Zwei Drittel aller Neueinstellungen sind atypisch

Rheinische Post [Newsroom]Düsseldorf (ots) – Zwei von drei Neueinstellungen waren im vergangenen Jahr so genannte atypische Beschäftigungen. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine kleine Anfrage der Linken hervor, die der Düsseldorfer "Rheinischen Post" … Lesen Sie hier weiter… Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell Teile...

GdP appelliert an mehr Corona-Eigenverantwortung und verlangt Absage von Castor-Transport

Rheinische Post [Newsroom]Düsseldorf (ots) – Angesichts der sich zuspitzenden Corona-Lage hat die Gewerkschaft der Polizei (GdP) die Bürger zu mehr Eigenverantwortung aufgerufen. "Wir merken immer wieder, wie gereizt die Gesellschaft im Augenblick ist – bei der kleinsten … Lesen Sie hier weiter… Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell Teile...

Patientenvertreter: Aufgabe der Kontaktnachverfolgung durch Gesundheitsämter wäre “öffentlicher Offenbarungseid”

Rheinische Post [Newsroom]Düsseldorf (ots) – Patientenschützer kritisieren Überlegungen scharf, auf die weitere Kontaktnachverfolgung in der Corona-Pandemie durch die Gesundheitsämter zu verzichten, "Mit diesem Richtungswechsel entgleitet Deutschland erst recht die … Lesen Sie hier weiter… Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell Teile den Beitrag...

Corona-Krise: Saarlands Ministerpräsident Tobias Hans plädiert für einen einheitlichen Maßnahmenkatalog für Deutschland / “Am Ende kann es jedes Bundesland treffen”

Rheinische Post [Newsroom]Düsseldorf (ots) – Der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans fordert mehr Solidarität der Ministerpräsidenten im Kampf gegen Corona. "Wir brauchen einen einheitlichen Maßnahmenkatalog. Die Bürger wollen Transparenz, sie wollen wissen, … Lesen Sie hier weiter… Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell Teile den...

Einigung im öffentlichen Dienst: Gezielter belohnen / Kommentar von Ronny Gert Bürckholdt

Badische Zeitung [Newsroom]Freiburg (ots) – Das Interessanteste an der Einigung (…) sind Sonderregeln für einige Beschäftigte. Es ist verdient, dass in der Pandemie die Pflegekräfte finanziell besonders bedacht werden. Sie haben mehr geleistet als andere. Und deswegen … Lesen Sie hier weiter… Original-Content von: Badische Zeitung, übermittelt durch news aktuell Teile den...

Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zur Tarifeinigung im Öffentlichen Dienst

Stuttgarter Nachrichten [Newsroom]Stuttgart (ots) – Die Aufwertung der Krankenpflege ist der große Lichtblick des Potsdamer Abkommens, zumal die Arbeitgeber gegenüber dem Angebot noch nachgelegt haben. Sie mussten erkennen, dass sie mit ihrer seit Langem praktizierten … Lesen Sie hier weiter… Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell Teile den...

Zeit, über die AfD zu reden / Von Christine Schröpf

Mittelbayerische Zeitung [Newsroom]Regensburg (ots) – Halten wir uns in Sachen AfD dieses Mal nicht damit auf, dass ausgerechnet Landtagsfraktionschefin Katrin Ebner-Steiner ihre Partei gerade als verlängerten Arm des Grundgesetzes bezeichnet hat. Eine Frau, die für ihre Nähe zu … Lesen Sie hier weiter… Original-Content von: Mittelbayerische Zeitung, übermittelt durch news aktuell Teile...

Verkehrswende hängt fest / Kommentar von Joachim Fahrun

BERLINER MORGENPOST [Newsroom]Berlin (ots) – Natürlich ist auch die Pandemie schuld. Schließlich müssen auch Planer von Schienenwegen gegebenenfalls in Quarantäne, konnten wegen ihrer zu betreuenden Kinder nicht arbeiten oder wurden im schlimmsten Fall sogar selbst krank. … Lesen Sie hier weiter… Original-Content von: BERLINER MORGENPOST, übermittelt durch news aktuell Teile...

MZ zum Thema: Tarifeinigung für den öffentlichen Dienst

Mitteldeutsche Zeitung [Newsroom]Halle (ots) – "Dass diese Verständigung trotz großer Differenzen möglich war, ist ein wichtiges Signal in Zeiten, in denen Staat und Gesellschaft sich voll und ganz auf die Bewältigung der Corona-Pandemie konzentrieren müssen. Die Einigung, die … Lesen Sie hier weiter… Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news...

MZ zum Thema: Bundesregierung gibt Millionen für Berater aus

Mitteldeutsche Zeitung [Newsroom]Halle (ots) – "Die Regierung gibt einen dreistelligen Millionen-Betrag für Berater aus. Warum so viel Geld an Firmen überhaupt gezahlt werden muss, wenn in den Bundesministerien 20.000 Menschen beschäftigt sind? Ganz sicher gibt es Situationen, … Lesen Sie hier weiter… Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell Teile...
Schadensersatzanspruch für Wirecard Anleger
Scroll Up