Für ganz individuelle Ansprüche: Neues WohnGold-Magazin jetzt in drei Varianten

Kredit ohne Schufa ani

Für ganz individuelle Ansprüche: Neues WohnGold-Magazin jetzt in drei Varianten

(Mynewsdesk) Meerbusch/Kettwig, 2. Juli 2015 ­- Die Sommerausgabe des neuen WohnGold-Magazins erscheint jetzt erstmalig in drei unterschiedlichen Varianten. Damit haben Immobilienmakler nun die Gelegenheit, mit einem individuellen und zugleich preisgünstigen Magazin ihr Marketing auf eine neue Stufe zu heben. Die Varianten PRO, PLUS und PREMIUM bieten in­novativen Maklern dabei reizvolle Auswahlmöglichkeiten: Vom druckferti­gen WohnGold-Magazin mit acht Seiten bis hin zur maßgeschneiderten 16-seitigen Kundenzeitschrift im eigenen Corporate Design mit individua­lisierten Inhalten ( www.wohngold-magazin.de ).

WohnGold-PRO – fertig zum Druck
Acht modern und hochwertig gestaltete Seiten, gefüllt mit relevanten und aktuellen Themen in einer leicht verständ­lichen Sprache. Die plakative Titelseite wird dabei vom WohnGold-Team mit dem Firmenlogo und den Kontakt­daten des Maklers individualisiert. Die WohnGold-PRO ist als druckfertiges Magazin ab 740 Euro erhältlich, inklusive 500 gedruckter Exemplare und Anlieferung an eine Adresse.

WohnGold-PLUS – für mehr Individualität
Vier zusätzliche Seiten mit spannenden Inhalten, ein Un­ternehmens-Steckbrief und aktuelle Immobilienanzeigen für die Rückseite: Das ist die WohnGold-PLUS für mehr Individualität. Das 12-seitige Hochglanz-Magazin kostet inklusive 500 Exemplaren und Frei-Haus Lieferung an eine Adresse ab 1.650 Euro.

WohnGold-PREMIUM – Das maßgeschneiderte Immobilien-Magazin
Ein eigener Magazin-Titel samt Foto, ein individuelles Vorwort und ein Unternehmensporträt vom Profi, alles auf 16 Seiten maßgeschneidert auf das Corporate Design des Immobilienmaklers. Das ist die PREMIUM-Version einer zeitgemäßen Kundenzeitschrift. Erhältlich ab 2.650 Euro pro Ausgabe für 500 fertig gedruckte Exemplare in­klusive Anlieferung an eine Adresse.

Wer bestellt, zahlt!
Neben saisonalen Themen wie Gartenmöbel-Trends steht in der Sommerausgabe des WohnGold-Magazins das heiß diskutierte Bestellerprinzip im Mittelpunkt. Anhand anschaulicher Beispiele aus der Praxis und angereichert durch hilfreiche Tipps vom WohnGold-Experten Andreas Habath wird deutlich, was sich seit dem 1. Juli für Mieter, Vermieter und Makler konkret geändert hat.

Auf der neuen WohnGold-Website blättern Sie online durch die aktuelle Ausgabe:
www.wohngold-magazin.de/#aktuell

Informieren Sie sich jetzt über die Details und Preise des neuen WohnGold-Magazins und fordern Sie noch heute ihr individuelles Angebot an:
www.wohngold-magazin.de/#varianten

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Comfact Pressebüro .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/4z2zcb

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wissenschaft/fuer-ganz-individuelle-ansprueche-neues-wohngold-magazin-jetzt-in-drei-varianten-58646

Über die Macher

Mit dem WohnGold-Magazin unterstreichen drei ausgewiesene Experten ihre Kompetenz im Corporate Publishing-Sektor: Der Meerbuscher Diplom-Be­triebswirt Markus Naczinsky ist anerkannter Fachmann im Bereich Immobi­lien-Marketing und geprüfter MarktWert-Makler der Sprengnetter-Akademie. Der Essener Journalist Nicolai Jereb schreibt seit vielen Jahren unter ande­rem über Finanzthemen, Technologie und Kundenservice und sorgt beim WohnGold-Magazin für lesenswerte Inhalte. Ebenfalls aus Essen stammt der diplomierte Grafikdesigner Michael Pischke, der sich vor allem im Bereich des Editorial Designs einen Namen gemacht hat.

Kontakt
Comfact Pressebüro
Nicolai Jereb
Gustavstraße 4
45219 Essen-Kettwig
020549391277
[email protected]
http://shortpr.com/4z2zcb

Kredit ohne Schufa ani
Share

Share this post:

Related Posts

Comments are closed.