HICKIES hat sein weltweites Vertriebsnetz erfolgreich aufgebaut

Das elastisches Schnuersystem für Schuhe aus den USA startete vor knapp 3 Jahren und ist heute bereits in über 30 Laendern vertreten.

HICKIES hat sein weltweites Vertriebsnetz erfolgreich aufgebaut

Hickies spricht 2015 gezielt Sportler an

HICKIES, die Marke, die im Moment die Welt der Schnuersenkel revolutioniert bietet als innovatives elastisches Schnuersystem eine junge und trendige Alternative zu klassischen Schnuersenkeln. Das erst vor knapp drei Jahren in den USA als Crowdfunding Kickstarter-Projekt gegruendete Unternehmen HICKIES hat sich zum erstem Mal waehrend der ISPO der Sportwelt praesentiert. Im Sportbereich sind elastische Schnuersenkel besonders praktisch und nutzvoll. Man blickt stolz auf ein erfolgreiches Jahr 2014 zurueck: Der weltweite Sales ist strukturiert und ueberaus erfolgreich und bisher gingen mehr als 1,5 Millionen Sets HICKIES ueber die Ladentische.
Mit dem Slogan: Laces out, HICKIES in (Schnuersenkel raus, HICKIES rein) begeistert die junge Marke in mehr als 30 Laendern der Erde neben Avantgardisten und Fashionkids auch Sportler und Sportbegeisterte. Die 11 cm langen, hochelastischen Baender machen jeden Schnuerschuh in wenigen Handgriffen dauerhaft zum Slipper. Sie koennen auf unterschiedliche Weise in die Oesen der Schuhe eingezogen werden, so dass sie in jeden Schuh passen und kleinen, grossen, schmalen und Fuessen mit hohem Rist perfekten Halt geben.

Geplante Strategien fuer 2015

Im Jahr 2015 plant das Unternehmen neue Fans im Sport und Athleten diverser Sportarten fuer sich zu gewinnen. HICKIES passen perfekt in Lauf-, Fitness- und Trainingsschuhe. Ihre hohe Elastizitaet gibt den Fuessen im Sportschuh sicheren Stand bei gleichzeitig gesunder Flexibilitaet in der Bewegung. Das schaffen normale Schnuersenkel oft nicht, weil man sie zu eng schnueren muss, soll der Schuh gut sitzen.

Anfang des Jahres hat HICKIES eine neue Farblinie rausgebracht, die garantiert zum echten Hingucker wird. Die neuen, einfarbigen HICKIES koennen perfekt auf Sportschuhe jeder Marke abgestimmt werden und geben Running- und Trainingsschuhen sowie Lifestyle-Sneakern den ultimativen, farbigen Kick.

Erfolgreicher weltweiter Vertrieb

Ueberdurchschnittlich ist die Entwicklung der noch jungen US-Marke in Sachen weltweiter Vertrieb. In den USA hat HICKIES ein Momentum um das es von vielen anderen Marken beneidet wird. So sind sie beispielsweise in namhaften Department Stores wie Nordstrom sowie in ausgesuchten Geschaeften der Sportketten wie Champs (ab Februar 2015), Academy, Hibbett Sports sowie in Shops amerikanischer Tennis-, Golfclubs und Fitnessclubs erhaeltlich.

Riesigen Erfolg vor Weihnachten hatte HICKIES in New York in Fitnessclubs von “EQUINOX”. EQUINOX hat einen extrem hohen Bekanntheitsgrad und ist eine der beliebtesten Studioketten in der trendigen US-Metropole. Promis, Schauspieler, international bekannte Musikstars und Celebrities aus der Modewelt trainieren dort.

International werden HICKIES derzeit in 30 Maerkten in Europa, Nordamerika und Asien verkauft. Im Internet ist ein weltweit funktionierender Onlineshop ueber die Website www.HICKIES.com so installiert dass Verbraucher in allen Laendern individuell und schnell beliefert werden koennen.

