Kredit ohne Schufa ani

Die Brest-Tauros GmbH aus Leipzig hatte kürzlich von der BaFin eine Rückabwicklungsverfügung wegen der Kapitalanlage vom Typ Rondo II erhalten.

Brest Tauros GmbH - bisher keine Rückmeldung zu Sachstandsanfrage
Die Kanzlei AdvoAdvice Rechtsanwälte hat eine Anfrage an die Brest-Tauros GmbH gestellt.

Hierzu hatten AdvoAdvice Rechtanwälte berichtet .

Umsetzung der Rückabwicklungsverfügung – Anleger fragen: Wie geht es weiter?

Nunmehr fragen sich betroffene Anleger und deren Rechtsanwälte, wie die Verfügung der BaFin konkret umgesetzt werden soll und welche Folgen diese für die betroffenen Anleger, aber auch für die weiteren Anleger der Gesellschaft hat, die in andere Produkte der Gesellschaft angelegt haben.

Die Kanzlei AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB aus Berlin hat daher über Rechtsanwalt Dr. Sven Tintemann eine Anfrage an die Brest-Tauros GmbH gestellt und diese zur Stellungnahme zu den folgenden Fragen aufgefordert:

1. Wie ist der Stand der Abwicklungen? Wann wird diese abgeschlossen sein?
2. Sind die Einlagen der Anleger sämtlichst grundbuchlich gesichert?
3. Besteht durch die Rückabwicklung ein Ausfallrisiko für die Anleger?
4. Hat die Abwicklungsverfügung auch Auswirkungen auf andere Kapitalanlagen aus Ihrem Hause?

Eine Rückmeldung, die bis zum 09.08.2016 um 12.00 Uhr erbeten wurde, erfolgte bisher nicht.

Dr. Sven Tintemann, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht merkt hierzu an: „Leider ist keine Rückmeldung erfolgt. Die Gesellschaft muss jetzt die Vorgaben der BaFin umsetzen und die Kapitalanlage rückabwickeln. Dies geschieht durch Rückführung des eingesammelten Kapitals an die Anleger. Hierzu muss die Gesellschaft wahrscheinlich investiertes Kapital irgendwie flüssig machen. Ob das zeitnah möglich sein wird, ist in der Regel die entscheidende Frage. Klappt es mit der Rückzahlung nicht, kann der betroffenen Gesellschaft der Weg in die Insolvenz drohen. Entscheidend ist daher auch noch die Frage, ob hier tatsächlich die Besicherung der Anlagen in der im Internet angegebenen Form mit einer Grundschuldbestellung erfolgt ist. Nur in diesem Fall können die Anleger zunächst einmal aufatmen, auch wenn dann immer noch fraglich bleibt, was die Grundschuld im Falle einer Verwertung der Sicherheit(en) überhaupt konkret wert ist.“

Fazit: AdvoAdvice Rechtsanwälte raten den betroffenen Anlegern, die Rückabwicklung mit der Gesellschaft Brest Tauros GmbH nicht ohne anwaltliche Hilfe durchzuführen.

„Gerade, wenn es um Grundschulden, deren Bestellung, Verwertung und Löschung geht, sollte ein juristischer Laie lieber einen erfahrenen Anwalt mit seiner Vertretung beauftragen“, ergänzt Rechtsanwalt Klevenhagen, Experte für Immobilien- und Finanzierungfragen sowie gleichzeitig Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht.

Die Kanzlei AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB hat eine Anlegergemeinschaft gegründet, mit dem Ziel, die Interessen der Betroffenen zu bündeln, die vorhandenen Sicherheiten und deren Wert zu prüfen sowie die weiteren Haftungsträger wie Geschäftsführer, Berater und ggf. auch weitere Hintermänner mit in die Haftung zu nehmen.

Formulare können gerne unter [email protected] und telefonisch unter 030 – 921 000 40 angefordert werden. Für weitere Informationen, faire Ersteinschätzung und juristischen Rat stehen AdvoAdvice Rechtsanwälte zur Verfügung.

Die Rechtsanwälte haben sich auf die folgenden Rechtsgebiete spezialisiert:
-Bankrecht
-Datenschutzrecht
-Insolvenzrecht
-Internetrecht
-Kapitalmarktrecht
-Privates Baurecht
-Prospektrecht / Beratung bei Prospekterstellung
-Schufa-Recht
-Steuersparmodelle
-Anwalts- und Notarhaftung
-Unternehmensberatung
-Versicherungsrecht
-Wohnungseigentumsrecht (Schwerpunkt Schrottimmobilien)
-Zivilrecht mit Schwerpunkt Verbraucherschutz
ADVOADVICE – kompetente Beratung von erfahrenen Rechtsanwälten. Von einem Rechtsanwalt erwarten die Mandanten vor allem zwei Dinge: faire Beratung und kompetente Experten. Die Rechtsanwälte der Kanzlei sind in zahlreichen Online- und Printmedien in Erscheinung getreten. Weitere Informationen unter http://www.advoadvice.de.

