Familienbetrieb Pabst: Brettschichtholzkompetenz aus Österreich

Kredit ohne Schufa ani

Der Familienbetrieb aus Österreich Johann Pabst Holzindustrie GmbH ist seit 75 Jahren eine Größe in der internationalen Holzindustrie und ein Brettschichtholzprofi – mit vielfältigen Produkten, langjähriger Erfahrung und konstant hoher Qualität.

Familienbetrieb Pabst: Brettschichtholzkompetenz aus Österreich

Dritte Generation: Geschäftsführer Johann und Reinhard Pabst und Florian Pabst (Marketing).

Tradition führt zu Erfahrung. Erfahrung führt zu Qualität. Genau so ist es auch im Unternehmen Pabst: Seit 1940 wird der Betrieb von der Familie geführt, mittlerweile in der dritten Generation. Das Unternehmen ist gewachsen und heutzutage nicht mehr aus der internationalen Holzindustrie wegzudenken. Die Produktpalette von Pabst ist sehr vielfältig und reicht von Brettschichtholz und Profilholz über Hobelwaren und Schnittholz bis hin zu den entstaubten Hobelspänen AlpenSpan und Holzpellets. Hinzu kommen Serviceleistungen wie Sonderbearbeitungen oder CNC-Abbund.

BRETTSCHICHTHOLZKOMPETENZ
Besonders im Bereich Brettschichtholz hat sich die Johann Pabst Holzindustrie GmbH einen Namen im In- und Ausland gemacht. Denn das ästhetische Holzprodukt wird bei vielen innovativen Bauprojekten, bei denen es um hohe Tragfähigkeit und hohe Spannweiten geht, eingesetzt. Pabst produziert auch Sonderbauteile mit Längen von bis zu 36 Metern in gerader oder gebogener Form und bietet die Möglichkeit, alle Brettschichtholz-Bauteile baustellenfertig abgebunden zu liefern. Das Produktportfolio von Pabst-Brettschichtholz wird durch Wand- und Deckenelemente sowie Rundsäulen abgerundet.

VON DER STEIERMARK IN DIE GANZE WELT
Seine vielfältigen Qualitätsprodukte produziert Pabst Holz im steirischen Zeltweg sowie in Obdach. Regionale Wertschöpfung und Nachhaltigkeit sind im Familienunternehmen sehr wichtig, so wird zum Beispiel hauptsächlich heimisches Fichtenholz aus der idealen Höhenlage zwischen 700 und 1.000 Metern Seehöhe für die Pabst-Produkte verwendet und die Energie für die Holztrocknung im eigenen Heizwerk erzeugt. Doch der Vertrieb geht über die Grenzen hinaus: Während zum Beispiel Pellets in Österreich und Italien vertrieben werden, finden sich alle anderen Produkte außerdem noch in Deutschland, Slowenien, Frankreich und vielen weiteren Ländern wieder. Eine moderne Schwimmhalle in Piacenza (I), das G’schlössl Murtal in Spielberg (A) und ein Ferienhaus in Les Houerts (F) sind nur ein paar von vielen Projekten, an denen die Johann Pabst Holzindustrie GmbH mit Brettschichtholz beteiligt war.

ERFAHRUNG UND QUALITÄT
Diese Referenzobjekte, gepaart mit der langjährigen Unternehmensgeschichte und dem vielfältigen Produktsortiment machen Pabst zu dem, was es ist: Ein traditionsreiches Industrieunternehmen, das auf die Erfahrung seiner Mitarbeiter und die Qualität der Produkte setzt.

Seit 1940 ist die Johann Pabst Holzindustrie GmbH ein erfolgreiches Familienunternehmen, das mittlerweile in der dritten Generation gefuührt wird. Vom kleinen regionalen Betrieb hat man sich zu einem heute großen Industrieunternehmen entwickelt und ist einer der führenden internationalen Anbieter in den Bereichen Brettschichtholz, CNC-Abbund, Hobelware, Schnittholz, Einstreu aus entstaubten Hobelspänen (Alpenspan) und Holzpellets.

Firmenkontakt
Johann Pabst Holzindustrie GmbH
Florian Pabst
Holzinnovationszentrum 1
8740 Zeltweg
+43 (0) 3577 / 753-0
+43 (0) 3577 / 753-200
[email protected]
http://www.pabst-holz.com

Pressekontakt
Agentur CMM – Interdisziplinäre Agentur für neues Markenwachstum
Carina Vanzetta
Angergasse 41
8010 Graz
+43 (0) 316 / 81 11 78 – 34
[email protected]
http://www.cmm.at

Kredit ohne Schufa ani
Share

Share this post:

Related Posts

Comments are closed.