• 3. März 2024

Gütezeichen für Tankschutzbetriebe

ByPressemitteilungen

Mai 26, 2015

Strenger als das Gesetz

sup.- Die Fachbetriebseigenschaft nach Wasserrecht ist Voraussetzung, damit eine Firma Dienstleistungen rund um Brennstofftanks anbieten darf. Hintergrund dieser Vorschrift ist der wichtige Schutz von Erdreich und Gewässern vor schwerwiegenden Verunreinigungen. Die zertifizierten Betriebe kennen die umfangreichen gesetzlichen Rahmenbedingungen, die von der Installation eines Tanks über Reinigungs-, Wartungs- und Reparaturarbeiten bis hin zur Stilllegung beachtet werden müssen. Die Betreiber eines Tanks sollten nach Auskunft des Bundesverbandes Behälterschutz e. V. (Freiburg) bei der Auswahl eines Fachbetriebs auf das RAL-Gütezeichen Tankschutz und Tanktechnik achten. Dann ist die Zulassung nach Wasserrecht gewährleistet, ebenso wie regelmäßige Überprüfungen nach Qualitätskriterien, die noch strenger als die geltende Gesetzeslage sind. Fachbetriebe mit RAL-Gütezeichen lassen sich unter www.bbs-gt.de für jeden Postleitzahlenbereich auflisten.

Supress ist ein Dienstleister für elektronisches Pressematerial zur schnellen und kostenfreien Reproduktion. Unsere Seiten bieten ein breites Spektrum an Daten und Texten zu Themen wie modernes Bauen, Umwelt, Medizin und Lifestyle. Passende Grafiken und Bilder stehen ebenfalls zur Verfügung. Unser Webauftritt ist für eine Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkte optimiert. Bei Abdruck wird die Zusendung eines Belegexemplars erbeten.

Kontakt
Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

Teile den Beitrag mit Freunden