• 19. Mai 2022

Ukraine: Hilfe für die leidtragendes des Krieges

Ukraine: Hilfe für die leidtragendes des Krieges
Ukraine: Hilfe für die leidtragendes des Krieges

Spenden für wirkungsvolle humanitäre Hilfe in der Ukraine

Ukraine: Hilfe für die leidtragendes des Krieges

Unterstützung für ukrainische Flüchtlinge: Jetzt spenden und helfen!

Die internationale Gemeinschaft verurteilt den russischen Militärangriff auf die Ukraine in aller Deutlichkeit. Der Angriff verschlimmert schon jetzt die bestehende humanitäre Lage und gefährdet das Leben von mehreren Millionen Menschen in den betroffenen Gebieten. Die dreizeichen Stiftung ist eine in Frankfurt am Main ansässiges und weltweit tätige gemeinnützige Stiftung, die gegründet wurde, um durch Zusammenarbeit stärker reagieren und eine bessere Wirkung erzielen zu können. Die Stiftung bereitet sich darauf vor, den wachsenden und akuten humanitären Bedarf mit Hilfe unserer Partner, die bereits vor Ort präsent und aktiv sind, zu decken.

Die Not der Ukrainerinnen und Ukrainer sowohl im Land als auch auf der Flucht und damit ihr Bedarf an humanitärer Hilfe ist immens und wächst immer weiter. „Wir wissen, dass die Betroffenheit in der deutschen Bevölkerung angesichts der entsetzlichen Ereignisse in der Ukraine groß ist und der Wunsch, den betroffenen Menschen Unterstützung zu bieten, ebenso. Es ist überwältigend zu sehen, wie schnell und engagiert die Zivilgesellschaft in Deutschland auf allen Ebenen zu helfen bereit ist. Dies trifft auf unzählige Privatpersonen, kleine und große Initiativen, Unternehmen und natürlich auch auf all unsere ehrenamtlichen Helfer zu. Auch wenn es für viele weniger persönlich und ungreifbarer erscheinen mag, sind Geldspenden tatsächlich in der gegenwärtigen Lage die beste und wirkungsvollste Art, um die humanitäre Hilfe im Ausland zu unterstützen“, sagt dreizeichen Vorstand Dr. Barucha

Helfen Sie mit!
Jede kleine Spende hilft den notleidenden Menschen dieser Welt!

Jetzt spenden!
Geldspenden sind gegenüber Sachspenden wesentlich effektiver: Ihr großer Vorteil ist, dass sie sehr flexibel eingesetzt werden können. Damit lässt sich die humanitäre Hilfe gezielter an die jeweiligen Bedarfslagen vor Ort anpassen. Dies ist absolut erforderlich in Situationen, die sich beständig ändern und höchst unvorhersehbar sind, wie aktuell in der Ukraine und ihren Nachbarländern.

Weitere Infos: www.dreizeichen.de

Die dreizeichen Stiftung bittet um Spenden für die betroffene Bevölkerung:

VerbundVolksbank OWL eG
IBAN: DE31 4726 0121 8311 5208 11
BIC: DGPBDE3MXXX
Stichwort: Nothilfe Ukraine

Wir helfen!
Die dreizeichen Stiftung unterstützt die Menschen in der Ukraine und auf der Flucht. Die rücksichtslose Aggression gegen das ukrainische Volk ist verheerend. Es sind dazu keine weiteren Worte mehr nötig.
Gemeinsam mit unseren Freunden und Mitarbeitern unterstützen wir die Menschen vor Ort und auf der Flucht.
Wenn Ihr direkt helfen möchtet, könnt Ihr gerne direkt unterstützen. Unsere Partner die VerbundVolksbank Ostwestfalen eG und PayPal unterstützen uns bei unserer Aktion.

Geldspenden via Volksbank oder Paypal: https://lnkd.in/dVGywUsn !

Kontakt
Baum Arche
Julia Meyerhoff
Barckhausstrasse 1
60311 Frankfurt
069348678380
jm@baum-arche.com
http://www.baum-arche.com

Teile den Beitrag mit Freunden
Booking.com