Kontakt
AdvoAdvice Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB
Dr. Sven Tintemann
Malteserstrasse 172
12277 Berlin
+49 30-921 000 40
+49 03-921 000 410
[email protected]
http://www.advoadvice.de

Share
Kredit ohne Schufa ani
Während Merkel & Co. vergebens erfinden, was mit Asylsuchenden getan werden muss, wird die Situation immer schlimmer. 
Je stärker der Flüchtlingsstrom ist, desto mehr Verbrechen begehen die Einwanderer in Deutschland. 
Unsere Auch-Journalisten verheimlichen natürlich die Wahrheit, weil die Behörden das ihnen vorschreiben.

Die von den Muslimen begangenen Vergewaltigungen in Köln sind uns noch frisch im Gedächtnis. 
Dort war die Hölle los… Frauen sind für Muslime Freiwild, nach dem sie „mit Allahs Erlaubnis“ jagen. 
Heißt das nicht die Barbarei? Ich möchte gerne wissen, was die Deutschen, die für die Asylsuchenden so leidenschaftlich eintreten, darüber denken? 
Sind sie bereit, ihre Frauen, Schwester und Töchter den Testosteron-Kriegern zum Zerfetzen zu geben?
Machen Sie sich gefasst – richtiger Sex-Terror kommt noch! Die kölnische Polizei trifft schon gewisse Vorkehrungen. Auf dem Roncalliplatz wurde ein 
„Frauen-Service-Point“ eingerichtet. Er soll erstmal eine Anlaufstelle bieten, wenn Frauen und Mädchen an Karneval sexuell belästigt werden.

Und Im Internet kursiert der Bericht vom NRW-Innenminister, Ralf Jäger, an Bundesinnenminister Thomas de Maizière über den Notstand im Bundesland. 
Ralf Jäger schlägt Alarm. Laut Angaben der kölnischen Polizei planen die Muslime am 14. Februar (Valentinstag) weitere Massenvergewaltigungen bundesweit. 
Das entsprechende Fatwa wurde vom Shaykh Abdullah al Muhaisini ausgestellt.
Die ultrarechten Organisationen, die übers „Vergewaltiger-Fatwa“ äußerst empört sind, bereiten Angriffe mit Schusswaffen und Sprengmitteln auf asylsuchende 
Muslime sowie Deutsche mit Migrationshintergrund vor. Ralf Jäger ist dessen sicher, dass der Bürgerkrieg jeden Augenblick ausbrechen kann.
Die vom NRW-Innenminister vorgeschlagenen Maßnahmen sollen bundesweit ergriffen werden und nicht nur am 14. Februar, sondern bis die Flüchtlinge 
abgeschoben werden und die Lage entspannt wird. Man kann nicht mehr mit den Sicherheitsmaßnahmen zögern. Denn Deutschland steht an der Schwelle 
des Bürgerkriegs!

Author: 
Max Bromberg [email protected]
Share
Kredit ohne Schufa ani

Wir, die R.A.D Sicherheit, haben es uns auf die Fahne geschrieben, alle Bestrebungen daraufhin auszurichten, die Auflagen der für Flüchtlingsunterkünfte geltenden einheitlichen Qualitätsstandards der Bezirksregierung Arnsberg zu erfüllen.

R.A.D Sicherheit jetzt auch in Flüchtlingsunterkunft in Leverkusen

Ab kommenden Montag werden wir, die R.A.D Sicherheit, die Verantwortung für Ordnung und Sicherheit, für bis zu 400 Asylsuchenden in einer Landeseinrichtung in Leverkusen übernehmen. Die große Turnhalle des Sportvereins TUS 1887 Roland Bürrig e.V. wird für einige Monate als Notunterkunft hergerichtet.
Da wir schon in mehreren Flüchtlingseinrichtungen von Hilfsorganisationen, Kommunen und privaten Unternehmen vertrauensvolle Arbeit geleistet haben, werden wir auch hier unser Möglichstes tun, die Auflagen der für Flüchtlingsunterkünfte geltenden einheitlichen Qualitätsstandards, die für Zentrale Unterbringungseinrichtungen im Regelbetrieb landesweit verbindlich vorgeschrieben sind, zu erfüllen.

Die R.A.D Sicherheit GmbH & Co. KG bietet als Full-Service-Sicherheitsunternehmen seit mehr als zwei Jahrzehnten bedarfsgerechte Bewachungen jeder Größenordnung an. Wir arbeiten für eine große Anzahl renommierter Kunden im In- und Ausland, mit dem Bestreben, höchsten Ansprüchen in jeglicher Hinsicht gerecht zu werden und in unserer Leistung durch Professionalität und Erfahrung zu überzeugen.

Kontakt
R.A.D Sicherheit GmbH & Co. KG
Patricia Schenker
Emil-Hoffmann-Str. 21
50996 Köln
0223689010
[email protected]
http://www.rad-sicherheit.com

Share
Kredit ohne Schufa ani

DENIOS IBC-Station Euro 3R - sicheres Lagern und Abfüllen
Mehr Sicherheit beim Abfüllen an der neuen IBC-Station von DENIOS

Mit der Auffangwanne hat DENIOS den Markt der Umwelt- und Sicherheitsprodukte maßgeblich geprägt. Mit der Größe der zu lagernden Gebinde steigen auch die Anforderungen an die Auffangwanne. Die IBC-Station Euro 3R bietet dem Anwender Lagerfläche für maximal 3 IBC, maximale Sicherheit und durchdachtes Handling.

