• 3. März 2024

Zwischen Orpheus & Shopping Towers

ByPressemitteilungen

Aug 10, 2015

Der etwas andere Reiseführer Bulgarien

Zwischen Orpheus & Shopping Towers

Das Cover des Buches

Im einschlägigen Buchhandel kann das Taschenbuch unter der ISBN 978-3-7347-8816-1 bezogen werden. Auch ein E-Book des Titels steht in Kürze zur Verfügung.
Medienvertreter haben die Möglichkeit, gegen Beifügung einer Kopie des Presseausweises, kosten-lose Presseexemplare des Titels direkt über autorenservices@bod.de anzufordern.
Das Buch wendet sich nicht nur an Touristen die das Land gerne auf eigene Faust erkunden möchten. Dieses Lektüre will dem interessierten Leser etwas mehr über die, bis weit in die Antike reichende Kultur des kleinen liebenswerten Landes und seiner Bewohner näher bringen. Dabei steht der Unterhaltungswert im Vordergrund! Selbst die bulgarische Küche wird nicht ausgespart.

Spannungsgeladene Beschreibungen führen zu den neun, unter UNESCO-Schutz stehenden Objek-ten des Weltkulturerbes.
Sie wandeln auf den Spuren von Orpheus, dem sagenhaften thrakischen Sänger zu den bekanntesten Stätten thrakischer Geschichte und lesen über die sagenhaften Goldschätze des antiken Volkes.
Weitere Kapitel beschreiben einige, der noch in großer Anzahl vorhandenen orthodoxen Klöster, die protobulgarischen Hauptstädte und architektonische Sehenswürdigkeiten aus der Zeit der bulga-rischen Renaissance.
Auch phänomenale Felsenformationen oder interessante Höhlen werden vorgestellt. Fakten, untermalt mit packenden Berichten aus dem eigenen Erleben und spannende Legenden, die historischen Stätten betreffend, werden den Leser fesseln. Es fehlen auch nicht die Koordinaten für das Navi-gationssystem, Kontaktdaten und Öffnungszeiten der historischen Sehenswürdigkeiten.
Schwarzweiß- und Farbfotos machen die Beschreibungen interessanter. Im Anhang finden sie die wichtigsten Klöster, Museen und Höhlen des Landes aufgelistet.

Edgar Stötzer bezeichnet sich selbst als Kenner des kulturhistorischen Erbes Bulgariens.
Während eines Auslandseinsatzes in seiner Jugend lernte er das kleine Land und seine Menschen kennen und deren sprichwörtliche Gastfreundschaft schätzen.
Über 40 Jahre reiste er immer wieder dorthin, erlernte die Sprache und war zuletzt für einen Verlag in Varna als Übersetzer tätig.
Dabei eignete er sich fundierte Kenntnisse der bulgarischen Kulturgeschichte an.
Durch Reisen zu den interessantesten kulturhistorischen Stätten konnte er dieses Wissen, das er nun mit seinen Lesern teilen möchte, vertiefen.
Sein erstes Buch „Lange Strümpfe & Blaues Halstuch“ wurde 2014 veröffentlicht.

Kontakt
Edgar Stötzer
Edgar Stötzer
Dördelstraße 44
44892 Bochum
+4923491798396
edgar-stoetzer@gmx.de
www.lange-struempfe.bplaced.net

Teile den Beitrag mit Freunden