Plume® kündigt ein KI-basiertes Sicherheitsprodukt, Verfügbarkeit für alle britischen Verbraucher und neue PowerPod(TM)-Hardware an

Plume [Newsroom]Zürich (ots/PRNewswire) – – Erweitertes Angebot vereint nahtlos die Smart-Home-Leistung und Sicherheit – Plume®, die Smart-Home-Plattform für Millionen von Mitgliedern auf der ganzen Welt, setzt ihr schnelles Wachstum fort und kündigt die … Lesen Sie hier weiter… Original-Content von: Plume, übermittelt durch news aktuell

Rheinische Post: SPD fordert Lohnuntergrenze für Auszubildende

Rheinische Post [Newsroom]Düsseldorf (ots) – Juso-Chef Kevin Kühnert hat eine Lohnuntergrenze für Auszubildende verlangt. "Auszubildende lernen nicht nur, sie leisten auch bereits Arbeit und tragen zum wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens bei. Diese Arbeit ist uns etwas … Lesen Sie hier weiter… Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Rheinische Post: Union Investment: Bei Bayer wächst die Übernahme-Gefahr

Rheinische Post [Newsroom]Düsseldorf (ots) – Der Bayer-Aktionär Union Investment fürchtet, dass Bayer bei anhaltend niedrigen Kursen zum Übernahme-Kandidaten wird. "Sollte der Kurs auf Dauer bis ins Jahr 2020 hinein so niedrig bleiben, wächst die Gefahr einer Übernahme. … Lesen Sie hier weiter… Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Rheinische Post: Bei Galeria Karstadt Kaufhof wackeln 5500 Jobs

Rheinische Post [Newsroom]Düsseldorf (ots) – Bei der fusionierten Warenhauskette Galeria Karstadt Kaufhof sind offenbar deutlich mehr Arbeitsplätze in Gefahr als bisher bekannt. Nach internen Planzahlen erwäge die Konzernleitung den Abbau von 5500 Stellen, schreibt die in … Lesen Sie hier weiter… Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Rheinische Post: Grünen-Fraktionsvize von Notz: “Barley diskreditiert die Europäische Union aus wahltaktischen Motiven.”

Rheinische Post [Newsroom]Düsseldorf (ots) – Der stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Bundestag, Konstantin von Notz, hat Justizministerin Katarina Barley (SPD) im Zusammenhang mit der Urheberrechtsreform eine Diskreditierung der Europäischen Union aus … Lesen Sie hier weiter… Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Rheinische Post: Asylbewerber sollen laut Gesetzentwurf ab 2020 weniger Geldleistungen erhalten

Rheinische Post [Newsroom]Düsseldorf (ots) – Asylbewerber sollen nach einem neuen Gesetzentwurf von Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) ab 2020 insgesamt geringere staatliche Geldleistungen erhalten als bisher. Der Geldleistungssatz für alleinstehende Erwachsene soll von … Lesen Sie hier weiter… Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Rheinische Post: SPD-Politiker Wölken ruft Barley zur formellen Ablehnung der Urheberrechtsreform auf

Rheinische Post [Newsroom]Düsseldorf (ots) – Der SPD-Europaabgeordnete Tiemo Wölken hat Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) dazu aufgerufen, die Urheberrechtsreform mit einem Nein Deutschlands im Rat doch noch zu stoppen. … Lesen Sie hier weiter… Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Drei Produkte von MINISO unter den Gewinnern des deutschen iF Design Award 2019

Miniso Japan [Newsroom]Guangzhou, China (ots/PRNewswire) – Die Gewinner des iF Design Award 2019 wurden kürzlich bekannt gegeben. Der Kendama-Gelschreiber, die runde Faltlampe und der Ventilator U-Fan von MINISO ragten aus den über 6.000 Bewerbungen aus über 50 Ländern … Lesen Sie hier weiter… Original-Content von: Miniso Japan, übermittelt durch news aktuell

Westfalen-Blatt: Kommentar zu Andreas Pinkwart – Verdopplung der Energie aus Windkraft

Westfalen-Blatt [Newsroom]Bielefeld (ots) – Erst verkündet NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) die Verdopplung der Energie aus Windkraft in den kommenden fünf Jahren. Dann muss er die Worte wieder einfangen. Mit seiner Ansage hat Pinkwart sich selbst keinen … Lesen Sie hier weiter… Original-Content von: Westfalen-Blatt, übermittelt durch news aktuell

Westfalen-Blatt: Kommentar zu Bertelsmann

Westfalen-Blatt [Newsroom]Bielefeld (ots) – So kann es passieren. Da predigt Bertelsmann-Chef Thomas Rabe Jahr für Jahr, der Gütersloher Medienkonzern müsse vor allem seine digitalen Aktivitäten ausbauen. Und dann sorgt ausgerechnet ein gedrucktes Buch, ein Hardcover noch … Lesen Sie hier weiter… Original-Content von: Westfalen-Blatt, übermittelt durch news aktuell