Flexibles Hilfsmittel im Betrieb
Wie die bewährten IBC-Stationen von DENIOS ist auch die bisher größte Variante vollständig aus Polyethylen (PE) gefertigt. Der Werkstoff weist eine hohe Beständigkeit gegen Öle, Säuren und Laugen auf. DENIOS verzichtet bei der IBC-Station Euro 3R komplett auf Stahleinbauteile. Der Korpus ist somit komplett gegen Korrosion geschützt. Durch das geringe Eigengewicht ist die neue IBC-Station schnell und flexibel im Kundenbetrieb aufstell- und einsetzbar. Serienmäßige Aussparungen an der Unterseite sorgen für eine problemlose Beförderung mittels Gabelstapler oder Hubwagen.

Lagern und Abfüllen mit dem Plus an Sicherheit
Die neue IBC-Station Euro 3R bietet Platz für die gesetzeskonforme Lagerung von maximal drei IBC. Diese können direkt auf den vorhandenen Abstelldomen gelagert werden. Bei der Lagerung von Fässern wird das DENIOS Produkt mit einer Gitterrrost-Stellfläche versehen. Ab- und Umfüllarbeiten gestalten sich an der Euro 3R besonders sicher. Ein separater Arbeitsbereich fängt mögliche Tropfverluste auf. Die Auffangwanne ist mit einem Volumen von 1750 Litern großzügig dimensioniert. Um maximale Sicherheit bieten zu können, ist die IBC-Station 3R mit 4-facher Traglast getestet.

Die DENIOS AG ist weltweit der Spezialist für Umweltschutz in Handwerk und Industrie. Gefahrstofflager, Technik-Sicherheitsräume und Produkte zur Arbeitssicherheit unterstützen unsere Kunden bei der Wahrnehmung ihrer Unternehmerpflichten. Von der Kleinstlösung bis zum Großlager entsteht jedes Produkt bei DENIOS in eigener Produktion, zertifiziert und gesetzeskonform. Alle Produkte, umfangreiche Informationen zu Gefahrstofflagerung und Handling sowie die aktuelle Gesetzeslage finden sich im umfangreichen Web-Portal unter www.denios.de.

Firmenkontakt
DENIOS AG
Marco Maritschnigg
Dehmer Straße 58-66
32549 Bad Oeynhausen
05731 / 753-0
[email protected]
http://www.denios.de

Pressekontakt
DENIOS direct GmbH
Marco Maritschnigg
Dehmer Straße 58-66
32549 Bad Oeynhausen
05731 / 753-306
[email protected]
http://www.denios.de

Share
Kredit ohne Schufa ani

Neun Wege um Sicherheitslücken beim Drucken, Faxen und Scannen zu schließen

Datenschutzverletzungen mit Multifunktionsgeräten verhindern
Datenschutzverletzungen verhindern (Bildquelle: @Nuance Communications)

München, 22. Oktober 2015 – Adäquater Datenschutz ist für viele Unternehmen eine Herausforderung. Allein in den letzten sechs Jahren waren rund 26 Millionen Menschen in den USA von Datenschutzverletzungen betroffen. Eine im Februar 2014 veröffentlichte Studie von HIMSS verdeutlicht zudem, dass 83% der befragten Amerikaner kaum bis gar nicht zuversichtlich sind, dass Sie den Verlust oder Diebstahl von Daten aufdecken können.

„Diese Bedenken sind begründet. Viele Unternehmen wissen nicht, wie viele elektronische Berührungspunkte ein Dokument mit der Zeit durchläuft. Jedes Mal, wenn ein Dokument gescannt, gedruckt, gefaxt oder per E-Mail verschickt wird, kann es ungewollt zugänglich gemacht oder absichtlich gefährdet werden“, so Kim Green Holm, Regional Sales Director DACH Document Imaging bei Nuance Communications.

Besonders Digitalkopierer oder Multifunktionsgeräte (MFPs), sprich Bürogeräte mit Druck-, Scan-, Kopier- und Faxfunktion, die über Festplatten, eingebettete Firmware und Funktionen zur Kommunikation mit anderen Systemen im Netzwerk verfügen, sind gefährdet. Multifunktionsgeräte erleichtern zwar die Arbeit im Büro, geben aber gleichzeitig Anlass zu Sicherheitslücken und können unnötige Kosten verursachen. Im Durchschnitt kostet das Unternehmen eine Datenschutzverletzung $5,4 Millionen.

Experten von Nuance haben neun Empfehlungen zusammengestellt, die Sicherheitslücken beim Drucken, Faxen und Scannen schließen:

1. Benutzerauthentifizierung zu Prüfzwecken einrichten
Authentifizierung ermöglicht die Prüfung, Berichterstattung und Nachverfolgung von Benutzeraktivitäten sowie diverse andere Sicherheitsfunktionen.

2. Kontrollieren der Zugriffe mittels Berechtigungen
Ein authentifizierter Nutzer des Systems sollte nicht automatisch Zugriff auf alle Funktionen haben.

3. Netzwerkaktivitäten zentral überprüfen
Prüfkontrollen ermöglichen dem MFP, Tracking-Informationen an eine Datenbank weiterzugeben. Dadurch wird es einfacher, herauszufinden, welches Gerät fehlerhaft ist, welcher Benutzer authentifiziert war und wohin die Daten gesendet wurden.