Uebersicht der weltweiten Vertriebslaender

Erst kurz unter Vertrag sind die Laender Algerien, Argentinien, Dubai, Skandinavien und Suedamerika. In den Maerkten Deutschland, England, Frankreich und Oesterreich zeichnen Vertriebsagenturen sowohl fuer den Sport- und Schuhfachhandel als auch fuer den fashion-orientierten Trendhandel verantwortlich. Distributoren gibt es in Italien, Spanien, Griechenland und Zypern, Slowenien, Tschechoslowakei, Slowakei, Kroatien, Tschechische Republik und Ungarn. Auch in Asien decken Distributoren die Maerkte wie Japan, Suedkorea, Hongkong, Singapur, Philippinen ab, ebenso in Australien und Kanada. In USA wird der Vertrieb direkt vom Headquarter in New York und Sales-Agenten betreut.
In Europa, wo der Aufbau der Vertriebsstruktur erst vor gut einem Jahr von den beiden Vertriebsexperten mit internationaler Erfahrung, von General Manager Ralf Puschmann (ehemals Puma) und Chief Business Development Officer Peter Mahrer (ehemals Under Armour) und einem Sales-Team gestartet wurde, hat das Jahr 2014 bahnbrechende Resultate gebracht. In den USA wird der Vertrieb direkt von der Zentrale aus gesteuert.

Deutschland, einer der am staerksten wachsenden Maerkte
Bei deutschen Kunden steht neben den modischen Aspekten vor allem die technische Funktionalitaet der HICKIES hoch im Kurs. Fuer den deutschen Markt zeichnet Christian Joas als Vertriebsleiter verantwortlich. In Sueddeutschland ist Ioannis Dimoskakis mit seiner Agentur Iolab, unterwegs, in Ostdeutschland Joern Walther, Agentur Walther und Westdeutschland betreut Axel Neumann.

Die Liste der bisher gewonnenen Haendler in Deutschland kann sich sehen lassen: Unter den inzwischen bereits 60 Doors sind stationaer wie online arbeitende, in erster Linie modisch positionierte Haendler wie Intersport Bony, Reischmann und Fast Forward. Daneben gibt es eine Vielzahl von Schuhfachhaendlern und trendigen Boutiquen wie 14Oz Store in Berlin, American Store, BeyStyle, Boxfresh, Dr. Skate, Frontline, Il Primo und ZooYork. Wie Christian Joas berichtet, arbeitet HICKIES in 2015 mit fast allen Einkaufsverbaenden Schuhen zusammen. In der Seedingphase 2014 konnten ueberdurchschnittlich positive Vertriebsfortschritte gemacht und Vertraege mit allen namhaften Verbaenden abgeschlossen werden um den staerkeren Markenauftritt voranzutreiben.

HICKIES international erfolgreich

Ziel der HICKIES Europa AG fuer 2015 ist es, die Marke in allen Maerkten erfolgreich zu positionieren, den Bekanntheitsgrad zu steigern und klassische Schnuersenkel weitgehend zu ersetzen. Waehrend Deutschland derzeit einer der am staerksten wachsenden Maerkte ist hat man in Spanien die magische Zahl von 300 Doors in Sport- und Lifestyle-Geschaeften gerade ueberschritten.

In Paris entzueckte HICKIES in der Adventszeit die Franzosen mit der spektakulaer erfolgreichen Weihnachtsaktion auf einer Premiumflaeche im Stammhaus der Kette Citadium. In Irland hat es neben dem Verkaufsstart bei Independents einen sehr erfolgreichen Start des Sportfachhaendlers Elverys in den vier Standorten Dublin, Galway, Athlone und Sligo sowie im E-commerce gegeben. Der wurde durch eine starke Sozialmedia-Kampagne bei Facebook unterstuetzt. In 2015 wird HICKIES den Vertrieb in Irland auf eine breite Anzahl von Elverys-Standorten ausbauen. In UK wird HICKIES bei Footasylum, bekannte Trendsetter-Handelskette fuer Sneakers und Sportswear, ab Januar 2015 vertreten sein.

Vertriebsorganisation

Firmenkontakt
HICKIES EUROPE SA
Ralf Puschmann
Baarerstr. 53
6304 Zug
0049.178.513.69.28
ralf@hickies.com
http://www.hickies.com

Pressekontakt
Ulrike LuckmannPR
Ulrike Luckmann
Holzstraße 28 / 2.OG
80469 München
00491785136928
luckmann@luckmannpr.de
http://www.luckmannpr.de

Teile den Beitrag mit Freunden

Related Posts

Comments are closed.

Schadensersatzanspruch für Wirecard Anleger
Scroll Up