Leistungsstark an engen Stellen: Die neuen Flachkopf-Winkelschleifer bis 1.550 Watt von Metabo

Kredit ohne Schufa ani

Metabo ergänzt sein Sortiment an Flachkopf-Winkelschleifern um vier neue, besonders leistungsstarke Modelle.

Leistungsstark an engen Stellen: Die neuen Flachkopf-Winkelschleifer bis 1.550 Watt von Metabo

Stark an engsten Stellen. Foto: Metabo

Damit bietet der Hersteller Metall-Profis für jede Anwendung an Engstellen und in Winkeln bis 39 Grad produktive, sichere und handliche Lösungen – vom industriellen Dauereinsatz bis hin zur filigranen Edelstahlbearbeitung.

Die neuen Flachkopf-Winkelschleifer von Metabo sind echte Problemlöser, wenn es darum geht, an engen Stellen Schweißschlacke oder Rost zu entfernen, Kehlnähte zu verschleifen oder Schweißnähte aufzutrennen. Dank ihres flachen Getriebekopfes und der kraftvollen 1.550-Watt-Marathon-Motoren können Metall-Profis auch in engen Winkeln problemlos arbeiten und kommen dabei etwa mit dem WEF 15-150 Quick bis zu 70 Prozent schneller voran, als mit herkömmlichen Vorgehensweisen. Schrupp- und Trennscheiben mit bis zu 150 Millimetern Durchmesser erleichtern die Arbeit an engen Stellen und sparen Kosten, weil die Anwender nicht auf teure Spezialscheiben zurückgreifen müssen und die Scheiben länger halten. Mit dem WEVF 10-125 Quick Inox bietet Metabo Geländebauern zudem einen Flachkopf-Winkelschleifer, der speziell auf die Bearbeitung von Edelstahl ausgelegt ist.

Flacher, stärker und sicherer
Für Arbeiten in schmalen Zwischenräumen oder engen Winkeln, die Anwender mit einem herkömmlichen kleinen Winkelschleifer nicht erreichen können, wird häufig auf mehr oder weniger taugliche, gefährliche improvisierte und teils nicht zugelassene Lösungen zurückgegriffen. Mit seinem breiten Sortiment an Flachkopf-Winkelschleifern schafft Metabo Abhilfe: Zusätzlich zum weltweit ersten, besonders kompakten 900-Watt-Flachkopf-Winkelschleifer und seinem Akku-Pendant hat der Nürtinger Hersteller im September neue Modelle mit durchzugsstarken 1.550-Watt-Motoren auf den Markt gebracht. Die kraftvollen und robusten Marathon-Motoren liefern bis zu 50 Prozent mehr Drehmoment und eine um bis zu 20 Prozent höhere Überlastfähigkeit als herkömmliche Kompakt-Winkelschleifer, so dass sie sich besonders für den industriellen Dauereinsatz eignen. Dank des patentierten extraflachen Getriebekopfes und des großen Scheibendurchmessers von bis zu 150 Millimetern schleifen Profis selbst in engen Winkeln und Rahmenkonstruktionen bis 39 Grad und erreichen eine Trenntiefe von bis zu 40 Millimetern. Die optional erhältliche Kombination aus Paddle-Schalter und patentierter mechanischer Scheibenbremse bietet das schnellste Bremssystem am Markt: Die Scheibe stoppt beim Ausschalten in nur zwei Sekunden. Damit reduziert Metabo die Unfallgefahr und das Verletzungsrisiko auf ein Minimum. Die elektronische Sicherheitsabschaltung reduziert bei allen neuen Modellen den Rückschlag beim Blockieren der Scheibe und die werkzeuglos verstellbare Schutzhaube lässt sich verdrehsicher fixieren. Bei der Entwicklung seiner neuen Flachkopf-Winkelschleifer hat Metabo zudem den Wunsch nach einer Maschine mit Drehzahleinstellung für die filigrane Edelstahlbearbeitung umgesetzt. Weil der WEVF 10-125 Quick Inox die Anwendungsbereiche eines Inox-Winkelschleifers mit denen eines Kehlnahtschleifers vereint, sparen sich beispielsweise Geländerbauer den Kauf von zwei Spezialgeräten. Anwender verschleifen mit der Maschine mühelos Schweißnähte an den Innen- und Außenseiten von Stacheten und Geländern.

Durchdachte Systemlösungen
Metabo stattet alle seine Flachkopf-Winkelschleifer mit dem werkzeuglosen Quick-Schnellwechselsystem aus. Darüber hinaus bietet der Hersteller mit einem breiten Programm an System- und Verbrauchszubehör individuelle Lösungen für jeden Anwendungsbereich. Mit dem Multipositionshandgriff führen Anwender die Maschinen sicher mit beiden Händen und können ihn in Engstellen auch nach hintern abklappen. Für Arbeiten mit abrasiven Trennscheiben bringt Metabo eine separate Trennschutzhaube auf den Markt. Der auf die Lüftungsschlitze aufsteckbare Staubschutzfilter schützt die Maschine bei Arbeiten mit extrem groben Stäuben. Neu beim Verbrauchszubehör sind die extradünnen Kehlnaht-Schruppscheiben Flexiamant Super FKS für präzise Arbeiten in engsten Winkeln und die Stahldrahtrundbürsten, die Schweißschlacke, Rost oder Beschichtungen aus Kehlnähten entfernen. Seine speziell geformten Lamellenschleifteller Flexiamant Super Convex bietet Metabo jetzt auch mit 150 Millimetern Durchmesser an und für filigranes Arbeiten an Schweißnähten empfiehlt der Hersteller das Lamellenschleifrad Flexiamant Super CER. Den Inox-Flachkopf-Winkelschleifer liefert Metabo einzeln oder im Set mit speziell abgestimmtem Zubehör wie Kombi-Lamellenschleiftellern, speziellen Kehlnaht-Fächerschleifscheiben mit Keramikkorund, Vlieskompaktscheiben und einer passenden Profilierfeile im robusten Transportkoffer aus.

Mehr Infos unter: newsroom.metabo.de

Die Metabowerke GmbH in Nürtingen ist ein traditionsreicher Hersteller von Elektrowerkzeugen und Anbieter von Zubehör für professionelle Anwender. Unter dem Markennamen Metabo bietet der Vollsortimenter Maschinen und Zubehör vor allem für die Kernzielgruppen Metallhandwerk und -industrie sowie Bauhandwerk und Renovierung. 1924 im schwäbischen Nürtingen gegründet, ist Metabo heute ein mittelständisches Unternehmen, das außer am Stammsitz Nürtingen auch im chinesischen Shanghai produziert. 23 Vertriebsgesellschaften und mehr als 100 Importeure sichern die internationale Präsenz. Weltweit arbeiten 1.800 Menschen für Metabo. Sie haben im Jahr 2013 einen Umsatz von 348 Millionen Euro erwirtschaftet. Mehr über das Unternehmen Metabo und seine Produkte unter www.metabo.com

Firmenkontakt
Metabowerke GmbH
Clarissa Bucher
Metabo-Allee 1
72622 Nürtingen
+49 (7022) 72-22 29
[email protected]
http://www.metabo.de

Pressekontakt
Communication Consultants GmbH Engel & Heinz
Hubert Heinz
Jurastraße 8
70565 Stuttgart
+49 (711) 9 78 93-21
[email protected]
http://www.communicationconsultants.de

Kredit ohne Schufa ani
Share

Share this post:

Related Posts

Comments are closed.