4. Daten von bzw. zu MFPs verschlüsseln
Die Kommunikation zwischen intelligenten Multifunktionsgeräten und mobilen Endgeräten, Servern oder anderen Zielgeräten sollte verschlüsselt werden, um sicherzustellen, dass Dokumente nur für Benutzer mit entsprechender Berechtigung sichtbar sind.

5. Druckaufträge nur an autorisierte Personen freigeben
Sicheres Drucken erfordert eine Authentifizierung des Nutzers bevor Dokumente freigegeben werden. Nur Dokumente, die mit dem authentifizierten Nutzer assoziiert sind, können gedruckt werden.

6. Regelbasiertes Drucken einrichten
Das regelbasierte Drucken erhöht nicht nur die Sicherheit und verhindert unbefugten Zugriff auf Ausdrucke. Es verringert auch die Anzahl der nicht abgerufenen Druckaufträge und somit Materialverbrauch und Druckkosten.

7. Vertrauenswürdige Netzwerkziele validieren
Arbeitsprozesse erstellen, die das Scannen bestimmter E-Mail-Inhalte in der Sicherheitsumgebung nicht zulassen bzw. das Versenden von E-Mails nur an validierte E-Mail-Adressen ermöglichen.

8. Dokumentenaktivitäten sichern und steuern
Mit der gleichzeitigen Überwachung und Prüfung von sensiblen Informationen in Dokumenten können Daten kontrolliert werden bevor sie an den vorgesehenen Bestimmungsort gelangen.

9. Faxen im Netzwerk einrichten
Direkte analoge Faxübertagung verhindern, indem ein zentraler Faxserver implementiert wird.

Für weitere Details und Informationen können Sie hier das Whitepaper herunterladen .

Eine Übersicht zu den Druck- und Scanlösungen von Nuance finden Sie hier.

Nuance (Nasdaq: NUAN) ist ein führender Anbieter von intelligenten Systemen, die die Kommunikation von Menschen mit Geräten erleichtern sollen. Zudem entwickelt Nuance Druck- und Dokumentenmanagementlösungen für Unternehmen und Privatkunden weltweit. Seine Technologien, Anwendungen und Services sorgen für einen deutlich höheren Benutzerkomfort und bieten neue arbeitssparende Methoden zur Handhabung von Informationen und zur Erstellung, Verteilung und Nutzung von Dokumenten. Die bewährten Anwendungen und professionellen Dienstleistungen von Nuance werden tagtäglich von Millionen Anwendern und Tausenden Unternehmen eingesetzt. Weitere Information finden Sie online unter www.nuance.de, www.nuancemobilelife.com und auf Facebook www.facebook.com/home.php#!/DragonNaturallySpeakingDeutschland und Twitter @NuanceWelt.

Firmenkontakt
Nuance
Vanessa Richter
Guldensporenpark 32
9820 Merelbeke
(+32 9) 239 80 31
[email protected]
http://www.nuance.de

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Jasmin Rast
Stefan-George-Ring 2
81929 München
089 / 99 38 87 27
[email protected]
http://www.hbi.de

Share
Kredit ohne Schufa ani

Bewährtes Schutzsystem AluFix Classic weiter entwickelt und um zahlreiche Features verbessert

AluPro präsentiert neues Absturzsicherungssystem: AluFix EVO

Das finnische Unternehmen Alupro, Spezialist für Absturzsicherungssysteme und Fassadenlösungen, gibt die sofortige Verfügbarkeit seines neuen Produktes AluFix® EVO in Deutschland, Österreich und der Schweiz bekannt.

Bereits seit über 20 Jahren vertreibt Alupro in Deutschland erfolgreich AluFix® Classic, ein freistehendes, temporäres Schutzgeländer mit Gegengewichten für hochsichere Dacharbeiten.

Erweitert um neue Features, präsentiert das Unternehmen nun AluFix® EVO, die nächste Generation im Bereich Absturzsicherheit.

Neben den bewährten Merkmalen wie einer leichten, hochstabilen Aluminiumkonstruktion sowie der schnellen, einfachen, werkzeugfreien Montierbarkeit auf Flachdächern, bietet AluFix® EVO zusätzlich Eckverbindungen, die variabel eingestellt werden können und so durch eine geringere Gesamttiefe einen größeren Arbeitsfreiraum bieten. Des Weiteren ist der Einsatz nun auf Ebenen mit einer Neigung von bis zu 10° möglich. Die sicheren Click-In-Verbindungspunkte der hochwertigen Aluminiumkonstruktion bestehen aus selbsthemmenden Klemmmechanismen, die eine Montage ohne Verwendung von Werkzeugen ermöglicht.
Die AluFix® EVO-Absturzsicherung wird für einfachen und sicheren Transport und Lagerung in stapelbaren Transportkassetten geliefert. Eine voll bestückte Kassette enthält 36,40 m Sicherheitsgeländer und alle dafür benötigten Zubehörteile.

Vertrieben werden die patentierten Absturzsicherungen über die Distributoren Grün GmbH und AMH Flachdach-Sicherungs GmbH.

In Kooperation mit dem BBV (Berufsbildungsverein des Dachdeckerhandwerks Mecklenburg-Vorpommern – Schleswig-Holstein e.V.) bietet Alupro Sicherheitsschulungen für Meisterschüler und Auszubildende an.

