VMware stockt Public-Sektor kräftig auf

Horst Robertz übernimmt Verantwortung als Head of Public Sector, Healthcare and Education, Germany

München, 24. Februar 2015 – Cloud- und Virtualisierungsspezialist VMware verstärkt sein Engagement im öffentlichen Sektor und in den Geschäftsbereichen Gesundheitswesen und Bildung: Die Leitung übernimmt ab sofort Horst Robertz als Head of Public Sector, Healthcare and Education, Germany. Unterstützt wird er durch Mario Fuhrmann, der ab sofort die Leitung der Government-Sparte verantwortet. Das bestehende Public Sektor-Team wird um Mitarbeiter in Vertrieb und System Engineerings erweitert. Ebenso stoßen VMware-Experten aus den Bereichen End-User Computing, Netzwerk, Sicherheit und Software-Defined Data Center neu hinzu.

Horst Robertz leitet ab sofort das Public Sector, Healthcare and Education Team
In seiner neuen Funktion als Head of Public Sector, Healthcare and Education wird Horst Robertz für die Markt- und Strategieentwicklung dieser Geschäftsbereiche bei VMware zuständig sein. Seit Anfang 2013 verantwortete er die Organisationen der öffentlichen Hand und mittelständische Kunden bei VMware. Davor leitete er drei Jahre lang als Public Sector Manager bei VMware das Geschäft mit dem öffentlichen Dienst und war sowohl für Bund, Länder und Kommunen als auch den Bereich Gesundheitswesen sowie Forschung und Lehre zuständig. Vor seiner Zeit bei VMware war Robertz sechs Jahre bei IBM in München tätig, wo er u.a. als Director of Sales Management die Vertriebsleitung für den Bereich Integrated Technology Services, Public Sector übernahm. Davor arbeitete er als Principal Consultant bei PwC für öffentliche Auftraggeber.

“Hin zu einer dienstleistungsorientierten Partnerrolle müssen Institutionen der öffentlichen Hand und des Gesundheitswesens heute maßgeschneiderte Strategien erarbeiten und eine flexible und agile IT-Infrastruktur umzusetzen. Bei VMware stehen ihnen nun mit dedizierten Teams für Government sowie Healthcare und Education höchst kompetente Ansprechpartner in Deutschland zur Seite. Mit der erweiterten Fokussierung auf Healthcare werden ab sofort sämtliche Kunden des Gesundheitswesens aus dieser Einheit betreut. Mit dieser personellen Aufstockung unterstreicht VMware den Fokus auf seine Public- und Healthcare-Kunden in Deutschland”, erklärt Horst Robertz.

Hinweis an die Redaktion: Bildmaterial steht als Download zur Verfügung unter: http://bit.ly/1LvjL7m

Über VMware
VMware, weltweit führendes Unternehmen für Cloud-Infrastruktur und Unternehmensmobilität, bietet auf Basis seiner erfolgreichen Virtualisierungstechnologie Lösungen für ein neues IT-Modell: flexibel, adaptiv und sicher. Kunden können Innovationen schneller vorantreiben, indem sie Anwendungen einfach entwickeln, automatisch bereitstellen und sicher betreiben können. Mit einem Umsatz von 6 Milliarden US-Dollar im Jahr 2014 verfügt VMware über 500.000 Kunden und über ein globales Partnernetzwerk aus 75.000 Partnern. Das IT-Unternehmen hat seinen Firmenhauptsitz im kalifornischen Silicon Valley mit Niederlassungen über den ganzen Globus. Die deutsche Geschäftsstelle befindet sich in München-Unterschleißheim. Weitere Informationen finden Sie unter www.vmware.com/de.

Pressekontakt

Maisberger GmbH
Edith Szendzielorz
Account Lead
Claudius-Keller-Straße 3c
81669 München
Tel. +49 (0) 89 / 41 95 99 – 28
Tel. +49 (0) 89 / 41 95 99 – 12
Mail: vmware@maisberger.com

VMware bildet mit seinen Lösungen für die Virtualisierung von Unternehmensinfrastrukturen die Basis für das Computing von morgen. Unternehmen jeder Größe haben mit Virtualisierungslösungen von VMware die Möglichkeit, ihre IT zu verschlanken und im Management zu vereinfachen sowie im Hinblick auf Prozesse und künftige Geschäftsentwicklungen flexibel und hochverfügbar zu gestalten – egal ob auf externen oder eigenen Plattformen. Kunden vertrauen der führenden Virtualisierungsplattform VMware vSphere, um Investitionen und laufende Ausgaben einzusparen, Business Continuity zu garantieren, ein höheres Sicherheitsniveau zu erreichen und ökologische Ziele wie Energieeinsparung umzusetzen. Mit mehr als 170.000 Kunden, über 25.000 Partnern und einem Umsatz von 2,0 Milliarden US-Dollar in 2009 ist VMware weltweiter Marktführer für Virtualisierung, das Thema mit fortwährend oberster Priorität für CIOs.

VMware hat seinen Firmenhauptsitz in Palo Alto, Kalifornien. Die deutsche Niederlassung des Unternehmens befindet sich in München. Weitere Informationen finden Sie unter www.vmware.de.

Firmenkontakt
VMware
Mathias Raeck
Freisinger Straße 3
85716 Unterschleißheim
089/ 370 617 322
mraeck@vmware.com
http://www.vmware.de

Pressekontakt
Maisberger GmbH
Bernadette Erwig
Claudius-Keller-Str. 3c
81669 München
089/419599-71
vmware@maisberger.com
http://www.maisberger.com

Teile den Beitrag mit Freunden

Related Posts

Comments are closed.

Schadensersatzanspruch für Wirecard Anleger
Scroll Up