Devisenausblick EURUSD von JRC Capital Management 43/2015

Devisenausblick EURUSD von JRC Capital Management 43/2015Fundamentaler Ausblick Während die Wahrscheinlichkeit einer Zinserhöhung in diesem Jahr seitens der Fed aufgrund zuletzt schwächerer Signale vom US-Arbeitsmarkt immer geringer wird, kursieren Spekulationen um eine Ausweitung des QE”s der Europäischen Zentralbank. In der 43. Kalenderwoche werden vergleichsweise wenige Wirtschaftsdaten...

Devisenausblick USDCAD von JRC Capital Management 39/2015

Fundamentaler Ausblick Angetrieben durch einen starken US-Dollar und sinkende Rohstoffpreise, konnte der Kurs des USDCAD in den letzten Monaten deutlich zulegen. Die Entscheidung der FED in der vergangenen Woche, die Zinsen vorerst nicht anzuheben, verursachte einen stark volatilen Wochenausklang. Für die 39. Kalenderwoche stehen nur wenige wichtige Wirtschaftsdaten aus beiden Volkswirtschaften...

JRC Capital Management Consultancy & Research GmbH 38/2015

Fundamentaler Ausblick Nach einem relativ starken Einbruch Ende August bis Anfang September, konnte sich der Kurs des GBPUSD zuletzt wieder etwas erholen. Für die 38. Kalenderwoche stehen wichtige Wirtschaftsdaten aus beiden Volkswirtschaften zur Veröffentlichung an. So werden am Dienstag Inflationsdaten aus Großbritannien bekanntgegeben. Am Mittwoch folgen Inflationsdaten aus den USA. Am Donnerstag...

JRC Capital Management Consultancy & Research GmbH 37/2015

Devisenausblick EURJPY von JRC Capital Management Consultancy & Research GmbH 37/2015 Fundamentaler Ausblick Die Unruhen auf den Aktienmärkten bestätigten den Ruf des japanischen Yens als sicheren Hafen und ließen den Euro gegenüber dem Yen abwerten, obwohl er gegenüber anderen Währungen an Wert gewinnen konnte. Die 37. Kalenderwoche präsentiert sich vergleichsweise arm an Wirtschaftsdaten...

JRC Capital Management Consultancy & Research GmbH 36/2015

Fundamentaler Ausblick Ein erneuter Ausverkauf an der Chinesischen Börse sorgte für sehr viel Bewegung an den Märkten. Sämtliche Aktienindizes mussten große Verluste hinnehmen. Auch auf den Devisenmärkten war die Unsicherheit bei den Anlegern spürbar. Der Crash bei den Aktien führte zur Flucht aus dem US-Dollar und ließ den Euro steigen. Die erste Septemberwoche kommt mit einem breiten...

JRC Capital Management Consultancy & Research GmbH 34/2015

Fundamentaler Ausblick Die Abwertung des chinesischen Yuan gegenüber dem US-Dollar am 11. August und den beiden Folgetagen sorgte für Abwärtsdruck auf sämtliche Rohstoffwährungen. Der AUDUSD verlor in der Spitze über 200 Pips, konnte sich dann allerdings etwas erholen. Nach “dovishen” Aussagen im Frühsommer scheint sich die Situation für die Reserve Bank of Australia beruhigt...

JRC Capital Management Consultancy & Research GmbH 33/2015

Fundamentaler Ausblick Auch wenn Carney – Gouverneur der Bank of England – in der Pressekonferenz im Anschluss zur Zinsentscheidung die Erwartungen etwas dämpfte, scheint es klar zu sein, dass der Zeitpunkt einer Zinserhöhung in England immer näher rückt, wenn auch nicht mehr in diesem Jahr damit zu rechnen ist. Für das Währungspaar EURGBP relevante Wirtschaftsdaten in der 33....

JRC Capital Management Consultancy & Research GmbH 32/2015

Fundamentaler Ausblick In ihrem letzten Statement bekräftigte die Fed nochmals die Bedeutung des Arbeitsmarktes für den Zeitpunkt der Zinserhöhung, verlor allerdings kein Wort über die jüngsten Entwicklungen an den chinesischen Börsen. Eine Zinserhöhung im September ist nach wie vor denkbar, scheint allerdings immer unwahrscheinlicher zu werden. Der bereits erwähnte Arbeitsmarkt steht auch...

JRC Capital Management Consultancy & Research GmbH 31/2015

Der Wochenausblick von JRC Capital Management für die KW 31Fundamentaler Ausblick Die Talfahrt des NZDUSD wurde in der letzten Woche durch fallende Rohstoffpreise nochmals beschleunigt. Erwartungsgemäß senkten die Währungshüter aus Neuseeland den Leitzins zum zweiten Mal in Folge um 25 Basispunkte auf 3 Prozent. Da dieser Schritt bereits eingepreist war und ein Großteil der Marktteilnehmer...

JRC Capital Management Consultancy & Research GmbH 30/2015

Fundamentaler Ausblick Zum zweiten Mal in diesem Jahr entschließt sich die Bank of Canada den Leitzins zu senken. Während in Kanada der Leitzins auf 0,50 Prozent gesenkt wird, häufen sich wieder die Spekulationen zur Zinserhöhung der Fed im Herbst. In der 30. Kalenderwoche erwarten uns Zahlen vom Immobiliensektor der Vereinigten Staaten, welche den Kurs des USDCAD beeinflussen könnten. Des...
Scroll Up