Neue Features AluFix® EVO:
– Noch schnellere und einfachere Montage (werkzeugfrei)
– Einsetzbar auf Ebenen mit bis zu 10° Neigung
– Flexiblere Anpassung an die Dachgegebenheiten
– Geringere Gesamttiefe, dadurch größerer Arbeitsfreiraum
– Lieferung in praktischer, stapelbarer Transportkassette (enthält 36,40 m Sicherheitsgeländer und alle dazugehörigen Komponenten)

Bewährte Features (AluFix® EVO + Classic):
– Einfache, werkzeugfreie Montage
– Leichte, hochstabile Aluminiumkonstruktion
– Transport- und Lagerwagen zur Bewegung bei fortschreitender Arbeit
– GS-geprüft, erfüllt Sicherheitsnorm EN 13374-A

AluFix® Classic ist derzeit weiterhin erhältlich, es kann von Bestandskunden um die Features der neuen Serie ergänzt werden. Aufgrund der Sicherheitsstandards darf AluFix® Classic nur bei Dächer mit Attika eingesetzt werden, während das neue System AluFix® EVO für sämtliche Dachvarianten verwendbar ist.

Auf der Messe A+A in Düsseldorf (27. – 30. Oktober 2015) wird die neue AluFix® EVO-Absturzsicherung auf dem Stand der Firma Grün GmbH, Halle 06, Stand J25 vorgestellt.

Über Alupro
Alupro® mit Hauptsitz in Tuusula, Finnland, ist seit über 50 Jahren Spezialist für Fassadenlösungen im Bereich Sicht-, Sonnen-, und Wetterschutzlamellen. Daneben bietet das Unternehmen die patentierten Absturzsicherungssysteme AluFix® Classic und AluFix® EVO für hochsichere Arbeiten auf dem Dach.
Unabhängige Produkttests zur Zertifizierung und Einhaltung gesetzlicher Vorgaben werden durch international anerkannte Prüfstellen durchgeführt.
Weitere Informationen finden Sie unter: www.alupro.com/de

Kontakt
ASM GmbH
Ilka Matthiessen
Rauchstr. 7
81679 München
089 417 60 5-11
[email protected]
http://www.asm-muenchen.de

Share
Kredit ohne Schufa ani

?Wenns wieder früher dunkel wird: Sicherheit im Straßenverkehr durch gutes Hören

(Mynewsdesk) FGH, 2015 – Die Tage werden im Herbst und Winter kürzer, es wird früher dunkel und das Wetter beeinträchtigt mit Nebel und Regen die Sichtverhältnisse. Jetzt kommt es auf ein zuverlässiges Hörvermögen an. Denn die sichere Orientierung im Straßenverkehr und das rechtzeitige Erkennen von Gefahrenquellen wie herannahenden Autos und Fahrrädern hängen nun zunehmend vom Hören ab. Nicht nur Fußgänger verlassen sich auf ihren Hörsinn, auch wer selbst am Lenkrad oder Lenker sitzt, ist gefordert. Es kommt darauf an, warnendes Hupen, Fahrradklingeln oder das Martinshorn des Rettungswagens rechtzeitig zu hören und wahrzunehmen.

Das Unfallrisiko steigt bei den schwierigen Wetterbedingungen der dunklen Jahreszeit außerdem durch Glätte und längere Bremswege. Aufmerksamkeit und Reaktionsvermögen werden also in höchstem Maß beansprucht und ein gutes Hörvermögen wird zum Sicherheitsfaktor Nummer eins. Jetzt müssen die Ohren ausgleichen, was das Auge unter solchen Bedingungen nicht leisten kann. Denn das Gehör ist den Augen vom Auflösungsvermögen her deutlich überlegen. Voraussetzung dafür ist uneingeschränkt gutes Hören auf beiden Ohren, das die sichere räumliche Orientierung in jeder Umgebung gewährleistet. In gefährlichen Situationen, die schnelles Reagieren erfordern, lenkt das Gehör den Blick und nur wer die Gefahrenquelle hören kann, schaut auch hin.

Die Experten der  Fördergemeinschaft Gutes Hören raten daher zu vorsorglichen Hörtests bei einem Partnerakustiker, um auf der sicheren Seite zu sein. Gerade leichte Schwerhörigkeiten sind den Betroffenen unter Umständen gar nicht bewusst oder werden verharmlost, weil sie nur dann störend auffallen, wenn es lauter wird. Dabei kommt es nicht nur in schwierigen akustischen Umgebungen auf ein funktionierendes Gehör an.

