeführten Urlaub erstattet. Besonders hohe Zusatzkosten entstehen bei Gruppenreisen, da hier häufig keine einzelnen Flugtickets umgebucht werden können.

Was sind die wichtigsten Reiseimpfungen?

In tropischen Ländern ist eine Prävention gegen Malaria sinnvoll. Ein wirksamer Impfstoff ist noch in der Entwicklung, bis dahin hilft nur ein zuverlässiger Moskitoschutz. Bei der Übernahme der Kosten für die Malariaprophylaxe gibt es selbst innerhalb der regionalen Niederlassungen der AOK deutliche Unterschiede. Auch das Gelbfieber wird durch Insektenstiche übertragen. Diese Reiseimpfung wird vor allem für viele Länder in Afrika und Südamerika empfohlen, wenn Sie sich in freier Natur und das womöglich außerhalb urbanisierter Gebiete bewegen möchten. Oft ist die Gelbfieberimpfung sogar zwingend vorgeschrieben.

Impfungen allgemein überprüfen lassen

Bei Reisen in Entwicklungsländer ist eine Impfung gegen Hepatitis A unverzichtbar. Die meisten Krankenkassen übernehmen die Kosten für die Immunisierung genau wie auch beim Gelbfieber. Insgesamt wird vor dem Antritt von Auslandsreisen eine allgemeine Überprüfung des Impfstatus empfohlen.

Ihr Internist und Hausarzt in Stuttgart West, Dr. med. Markus Heinemann, bietet Ihnen eine umfassende hausärztliche Versorgung und ermöglicht eine spezialisierte Diagnostik und Beratung im Bereich Innere Medizin.

Firmenkontakt
Rotebühlpraxis
Markus Dr. med Heinemann
Rotebühlstraße 104
70178 Stuttgart
0711 – 365 16 00
[email protected]
http://rotebuehlpraxis.de/

Pressekontakt
RegioHelden GmbH
Benjamin Oechsler
Marienstraße 23
70178 Stuttgart
0711 – 400 40 297
[email protected]
http://www.regiohelden.de/

Kredit ohne Schufa ani
Share

Share this post:

Recent Posts

Comments are closed.