Kölner Stadt-Anzeiger: Rüttgers würdigt “Vertrag von Aachen” – Ex-Ministerpräsident von NRW fordert konkrete Schritte auf dem Weg zum “Vereinten Europa”

Kölner Stadt-Anzeiger [Newsroom]Köln (ots) – Köln. Der frühere NRW-Ministerpräsident Jürgen Rüttgers hat den "Vertrag von Aachen", der an diesem Dienstag (22. Januar) von Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron und Bundeskanzlerin Angela Merkel unterzeichnet wird, als … Lesen Sie hier weiter… Original-Content von: Kölner Stadt-Anzeiger, übermittelt durch news...

NOZ: Prüfer finden in vielen niedersächsischen Schlachthöfen Mängel

Neue Osnabrücker Zeitung [Newsroom]Osnabrück (ots) – Prüfer finden in vielen niedersächsischen Schlachthöfen Mängel Unangekündigte Kontrollen nach Skandalen – Probleme bei der Technik in 14 von 18 Betrieben Osnabrück. Bei unangekündigten Überprüfungen in 18 niedersächsischen … Lesen Sie hier weiter… Original-Content von: Neue Osnabrücker Zeitung, übermittelt durch...

Rheinische Post: Top-Jurist kritisiert Angriffe der Union auf Umwelthilfe

Rheinische Post [Newsroom]Düsseldorf (ots) – Die Diskussion in CDU und CSU über eine Aberkennung der Gemeinnützigkeit der Deutschen Umwelthilfe stößt bei Rechtsexperten auf scharfe Kritik. "Nach meiner Einschätzung gibt es derzeit keinen Anlass, die Gemeinnützigkeit der … Lesen Sie hier weiter… Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Rheinische Post: Zahl der Zurückweisungen sinkt leicht auf 12.079 Personen

Rheinische Post [Newsroom]Düsseldorf (ots) – Die Zahl der Zurückweisungen an den deutschen Grenzen ist im vergangenen Jahr erneut leicht gesunken. Wie die Düsseldorfer "Rheinische Post" (Dienstag) unter Berufung auf eine Statistik des Innenministeriums berichtet, wies die … Lesen Sie hier weiter… Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Rheinische Post: Tarifverhandlungen der Länder: CDU-Haushaltspolitiker mahnt zur Mäßigung

Rheinische Post [Newsroom]Düsseldorf (ots) – Der haushaltspolitische Sprecher der Unionsfraktion im Bundestag, Eckhardt Rehberg, hat bei den Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder Mäßigung angemahnt: "Je höher der Tarifabschluss im öffentlichen Dienst … Lesen Sie hier weiter… Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Stuttgarter Zeitung: Kommentar zur bayerischen Grenzpolizei

Stuttgarter Zeitung [Newsroom]Stuttgart (ots) – Die Erfolge nach dem ersten halben Jahr der bayerischen Grenzpolizei sind, freundlich gesagt, überschaubar. Vielleicht muss man ja bis 2023 warten, bis zum Jahr des Vollausbaus, bis man Sinn und Notwendigkeit dieser Truppe … Lesen Sie hier weiter… Original-Content von: Stuttgarter Zeitung, übermittelt durch news aktuell

BERLINER MORGENPOST: Berliner beschweren sich häufiger über Datenmissbrauch +++ frei zur Veröffentlichung bei Quellenangabe / Sperrfrist: Dienstag (22. Januar 2019), 6 Uhr +++

BERLINER MORGENPOST [Newsroom]Berlin (ots) – Immer mehr Berliner beschweren sich darüber, wie Unternehmen und Organisationen mit ihren Daten umgehen. Die Zahl der persönlich Betroffenen, die sich Hilfe suchend an ihre Behörde wandten, habe sich vervierfacht, seit im Mai 2018 die … Lesen Sie hier weiter… Original-Content von: BERLINER MORGENPOST, übermittelt durch news aktuell

Das Akzeptanznetz von UnionPay wächst auf 174 Länder und Regionen an

UnionPay International [Newsroom]Shanghai (ots/PRNewswire) – Händler außerhalb Chinas akzeptieren die mobilen Zahlungsdienste von UnionPay, um chinesische Touristen für das bevorstehende chinesische Neujahrsfest willkommen zu heißen. Viele Chinese planen das bevorstehende … Lesen Sie hier weiter… Original-Content von: UnionPay International, übermittelt durch news aktuell

Westfalenpost: Die Partei oder ich?

Westfalenpost [Newsroom]Hagen (ots) – Die CDU könnte Hilfe auf dem rechten Flügel gerade gut gebrauchen: Bei den kommenden drei Landtagswahlen im Osten zeichnen sich für die AfD Rekordergebnisse ab, und am Abend der Europawahl werden die Rechtspopulisten wahrscheinlich … Lesen Sie hier weiter… Original-Content von: Westfalenpost, übermittelt durch news aktuell

Westfalenpost: Populistischer Unfug

Westfalenpost [Newsroom]Hagen (ots) – Jetzt kommt also die "Respekt-Rente". Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) unternimmt im Auftrag der schwarz-roten Koalition den Versuch, etwas zusammenzubringen, was nicht zusammengehört: Er will das System der Rentenversicherung mit … Lesen Sie hier weiter… Original-Content von: Westfalenpost, übermittelt durch news aktuell