Weltyogatag am 22. Februar – Yogamarathon für Menschenrechte und Frieden

Weltyogatag am 22. Februar - Yogamarathon für Menschenrechte und Frieden

Am 22. Februar zwischen 11 und 13 Uhr Ortszeit praktizieren Menschen auf der ganzen Welt gemeinsam Yoga und Meditation. Der Welt-Yoga-Tag ist somit ein Yoga-Marathon mit Übenden aus und auf aller Welt. Er wurde ins Leben gerufen, um ein Zeichen für Menschenrechte und ein friedliches Miteinander zu setzen.

Yoga selbst ist mehrere Tausend Jahre alt und hat das Ziel, die Gedanken zur Ruhe zu bringen und Körper, Geist und Seele in Balance und Harmonie. Yoga ist damit weit mehr als wohltuende Gymnastik auf einer Matte.

Ein großer Schwerpunkt der Yogapraxis, wie sie in unserer westlichen Kultur praktiziert wird, ist das Üben auf der Yogamatte und beinhaltet Asanas (Körperübungen), Pranayama (Atemübungen) und Meditation. Aber Yoga reicht weit über diese drei Aspekte hinaus wie es der so genannte “achtfache Pfad” beschreibt und umfasst auch Regeln für das soziale Leben, für den Umgang mit sich selbst, das Studium der so genannten heiligen Schriften, persönliche Entwicklung, das Üben von Konzentration, die Kontrolle des Geistes und der Gedanken, Achtsamkeit und Bewusstheit.

Eine positive Grundhaltung und ein wertschätzender Umgang mit sich und dem eigenen Körper sind ebenso feste Bestandteile der Yogaphilosophie wie auch Ahimsa, die Gewaltlosigkeit, die für das eigene Selbst wie auch gegenüber allen anderen Lebewesen gilt.

Für Ihre persönliche Yogapraxis haben wir für Sie mit viel Liebe und Sorgfalt ein Sortiment an hilfreichem Zubehör zusammengestellt:

-Yogamatten – farbenfroh, hochwertig und rutschfest
-runde Meditationskissen – in wohltuenden Farben, teilweise mit aufgestickten kraftvollen Symbolen, gefüllt mit Naturmaterialien
-Yogahandtücher – angenehm weich, saugkräftig, mit Antirutschbeschichtung
-CDs – geführte Meditationen, Entspannungsmusik
-Bücher

Yoga-Zubehör ist im Online-Shop von Abaton Vibra erhältlich: https://www.sound-spirit.de/shop/c513_Yoga.html

Abaton Vibra bedeutet “Schwingungen des Allerheiligsten”. Die schwäbische Firma gibt es bereits seit 1993. Begonnen hat der Firmengründer Frank Plate mit dem Handel von Tibetischen Klangschalen und Planetenklangschalen, was bis heute die Spezialität des Esoterik-Großhandels ist. Gleichzeitig begann er, die Klangmassage mit Planetenschalen zu entwickeln. Sein Wissen darüber gibt er seit 1997 in Seminaren weiter. Christina Plate ist ausgebildete Yogalehrerin (BYV) und Meditationskursleiterin. Seit 2009 unterrichtet sie bei Abaton Vibra u.a. den Einsatz von Planetenklangschalen im Yoga.

Klangschalen und Klangmassage Ausbildungen seit 1993

Seminarorte: Bei Stuttgart

Kontakt
Abaton Vibra
Melanie Haumann
Jahnstr. 40
70771 Leinfelden-Echterdingen
0711-701356
info@abaton-vibra.de
http://www.sound-spirit.de

Teile den Beitrag mit Freunden

Related Posts

Comments are closed.

Schadensersatzanspruch für Wirecard Anleger
Scroll Up