Ärger mit Stop Loss Limits bei Devisengeschäften und Fremdwährungsdarlehen mit Schweizer Franken (CHF)

Ärger mit Stop Loss Limits bei Devisengeschäften und Fremdwährungsdarlehen mit Schweizer Franken (CHF)
Rund um die Entkopplung des Schweizer Franken vom Eurokurs hat es auf dem Finanzmarkt einige Turbulenzen gegeben. Oft ging es dabei um sogenannte Stop Loss Orders, die entweder von der Depot oder Konto führenden Bank nicht eingehalten oder nachträglich neu festgesetzt wurden.

Share this post:

Recent Posts

Leave a Comment