MBA-Studium leicht gemacht

Kredit ohne Schufa ani

Heilbronn, 2. Juli 2015

Erstmals vergibt die German Graduate School of Management and Law (GGS) für den Studiengang Master of Business Administration (MBA) bis zu fünf Sonderstipendien in Höhe von 75 Prozent der Studiengebühren. Das Stipendium für das 24-monatige berufsbegleitende Masterstudium im Wochenendformat hat einen Wert von 22.125 Euro, so dass der Eigenanteil der Studiengebühr auf 7.375 Euro schrumpft.

Förderung junger Entrepreneurs

Unternehmertum ist neben Innovation und Compliance eines der Schwerpunktthemen in der GGS-Forschung. Die Entwicklung verantwortungsvoller Führungspersönlichkeiten, die unternehmerisch denken und handeln sowie rechtliche Gestaltungsmöglichkeiten nutzen, ist als Wert fest im Leitbild der innovativen Business School verankert. Um speziell jungen Unternehmern und Firmengründern ein MBA-Studium zu ermöglichen, vergibt die Dieter Schwarz Stiftung zwei der Sonderstipendien an junge Entrepreneurs. Zusätzlich stellt die Stipendienkommission bestehend aus einem Alumnus, einem Mitglied der Management-Fakultät sowie dem Leiter Studienprogramme drei leistungsbezogene Sonderstipendien bereit. Als Kriterien dienen die Abschlussnote im Erststudium, gesellschaftliches und soziales Engagement, Führungskompetenz und die Bereitschaft zu besonderem Engagement an der GGS.

Bewerbungsfrist endet am 31. August 2015

Interessenten für das Sonderstipendium sowie das MBA-Studium können sich noch bis zum 31. August 2015 bei der GGS bewerben. Der Herbstkurs MBA startet am 9. Oktober mit dem Modul “Managing and Leading in Organisations”. Doch nicht nur die Empfänger der Sonderstipendien profitieren von attraktiven Konditionen: Jeder im Auswahlverfahren für das MBA-Studium zugelassene Bewerber erhält ein 40 Prozent-Stipendium der Dieter Schwarz Stiftung. Somit verringert sich die Studiengebühr von 29.500 Euro auf einen Eigenanteil von 17.700 Euro.

Als betriebswirtschaftliches Aufbaustudium ist der international renommierte Master of Business Administration auch für Absolventen nicht-betriebswirtschaftlicher Erststudiengänge geeignet. Die Studierenden bringen eine mindestens dreijährige Berufserfahrung mit. Die Vorlesungen finden in englischer Sprache statt und werden von GGS-Professoren und einer internationalen Gastfakultät abgehalten.

Die German Graduate School of Management and Law ist eine staatlich anerkannte private Hochschule, die von der Dieter Schwarz Stiftung gefördert wird. Sie ist international ausgerichtet und arbeitet weltweit mit führenden Universitäten in Forschung und Lehre zusammen. Im Zentrum von Lehre und Forschung steht die Entwicklung der Unternehmerpersönlichkeit und die Gestaltung von Innovationsprozessen. Die German Graduate School of Management and Law konzentriert sich auf berufsbegleitende Studienprogramme für Führungstalente und bietet Weiterbildungsprogramme für Führungsteams an.

Kontakt
German Graduate School of Management and Law
Thomas Rauh
Bildungscampus 2
74076 Heilbronn
07131 645636-45
[email protected]
http://www.ggs.de

Kredit ohne Schufa ani
Share

Share this post:

Related Posts

Comments are closed.