Kredit ohne Schufa ani

Sieben neue Folgen von „Alle gegen Draeger“

Jörg Draeger zockt 2016 wieder!
Jörg Draeger und Simone Dericks

Ein echtes Highlight: Zocker-König Jörg Draeger kehrt im Frühjahr 2016 mit sieben neuen Folgen seiner erfolgreichen Gameshow „Alle gegen Draeger“ zurück auf den Bildschirm. Nach fast zwei Jahren Pause, die der Free-TV-Sender Family TV dazu nutzen wollte, um seine Verbreitung auszubauen und mittlerweile auf eine stolze Reichweite von rund 21 Millionen Haushalte blicken kann, kehrt das Zockergesicht Jörg Draeger zurück zu Family TV und wird ab Frühjahr 2016 sieben neue Folgen der beliebten und erfolgreichen Gameshow präsentieren. Auch wieder mit an Bord ist Simone Dericks, die auch bereits bei den ersten beiden Staffeln im Frühjahr 2014 als Assistentin an der Seite von Jörg Draeger agierte.

Wer Kandidat bei den neuen Folgen werden möchte, kann sich bereits ab jetzt per E-Mail unter [email protected] bewerben (Mindestalter: 18 Jahre). Neu in der dritten Staffel wird sein, dass jede der sieben neuen Folgen unter einem eigenen Motto stehen wird, so z. B. darf sich Jörg Draeger auf ein „Chef vs. Mitarbeiter“ und auf ein „Hochzeits-Special“ freuen. „Auch mit fast 70 Jahren brennt Jörg Draeger und wir brennen auf ihn. Wir wollen ihn wieder zocken sehen und freuen uns unheimlich, dass er (fast) ohne zu zögern, gleich JA gesagt hat“, so Timo C. Storost, geschäftsführender Gesellschafter der ITV Media Verwaltungs GmbH, die die dritte Staffel im Auftrag der ITV Media Interactive e. K., zu der Family TV gehört, produzieren wird. Details zur neuen Staffel wird es im Spätherbst geben.

Noch bevor sich Zuschauer auf die sieben neuen Folgen freuen dürfen, ist er bereits im Januar 2016 bei Family TV zu sehen. Nach einem Jahr Pause schickt auch Family TV wieder einen neuen Jahresrückblick ins Rennen. Anders als andere Sender zeigt der Free-TV-Sender den „nicht nur etwas, sondern gänzlich anderen“ Rückblick auf das Jahr 2015, so wie es sich eigentlich auch gehört, wenn das eigentliche darauf zurückzublickende Jahr Anfang Januar 2016 zur besten Sendezeit.

Die ITV Media Group, zu der die Firmen ITV Media Interactive e. K. und die ITV Media Verwaltungs GmbH gehören, ist eine der innovativsten Medienhäuser in Deutschland. Sie hat ihren Hauptsitz im bayerischen Augsburg, sowie für alle Studio- und Produktionstätigkeiten in Düsseldorf. Sie betreibt seit Oktober 2008 den bundesweiten Free-TV-Sender Family TV und seit Januar 2014 den bundesweiten Free-TV-Sender Das Neue TV, aus dem am 1. Juni 2015 der neue Frauensender blizz hervor ging. Die Kernzielgruppe beider Sender liegt bei den 14-49-jährigen (Family TV) und den 30-59-jährigen (Das Neue TV / blizz). Family TV hat derzeit eine technische Reichweite von rund 15 Millionen Haushalte und wird über Satellit, Kabel, Web und mobil empfangen.

blizz als neuer frauenaffiner TV-Sender mit Blick auf die „Best-Ager-„Zielgruppe ist derzeit ausschließlich digital über diverse IPTV-Plattformen zu empfangen. Vermarktet wird die Sendergruppe exklusiv durch die Goldbach Germany GmbH mit Sitz in Unterföhring. Lizenziert sind Family TV und blizz über die Landesanstalt für Kommunikation (LFK) und die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM).

Zu den Kooperationspartnern gehören neben Satellit- und Kabelnetzbetreiber, auch starke Namen und Partner, wie die Kabel Deutschland Vertrieb und Service GmbH, Vodafone GmbH, Zattoo Europa AG, Magine AB, TV Spielfilm Verlag GmbH u.v.w. Des Weiteren kann die ITV Media Interactive e. K. auch auf dem Werbemarkt einige Referenzen vorweisen, darunter zahlreiche E-Commerce-Unternehmen und Mediaagenturen, die entweder regelmäßig oder zu bestimmten und definierten Anlässen erfolgreich ihre Werbung auf den TV-Sendern der ITV Media Interactive e. K. schalten. 2014 hat die ITV Media Interactive e. K. einen Umsatz im mittleren fünfstelligen Betrag erwirtschaftet. Verantwortlicher Geschäftsführer der ITV Media Interactive e. K. ist Timo C. Storost.

Kontakt
ITV Media Verwaltungs GmbH
Timo Storost
Schrannenstraße 4
86150 Augsburg
082179627329
[email protected]
http://www.itv-group.de

Share