Das Österreichische Patentamt setzt bei der Texterkennung auf ABBYY

Kredit ohne Schufa ani

München, Deutschland (17. September 2015) – ABBYY Europe, ein führender Anbieter von Technologien und Services für Dokumentenerkennung, Data Capture und Linguistik, ermöglicht dem Österreichischen Patentamt das schnelle und einfache Digitalisieren von Patentanträgen und anderen Dokumenten.

Das Österreichische Patentamt ist die nationale Zentralbehörde und ein führendes Kompetenzzentrum für den gewerblichen Rechtsschutz in Österreich. Es sichert seit über 100 Jahren mit etwa 200 Experten durchschnittlich 3.500 nationale Erfindungsanmeldungen sowie 8.000 Marken- und 1.000 Musteranmeldungen pro Jahr. Um die Mitarbeiter zu entlasten und dokumentenbasierte Prozesse effizienter zu gestalten, setzt das Österreichische Patentamt jetzt ABBYY FineReader Corporate ein. Mit dieser preisgekrönten Texterkennungssoftware werden Unterlagen und Anträge in Papierform jetzt nach Bedarf gescannt und in durchsuchbare Formate abgespeichert. Dadurch erhalten die Sachbearbeiter einen sofortigen Zugriff auf die Informationen und können diese jederzeit mit wenig Aufwand digital abrufen. Zudem erleichtert die Ablage in den benötigten durchsuchbaren Formaten ein späteres Auffinden der Dokumente bei einer Stichwortsuche.

“Uns hat vor allem die hohe Qualität der Texterkennung überzeugt”, erklärt Heribert Melcher aus der IT-Abteilung des Österreichischen Patentamts, seine Entscheidung für das Produkt. “Dank der Hot Folder Funktion beschränkt sich der manuelle Aufwand auf ein Minimum und die Bearbeitungszeit pro Antrag wird stark verringert.”
Durch die Volumenlizenzierungsoptionen, die ABBYY anbietet, konnte das Österreichische Patentamt flexibel sämtliche OCR-Arbeitsplätze mit ABBYY FineReader ausstatten und zusätzlich von einer unkomplizierten Bereitstellung und Lizenzmanagement profitieren.

ABBYY FineReader ist eine leistungsstarke, vielfach ausgezeichnete Texterkennungssoftware (OCR), mit der schnell und einfach editierbare und durchsuchbare Dateien aus Papierdokumenten, PDF-Dateien oder Digitalfotos erstellt werden. So können Dokumente in durchsuchbare digitale Archive abgelegt, oder Inhalte aus Dokumenten ganz ohne Abtippen wiederverwendet werden. Auch Formatierungen und Strukturelemente, wie zum Beispiel Tabellen, Spalten und Schriftformatierungen, werden bei der Umwandlung beibehalten. Das Programm erkennt Dokumente in bis zu 190 Sprachen in jeder beliebigen Kombination.

ABBYY Europe GmbH

ABBYY Europe ist ein Mitglied der ABBYY Gruppe und verantwortet Vertrieb und Marketing in Westeuropa. ABBYY ist ein führender Anbieter von Technologien für Dokumentenerkennung, Data Capture und Linguistik. Zum Produktportfolio gehören ABBYY FineReader Applikationen für OCR (Optical Character Recognition), ABBYY FlexiCapture Produktreihe für Data Capture, sowie Software Development Kits für Entwickler. ABBYY bietet Professional Services, um Kunden bei der Implementierung von Business Lösungen auf Basis der ABBYY Produkte zu unterstützen. Weltweit nutzen Unternehmen mit einem hohen Aufkommen an Papierdokumenten ABBYY Software zur Automatisierung zeit- und arbeitsintensiver Verarbeitungsaufgaben und zur effizienteren Gestaltung von Businessprozessen. Staatliche Institutionen setzen ABBYY-Produkte für großvolumige Projekte ein, darunter die Australische Steuerbehörde, die Litauische Steueraufsichtsbehörde, das Russische Bildungsministerium, das Ukrainische Bildungsministerium, die Regierung des Montgomery County in den Vereinigten Staaten und die Regierung von Kanada. Zu den Lizenznehmern der Erkennungs-Technologien von ABBYY zählen: BancTec, Canon, EMC/Captiva, Hewlett-Packard, KnowledgeLake, Microsoft, NewSoft, Notable Solutions, Samsung Electronics, u.v.m. ABBYY-Applikationen werden weltweit zusammen mit Geräten führender Hersteller ausgeliefert, darunter Epson, Fujitsu, Fuji Xerox, Microtek, Panasonic, PFU, Plustek, Ricoh, Toshiba, und Xerox. ABBYY ist ein global tätiges Unternehmen mit regionalen Niederlassungen in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Spanien, den USA, Kanada, Ukraine, Zypern, Russland, Australien, Japan und Taiwan. Weitere Informationen über ABBYY finden sich im Web unter www.ABBYY.com.

ABBYY, das ABBYY Logo, ADRT, FineReader, Lingvo, FlexiCapture und PDF Transformer sind entweder registrierte Warenzeichen oder Warenzeichen von ABBYY Software Ltd. Alle anderen Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Firmenkontakt
ABBYY Europe GmbH
Katrin Birk
Elsenheimerstraße 49
80687 München
089/1730190
[email protected]
http://www.abbyy.de

Pressekontakt
LEWIS PR
Juliane Jerin
Baierbrunner Straße 15
81379 München
+49 (0) 89 17301930
[email protected]
http://www.lewispr.de

Kredit ohne Schufa ani
Share

Share this post:

Related Posts

Comments are closed.