• 12. Juli 2024

Erfahrungen sammeln mit TFP-Shootings

ByPressemitteilungen

Mrz 31, 2015

Erfahrungen sammeln mit TFP-Shootings

TFP-Shootings

Sowohl Fotografen als auch Modelle benötigen Erfahrung. Viele Shootings machen das Modell sicherer beim Posing und mit Mimik und Gestik. Man erkennt, was funktioniert und was nicht, kann positiv einwirken und so zur Effizienz des Shootings beitragen. Fotografen geht es ähnlich. Ein Fotograf lernt nie aus. Neben seiner Technik, als der Kamera, dem Licht, den Hintergünden usw. muss der Fotograf vor allem ein Gespür für das Motiv entwickeln. Aus welchem Winkel sieht das Motiv am besten aus, wie sollte das Licht dosiert und gerichtet werden, welche Kameraeinstellungen sind geeignet. Vieles gilt es zu beachten. Am besten lernt man diese Dinge in der Praxis. Was läge da also näher als Shootings durchzuführen?

Ein TFP-Shooting ist hier die ideale Lösung. Denn bei dieser Art Shooting ist kein Geld im Spiel. TFP bedeutet „Time For prints“. Soviel zur Übersetzung des Begriffs. Shootings bedeuten Zeit- und Geldaufwand. Das Modell muss zum Ort des Shootings fahren, setzt Zeit ein, kauft vielleicht neue Outfits oder engagiert einen Visagist oder eine Visagistin. Der Fotograf stellt sein Equipment, seine Räumlichkeiten und seine Zeit für Fotografie und Nachbearbeitung zur Verfügung. Beide Seiten haben also einen Aufwand. Jedoch bezahlt keiner dem anderen für seinen Auftrag etwas. Model und Fotograf teilen sich die Rechte und Resultate des Shootings. Jeder kann die Fotos innerhalb eines vorher vertraglich festgelegten Rahmen frei verwenden. Ein TFP-Shooting ist also ein Fotoshooting auf Gegenseitigkeit.

Die Vorteile liegen auf beiden Seiten. Fotografen können bestimmte Vorstellungen von Motiven umsetzen und Erfahrungen sammeln, während Modelle günstig zu hochwertigen Fotos kommen. Zum Beispiel können Einsteiger-Models über TFP-Shootings ihr Portfolio oder ihre Sedcard aufbauen und verbessern. Je nach Erfahrungsstand können sowohl das Modell vom Fotografen als auch umgekehrt lernen und ihre Fähigkeiten und Ideen verfeinern.

Michael Sielmon | Mediengestaltung bietet TFP-Shootings für Jedermann an, der damit einverstanden ist, dass seine Fotos für Werbezwecke verwendet werden dürfen. Hier ist ein persönliches Gespräch hilfreich, in dem man vorher über Möglichkeiten und Wünsche auf beiden Seiten sprechen kann. Ein Shooting auf Gegenseitigkeit sollte beiden Seiten einen Vorteil bringen. Für Michael Sielmon | Mediengestaltung wären außergewöhnliche Shootings von Interesse. Auf dieser Internetseite sollten Fotos veröffentlicht werden, die hier noch nicht zu finden sind. Das bezieht sich auf den Modelltyp, Motiv, Outfit, Motto, Location und anderes.

Michael Sielmon | Mediengestaltung aus Seligenstadt bietet die Möglichkeit, TFP-Shootings durchzuführen. Dabei wird beim Kennenlernen festgestellt, wie gut Model und Fotograf zusammenarbeiten. Daher legt Michael Sielmon die Verantwortung dafür, welche Art Fotos gemacht und welche Outfits getragen werden in die Hände des Models, um beim ersten Mal einen höchstmöglichen Wohlfühlfaktor zu erreichen. Das erste Shooting findet immer im Studio statt. Die Kamera wird dabei mit einem Computer verbunden. So können die Resultate sofort am Computer betrachtet und entsprechend reagiert werden, falls es noch etwas zu verbessern gibt. Diese Vorgehensweise hat sich in der Vergangenheit bewährt. Falls es später zu weiteren Shootings kommt, können auch bestimmte Themen oder besondere Locations aufgegriffen werden. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Michael Sielmon ist gelernter Bankkaufmann und war 11 Jahre Mitherausgeber, verantwortlicher Redakteur, Autor und Gestalter einer Finanzzeitschrift. Umfassende Kenntnisse und Erfahrungen im Finanzbereich, Verkauf, Kommunikation resultieren aus dieser Zeit.

Heute bietet Michael Sielmon Leistungen rund um die Erstellung und Betreuung der Web- und Printmedien diverser Auftraggeber an. Im Angebot sind u.a. auch Fotografie-, Video- und redaktionelle Arbeiten.

Michael Sielmon ist Jahrgang 1969, lebt seit 2010 in Seligenstadt, Landkreis Offenbach, ist mit seiner Frau Silvia verheiratet und hat eine Tochter.

Kontakt
Michael Sielmon | Mediengestaltung
Michael Sielmon
Walinusstr. 21b
63500 Seligenstadt
06182 9939941
[email protected]
http://www.design-sielmon.de

http://www.youtube.com/watch?v=7XbLZ37zuQg

Teile den Beitrag mit Freunden
Kunden und Marketer finden auf ViralEmails.de