Die Hörtests beim Partnerakustiker sind grundsätzlich kostenlos, dauern nur wenige Minuten und werden sofort ausgewertet. Liegen Hörminderungen vor, berät der Fachmann über individuelle Lösungsmöglichkeiten. Die vorsorglichen und regelmäßige Überprüfungen des Gehörs sind schon deshalb ratsam, weil sich das Hörvermögen in den meisten Fällen zunächst schleichend und unbemerkt verschlechtert. Gewöhnungseffekte begünstigen zusätzlich, dass gutes Hören regelrecht vergessen werden kann. Bei frühzeitigem Erkennen und rechtzeitiger Anpassung moderner Hörgeräten können eventuelle Einschränkungen des Hörvermögens so gut ausgeglichen werden, dass die gewohnte Lebensqualität erhalten bleibt oder nach längerer Hörentwöhnung wieder hergestellt wird. Und das kommt natürlich auch der Verkehrssicherheit zugute. Die FGH Partner sind zu erkennen am Ohrbogen mit dem Punkt und zu finden unter  www.fgh-info.de

Verwendung und Nachdruck des Textes honorarfrei mit Quellennachweis: „FGH“

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Fördergemeinschaft Gutes Hören .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/fao5g9

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/sozialpolitik/wenn-s-wieder-frueher-dunkel-wird-sicherheit-im-strassenverkehr-durch-gutes-hoeren-78335

Bessere Kommunikation und mehr Lebensqualität durch moderne
Hörakustik – die Fördergemeinschaft Gutes Hören informiert bundesweit
und vermittelt Hörexperten

Deutschlandweit gehen Experten von rund 15 Millionen Menschen aus, die
nicht mehr einwandfrei hören. Wer aktiv etwas dagegen unternimmt, kann
ohne größere Einschränkungen am täglichen Leben, das von Hören und
Verstehen geprägt ist, teilnehmen. Tatsächlich sind es aber nur rund 3
Millionen Menschen, die mit der modernern Hörakustik ihre
Höreinschränkungen kompensieren.

Das sind viel zu wenig, sagen einstimmig die Fachleute aus Medizin und
Hörakustik. Denn ein eingeschränktes Hörvermögen bleibt für die
Betroffenen meistens nicht ohne Folgen. Die häufigen Missverständnisse
führen zu Konflikten und schließlich zu Stress und Versagensängsten. Die
Ursachen liegen in den meisten Fällen in schleichenden
Verschleißerscheinungen des Innenohres. Diese lassen sich mittels
moderner Hörakustik kompensieren.

Die Fördergemeinschaft Gutes Hören (FGH) betreibt deshalb im Rahmen
gesundheitlicher Vorsorge bundesweit Aufklärungsarbeit über gutes Hören
und organisiert zusammen mit ihren Partner-Akustikern Informations- und
Hörtest-Aktionen. Die FGH versteht sich als Ratgeber für Menschen mit
Hörminderungen und deren Angehörige sowie für alle Menschen, die an
gutem Hören interessiert sind. Auch für Fachleute und Journalisten ist
die FGH eine wichtige Anlaufstelle, wenn es um Informationen rund ums
Hören und um die Hörakustik geht.

Freiwillige Mitglieder in der Fördergemeinschaft Gutes Hören sind
deutschlandweit rund 1.500 Meisterbetriebe für Hörakustik. Das
gemeinsame Ziel der FGH Partner ist es, Menschen mit Hörproblemen wieder
zu gutem Hören zu verhelfen. Voraussetzung dafür ist die Stärkung des
Hörbewusstseins in der Öffentlichkeit. Dazu zählt auch die Bedeutung
guten Hörens für die individuelle Lebensqualität. Wer gut hört, kann
aktiv und ohne Einschränkungen am gesellschaftlichen Leben teilnehmen.
Hören bedeutet nicht nur besser verstehen, sondern auch besser leben.

Das große Hörportal http://www.fgh-info.de
bietet einen umfassenden Überblick zum Thema. Dort können auch
weiterführende Informationen bestellt und schnell ein FGH Partner in
Wohnortnähe gefunden werden. So einzigartig wie das Hören des Einzelnen,
so individuell ist auch die persönliche Beratung. Wer sich für gutes
Hören und die moderne Hörsystemanpassung interessiert, sollte das
Gespräch mit seinem FGH Partner suchen. Die Mitgliedsbetriebe der
Fördergemeinschaft stehen für eine große Auswahl von Hörlösungen, faire
und umfassende Beratung und höchste Qualität. Die Partnerbetriebe der
Fördergemeinschaft Gutes Hören sind am gemeinsamen Zeichen, dem
Ohr-Symbol zu erkennen.

Fördergemeinschaft Gutes Hören im Internet:
http://www.fgh-info.de

Kontakt
Fördergemeinschaft Gutes Hören
Karsten Mohr
Königstraße 5
30175 Hannover
0511 76333666
[email protected]
http://shortpr.com/fao5g9

Share
Kredit ohne Schufa ani

Neue Generation der Intra2net Appliance Eco verfügbar

Mehr Durchsatz, reduzierter Stromverbrauch
Intra2net Appliance Eco (www.intra2net.com)

Tübingen, 15.10.2015 – Intra2net ( www.intra2net.com ) stellt die neue Generation der Intra2net Appliance Eco vor. Die in Deutschland entwickelte Security-Appliance für kleine Unternehmen bietet jetzt 100 Prozent mehr Durchsatz für E-Mail, VPN und Web-Security. So lassen sich nun 16.000 E-Mails pro Stunde verarbeiten – mehr als doppelt so viele wie mit der Vorgängerversion. Damit stehen Anwendern ausreichende Leistungsreserven zur Verfügung. Gleichzeitig wurde der Stromverbrauch um rund 40 Prozent auf 16 Watt gesenkt. Die Hardware ist zudem im Betrieb noch leiser geworden. Das ermöglicht einen besseren Einsatz als Stand-Alone-Gerät in kleinen Büros. Die neue Generation der Intra2net Appliance Eco ist ab sofort verfügbar.

