• 22. Februar 2024

Kfz-Fehlermeldungen selbst per App analysieren

ByPressemitteilungen

Mrz 6, 2015

LAUNCH Europe stellt OBD2-Adapter Easy Diag auf der CeBIT 2015 vor

Kfz-Fehlermeldungen selbst per App analysieren

EasyDiag

Kerpen, 06. März 2015 – Fast jeder Autofahrer war schon in der Situation: Auf der Armatur blinkt ein Warnsignal auf, dessen Bedeutung nicht direkt ersichtlich ist. Handelt es sich um einen ernstzunehmenden Schaden oder habe ich noch Zeit, zur Werkstatt meines Vertrauens zu fahren? Mit dem Kfz-Adapter Easy Diag von LAUNCH Europe können Pkw-Halter eine solche Situation künftig selbst analysieren. Der Adapter wird einfach in die OBD2-Buchse des Autos gesteckt und der Fehler via App ausgelesen. Wie das System im Detail funktioniert, zeigt LAUNCH auf der CeBIT 2015 in Hannover an Stand B19 in Halle 13.

Anwender stecken den Adapter zunächst in die 16-Pin-OBD2-Buchse des Fahrzeugs, die auch die Stromversorgung sicherstellt. Zusätzlich lädt sich der Pkw-Halter die kostenfreie EasyDiag-App bei iTunes oder im Google Play Store herunter. Nach kurzer Registrierung ist das Diagnose-System startbereit. Das Analyse-Tool von LAUNCH Europe lässt sich nun via Bluetooth mit allen handelsüblichen iOS- oder Android-Smartphones und Tablets verbinden. Blinkt zukünftig ein Warnsignal im Steuersystem des Wagens auf, zeigt die App innerhalb von Sekunden an, wo genau der Fehler liegt bzw. wie ernst der Schaden ist.

EasyDiag Motor-Management do it yourself
bietet darüber hinaus viele Funktionen, mit denen Nutzer den Automotor eigenständig überwachen können. Anwender haben die Möglichkeit, mittels EasyDiag-App z.B. OBD-Fehlercodes zu prüfen oder verschiedene Daten auszulesen. Auf diesem Wege lässt sich beispielsweise die Motorkühlmitteltemperatur übersichtlich als Grafik anzeigen. LAUNCH Europe stellt darüber hinaus ein Upgrade bereit, das spezifische Zugriffe auf weitere Steuergeräte von mehr als 40 Fahrzeugmarken bietet, z.B. für Analysen des ABS/SRS, Airbags oder Automatikgetriebes.

Weitere Informationen zu Easy Diag sind in einem informativen Produktvideo zusammengefasst.

Hochauflösendes Bildmaterial kann unter launch-europe@sprengel-pr.com angefordert werden.

Über LAUNCH Europe GmbH:
Die 2003 gegründete LAUNCH Europe GmbH ist Spezialist für Kfz-Werkstattausrüstung mit Sitz in Kerpen bei Köln. Der Mutterkonzern LAUNCH Tech Co. Ltd wurde 1992 gegründet und steht heute mit seinen elektronischen und mechanischen Produkten weltweit mit an der Spitze der namhaften Werkstattausrüster. Die Marke ist weltweit führend in der Entwicklung und dem Vertrieb von Diagnosesystemen. Die Produktlinie X-431 definiert dabei einen neuen Standard im Fahrzeugdiagnosesegment. Die schnelle Mehrmarkendiagnose ermöglicht eine zielgerichtete Fehlerbehebung bei mehr als 40 Fahrzeugtypen. Aufgrund ihrer Bluetooth- und WLAN-Anbindung sind die Geräte auch mobil einsetzbar. In Kombination mit der Lösung \\\\\\\“golo\\\\\\\“ ist zusätzlich die Fernwartung durch die \\\\\\\“Werkstatt Ihres Vertrauens\\\\\\\“ möglich. Zum Produktportfolio gehören nicht zuletzt Lösungen für die Fahrwerksvermessung, Hebebühnen, Reifendienstmaschinen u.v.m. Neben Vertriebsunterstützung und kundenorientierten Serviceleistungen werden in Kerpen auch eigene Entwicklungsarbeiten zur Aktualisierung der Produktlinien geleistet. Momentan unterhält LAUNCH Niederlassungen in Europa, Asien, Nordamerika, Zentral- und Südamerika und im Mittleren Osten. Über 400 Händler in weit über 60 Ländern werden von LAUNCH versorgt und betreut. Somit ist LAUNCH ein Global Player mit individuellem Bezug zu den einzelnen Zielmärkten.

Firmenkontakt
LAUNCH Europe GmbH
Burkhard Schetting
Heinrich-Hertz-Str. 10
50170 Kerpen
+49 (0) 2273 98 75 11
b.schetting@launch-europe.de
http://www.launch-europe.de

Pressekontakt
Sprengel & Partner GmbH
Marius Schenkelberg
Nisterstraße 3
56472 Nisterau
+49 (0) 26 61 91 26 0 – 0
administration@sprengel-pr.com
http://www.sprengel-pr.com

Teile den Beitrag mit Freunden