Lecker ohne totes Tier: 77 x vegetarischer Genuss

Lecker ohne totes Tier: 77 x vegetarischer GenussDie Geschichte des Vegetarismus Schon vor zirka 2500 Jahren hat sich der Mensch Gedanken darüber gemacht, ob Tiere gegessen werden sollten. Der griechische Gelehrte Pythagoras, der um 570 bis 550 vor Christus lebte, sagte: Alles, was der Mensch den Tieren antut, kommt auf den Menschen zurück. Pythagoras verabscheute nicht nur die religiösen Tieropfer, sondern er war auch der Meinung, der Mensch sollte keine Tiere essen. Liest man die Bibel, findet man kein ausdrückliches Verbot von Fleisch, aber mit dem Spruch Du sollst nicht töten hätte sich Gott etwas präziser ausdrücken können.
Teile den Beitrag mit Freunden

Recent Posts

Kommentar verfassen

Schadensersatzanspruch für Wirecard Anleger
Scroll Up