Eckdaten der neuen Hardware:

– E-Mail-Durchsatz: 16.000 Mails/h
– VPN-Durchsatz:180 Mbit/s
– UTM-Durchsatz: 70 Mbit/s
– 4x LAN 10/100/1000 Mbit
– 1x 1TB HDD 24×7
– 4 GB RAM
– Leistungsaufnahme: 16 Watt
– Abmessungen: 320 mm x 65 mm x 200 mm
– Formfaktor: Desktop, 1,5 HE, Rackmount optional

Netzwerk Monitoring und VLAN-Unterstützung

Neben dem Schutz vor Bedrohungen aus dem Internet bietet die Linux-basierte Security-Appliance seit Software Release 6.2 umfassende Monitoring-Funktionen zur Überwachung des Netzwerkverkehrs in Echtzeit. Außerdem wurde die System-Überwachung per SNMP-Protokoll erweitert. Zusätzlich steht jetzt VLAN-Unterstützung für die Trennung physischer Netze in Teilnetze zur Verfügung.

Software-Pakete nach Wahl

Dank vorinstallierter Software-Pakete lässt sich die Intra2net Appliance Eco je nach Bedarf vom Schutz für das Firmennetzwerk bis hin zur umfassenden Exchange-Alternative nutzen. Für die Aktivierung ist nur ein Lizenz-Key erforderlich. Das Einstiegspaket Intra2net Network Security bietet einen Basisschutz für das Netzwerk. Mit Intra2net Security Gateway steht eine Unified Threat Management-Lösung zur Verfügung. Die Software-Variante Intra2net Business Server umfasst zusätzlich E-Mail-Server- und Groupware-Funktionen und ermöglicht die Zusammenarbeit im Team.

Preise und Verfügbarkeit
Die neue Intra2net Appliance Eco ist ab sofort erhältlich. Der Grundpreis der Hardware liegt unverändert bei 490,- Euro. Lizenzen für die Unified Threat Management-Lösung Intra2net Security Gateway sind ab 350,- Euro erhältlich. Das Groupware-Paket Intra2net Business Server kostet ab 390,- Euro für fünf Benutzer.

Alle Angaben verstehen sich als empfohlene Verkaufspreise zzgl. MwSt.

Weitere Informationen zu Produkten und Preisen sind unter http://www.intra2net.com/de/produkte/ zu finden.

Über Intra2net
Seit 2001 ist die Intra2net AG spezialisiert auf Security- und Groupware-Lösungen. Diese bieten Unternehmen einen wirkungsvollen Schutz für ihr Netzwerk und unterstützen Menschen bei der Zusammenarbeit im Team. Zu den Kunden zählen über 3.000 kleine und mittlere Unternehmen sowie öffentliche Einrichtungen.
Weitere Informationen unter: www.intra2net.com

Firmenkontakt
Intra2net AG
Steffen Jarosch
Mömpelgarder Weg 8
72027 Tübingen
+49 (0)70 71/56510-30
[email protected]
http://www.intra2net.com

Pressekontakt
FX Kommunikation / Felix Hansel PR-Beratung
Felix Hansel
Stuhlbergerstr. 3
80999 München
089-6230-3490
[email protected]
http://www.fx-kommunikation.de

Share
Kredit ohne Schufa ani

(Mynewsdesk) Wie schneidet mein Wunschauto im neuen GTÜ-Gebrauchtwagenreport ab? Worauf muss ich beim Reifenkauf achten? Was taugen „Billigreifen“ für den Winter? Was ist mein Oldtimer wert? Wie läuft eine Hauptuntersuchung ab? Seit wann gibt es bei der GTÜ die HU-Plakette?

Auf diese und andere Fragen rund um das Automobil und die Fahrzeugsicherheit gibt die aktuelle Ausgabe von GTÜ-TV Autofahrern die passenden Antworten.

Die Beiträge spiegeln die breite Palette der Dienstleistungen der GTÜ und ihrer Partner vor Ort wider, ergänzt durch spannende Produkt- und Fahrzeugtests. Die Stuttgarter Prüf- und Sachverständigenorganisation bietet diesen Service jeweils für das Sommer- und Winterhalbjahr an.

Download GTÜ-TV 2/2015
(MP4 · 1.920 x 1.080 · 1,8 GB · 26 min.)

Stuttgart, den 15. Oktober 2015

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im GTÜ .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/gi6wgb

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/kfz-markt/gtue-tv-aktuelle-beitraege-rund-ums-auto-fuer-das-winterhalbjahr-48741

Die GTÜ ist Deutschlands größte amtlich anerkannte Kfz-Überwachungsorganisation freiberuflicher Kfz-Sachverständiger.

Die GTÜ: http://www.gtue.de leistet qualitativ hochwertige Dienstleistungen für ihre Vertragspartner zu deren Zukunftssicherung und Wachstum. Die GTÜ: http://www.gtue.de bündelt Sachverständigen-Interessen und Know-how unter ihrem Dach, damit ihre Vertragspartner auch zukünftig erfolgreich am Markt bestehen.

Die GTÜ: http://www.gtue.de arbeitet ergebnisorientiert und effizient zur Sicherung und zum Wachstum des Erfolges der Gemeinschaft. Die Gemeinschaft umfasst die GTÜ: http://www.gtue.de und ihre Vertragspartner.

