Neugestaltung der Außenanlage des Wiener AKH mit Maschinen von HKL

Beratungskompetenz und richtige Maschinenwahl bringt Effizienz auf der Baustelle

Neugestaltung der Außenanlage des Wiener AKH mit Maschinen von HKL

Maschinen aus dem HKL MIETPARK übernehmen die Sanierung der Entwässerungsrinnen am AKH Wien.

Hamburg/Wiener Neudorf, 19. August 2015 – Bei der Neugestaltung der Außenanlage von Österreichs größtem Krankenhaus, dem AKH Wien, sind Maschinen der HKL BAUMASCHINEN Austria GmbH aktiv. Seit März 2015 nutzen die Experten der Enzenhofer Flachdachbau GmbH aus Linz Bagger, Radlader, Dumper und Kompressoren aus dem HKL MIETPARK für die Sanierung der Entwässerungsrinnen auf dem gesamten Gelände. Die Arbeiten werden voraussichtlich Ende August 2015 abgeschlossen. Für die richtige Maschinenauswahl setzte die Firma Enzenhofer ganz auf die Beratungsexpertise von HKL.

Es werden Maschinen benötigt, die das effiziente Arbeiten auch bei beengten Platzverhältnissen garantieren. Die Mitarbeiter aus dem HKL Center Wien fanden schnell die optimale Lösung: Ein wendiger Minibagger aus dem HKL MIETPARK ausgestattet mit Hydraulikhammer übernimmt die Stemm- und Abbrucharbeiten an den bestehenden Entwässerungsrinnen. Durch seine kompakten Maße eignet er sich vor allem für Arbeiten auf begrenztem Raum. Für den reibungslosen Materialtransport sorgt ein moderner Radlader. Die Maschine punktet mit hoher Standsicherheit und Wendigkeit. Zusätzlich wird ein Kompressor mit Abbruchhammer für die anfallenden Stemmarbeiten am Wiener Hospital eingesetzt.

Alexander Rauschmayer, Abteilungsleiter Tiefbau Enzenhofer Flachdachbau GmbH, sagt: “Wir arbeiten bereits seit 2012 mit HKL Austria zusammen und nutzen die modernen Maschinen für vielfältige Aufgaben. Diese sind immer in einem top Zustand und absolut marktgerecht ausgestattet. Dazu kommt ein Service, der uns einfach überzeugt.”

Johann Staudacher, Regionalleiter West im HKL Center Linz, erklärt: “Wir haben für das Bauvorhaben Maschinen ausgewählt, deren Kraftpotenzial auch auf engem Raum voll ausgeschöpft werden kann. Das bringt unserem Kunden die benötigte Effizienz auf der Baustelle.”

HKL ist seit 2012 auf dem österreichischen Markt aktiv. Mittlerweile können Kunden in sechs Centern moderne Baumaschinen, Baugeräte, Raumsysteme sowie Fahrzeuge mieten und kaufen. HKL Austria baut seine Marktposition immer weiter aus und ist an zahlreichen spannenden Projekten beteiligt.

HKL BAUMASCHINEN (www.hkl-baumaschinen.de) ist mit 45.000 Baumaschinen, Baugeräten, Raumsystemen und Fahrzeugen der größte Baumaschinenvermieter in Deutschland, Österreich und Polen. Das Familienunternehmen erzielt einen Umsatz von über 280 Millionen Euro. Mit seinem Mietpark-, Baushop- und Service-Angebot für Bau, Handwerk, Industrie und Kommunen ist HKL der führende Anbieter der Branche.140 Niederlassungen, 1.200 Mitarbeiter und eine große Maschinenflotte garantieren die Nähe zum Kunden und den schnellen Service vor Ort.

Firmenkontakt
HKL BAUMASCHINEN
Ulf Böge
Lademannbogen 130
22339 Hamburg – Hummelsbüttel
+49 (0)40 538 02-1
info@hkl-baumaschinen.de
http://www.hkl-baumaschinen.de

Pressekontakt
CREAM COMMUNICATION
Anne Bettina Jäger
Schauenburgerstrasse 37
20095 Hamburg
040/431 791 26
hkl@cream-communication.com
http://www.cream-communication.com

Kredit ohne Schufa ani
Teile den Beitrag mit Freunden

Related Posts

Comments are closed.