Die GTÜ: http://www.gtue.de und ihre Vertragspartner bieten dem Kunden echte Wettbewerbsvorteile durch moderne, serviceorientierte und qualitativ hochwertige Dienstleistungen. Dabei streben die GTÜ: http://www.gtue.de und ihre Vertragspartner eine langfristige Kundenbindung an.

Über ihre Verbandszugehörigkeit bei den GTÜ: http://www.gtue.de-Gesellschaftern gestalten die Vertragspartner die Zukunft der GTÜ: http://www.gtue.de und der freiberuflichen Sachverständigen mit. Um dieses Unternehmensziel zu erreichen, sind marktorientierte Produkte und Dienstleistungen erforderlich.

Kontakt
GTÜ
Hans-Jürgen Götz
Vor dem Lauch 25
70567 Stuttgart
0711 97676-620
[email protected]
http://shortpr.com/gi6wgb

Share
Kredit ohne Schufa ani

Schaltanlagen-Technik von Ormazabal erfüllt höchste Sicherheitsanforderungen der primären und sekundären Verteilnetze

Sicherheit trifft auf Intelligenz
Die Absorbertechnik von Ormazabal stellt den Schutz von Personen, Geräten und Gebäuden sicher.

Sicherheit für Personen, technische Geräte und Gebäude stehen für Ormazabal an erster Stelle. Der Schaltanlagen-Hersteller entwickelt seine Produkte kontinuierlich weiter, um stets höchsten Sicherheitsanforderungen zu entsprechen, die auch über aktuelle Vorgaben und Normen hinausgehen. Dazu zählt unter anderem die passive Absorbertechnik, die am Standort Krefeld gefertigt wird.

Die Ormazabal Absorbertechnik erhöht die Sicherheit in Schaltanlagenräumen. Sie reduziert im Fall eines Störlichtbogens den Druck im Raum um etwa 60 Prozent und kühlt zudem austretende, heiße Gase ab. Dies ermöglicht den verlässlichen Betrieb auch in kleinen und engen Bereichen sowie in älteren Gebäuden mit eventuell schadhafter Bausubstanz. So lassen sich Räumlichkeiten effektiver und kostengünstiger nutzen. Die Absorbertechnik ist wartungsfrei. Zusätzliche wartungsintensive Maßnahmen wie Entlastungskanäle oder Klappen entfallen.

Die Ormazabal Anlagentypen cpg, cgm und ea sowie ga/gae lassen sich mit der Absorbertechnik ausstatten und sind nach der geltenden Norm IEC 62271-200 (VDE 0671 Teil 200) geprüft.

Neben der Sicherheit fokussiert die Ormazabal GmbH die intelligente Energieverteilung. Damit reagiert sie auf neue Marktanforderungen: Je mehr sich die Stromerzeugung in die unteren Netzebenen verlagert, desto mehr muss sie ins Netzmanagement einbezogen werden. Dafür bietet der Hersteller intelligente Ortsnetzstationen mit Fernwirktechnik an. Die Variante der ga-Produktreihe wird auf Kundenwunsch so parametriert, dass sich der Aufwand für die Inbetriebnahme vor Ort reduziert. Bereits vor der Lieferung integriert Ormazabal die Station zu 100 Prozent in die Leittechnik. „Wir erledigen die komplette Verkabelung, Konfiguration und Funktionskontrolle der intelligenten Ortsnetzstation vorab. Dadurch minimiert sich der Aufwand des Kunden für Planung, Montage und Inbetriebnahme enorm“, erklärt Holger Lauer, Produktmanager bei Ormazabal. Dank der Plug & Play-Entwicklung sinken Zeiteinsatz und Kosten trotz steigender Anforderungen.

Um bestmöglich auf die Veränderungen der Energiewende reagieren zu können und gleichzeitig einen hohen Sicherheits-Standard zu gewährleisten, hat Ormazabal sein Produktmanagement personell erweitert.

Ormazabal ist einer der weltweit führenden Hersteller von Schaltanlagen, kompletten Transformatorstationen und Verteiltransformatoren für die Mittelspannung. Mehr als 1.400 Mitarbeiter an über 20 Standorten rund um den Globus sorgen mit hochwertigen Produkten und Lösungen für eine zukunftsorientierte und sichere Energieverteilung. Ormazabal gehört zur familiengeführten Velatia Gruppe mit Hauptsitz in Zamudio, Spanien. Der Sitz der deutschen Fertigungs- und Vertriebsgesellschaften von Ormazabal mit über 250 Mitarbeitern in Krefeld ist zugleich Headquarter der Region Europa/Mittlerer Osten/Afrika. Aufgrund individueller und flexibler Dienstleistungen ist Ormazabal ein wichtiger Partner für Energieversorger, Industrie, Planer, Generalunternehmen und Installateure. Weitere Informationen unter www.ormazabal.com

Firmenkontakt
Ormazabal GmbH
Judith von Ameln
Am Neuerhof 31
47804 Krefeld
02151 4541411
02151 4541429
[email protected]
www.ormazabal.de

Pressekontakt
presigno Unternehmenskommunikation
Isabell Reinecke
Konrad-Adenauer-Allee 10
44263 Dortmund
0231 5326252
0231 5326253
[email protected]
http://www.presigno.de

Share