• 2. März 2024

Der Mobile World Congress im Rückblick

ByPressemitteilungen

Apr 27, 2015

Der jährliche Mobile World Congress ging bereits vor 2 Monaten in Barcelona über die Bühne. Wir geben einen kleinen Rückblick auf dieses Event.

Der Mobile World Congress im Rückblick

Der vergangene Mobile World Congress, welcher von 2. bis 5. März 2015 in Barcelona abgehalten wurde, hat ein wenig Einblicke gewährt, welche Innovationen die Handy-Anbieter für das kommende Jahr in Planung haben.

Attraktion der weltgrößten Telekommunikations-Messe war die Enthüllung des neuen Samsung Galaxy S6 und des innovativen Galaxy S6 Edge aus dual-Display. Beide Modelle präsentieren ein 5,1 Zoll großen Display mitsamt beeindruckender Schärfe. Des Weiteren hat Samsung in Punkto Materialien, Design sowie Verarbeitung einen gewaltigen Sprung in Richtung Qualitätssteigerung gemacht. Damals war der minderwertige Kunststoff-Body oft ein Mankel bei den Samsung Galaxy Handys. Mit den jetzigen Design lässen die Südkoreaner die Kritiker ruhig werden. Der schlanke Rahmen aus Metall, sowohl auf der Rück- als auch auf der Vorderseite, ist aus Gorilla Glass 4 verarbeitet. Trotzalledem munkelt manch einer, dass das Aussehen der Unterkante vom Apple iPhone 6 abgekupfert sein könnte.

Auch ein großer Konkurrent innerhalb der Android Familie – HTC – nutzte den MWC zur Enthüllung seines neuen Top Smartphones. Das HTC One M9 mit dem schicken Codenamen Hima tritt das Erbe des gedienten HTC One M8 an. Das One M9 soll mehr denn je als Speerspitze des taiwanischen Konzerns eingesetzt werden. Die Unterschiede zum Vorgänger-Smartphone sind allerdings überblickbar: Nach wie vor wird ein 5 Zoll großer Full-HD-Display im Unibody-Verkleidung verwendet. Das beim Vorgänger größte Manko, die 4 Megapixel Kamera wird anstelle einer hochwertigen 20 Megapixel-Kamera aufgewertet, welche ziemlich dem HTC-Smartphone Desire Eye ähnlich sieht.

Der japanische Konzern Sony ließ sich mit der Enthüllung der Xperia Z-Reihe noch etwas Zeit. Das Xperia Z4 Smartphone wurde im Gegensatz zum Tablet-Gegenpart noch nicht auf dem MWC enthüllt. Stattdessen wurde das Xperia M4 Aqua vorgestellt, der verdächtig an einen Xperia Z3-Ebenbild aus Kunststoff-Material erinnerte. Dieses Phone ist zwar nicht so qualiativ, hochwertig und ebenso nicht so scharf wie das ursprüngliche Modell von der Z-Reihe, allerdings mit Wasserdichtheit und LTE ausgestattet.

Die Kompatibilität zu LTE wird für neue Smartphones immer mehr zur Grundausstattung. Kein Wunder, wenn man bedenkt, dass dieser Mobilfunkstandard in Österreich immer verbreiterter wird. Um mobiles Internet der 4. Generation zu genießen, muss man hierzulande noch das Glück besitzen, in einem entsprechenden Ballungsraum-Gebiet zu wohnen, wo der LTE-Standard bereits verfügbar ist. Der LTE-Ausbau wird weiter vorangetrieben, sodass auch ländliche Gebiete bald blitzschnell mobil surfen können.

Um wirklich effektiv LTE auf seinem Handy nutzen zu können, muss neben der LTE-Fähigkeit des Handys auch der jeweilige Internettarif die LTE-Technologie unterstützen. Internet Tarife mit LTE erlauben dann Download-Geschwindigkeiten von bis zu 150 Mbit/s. Aus diesem Grund sollte man genau darauf achten, dass der selektierte Tarif solche Datengeschwindigkeitsraten unterstützt.

Wir hoffen, dass wir dir die aktuellen Trends aus der Mobile-Welt etwas näher bringen konnten. Der MWC gibt ja Jahr für Jahr Ausblicke auf neue innovative Technologien und dementsprechend gespannt haben wir dieses Event verfolgt.

Über die Firma ACRIS
Die ACRIS E-Commerce GmbH aus Linz beschäftigt eine Reihe von Spezialisten rund um Onlinemarketing, E-Business und Online Shopping. Das Team hat sein Know-How als Marktführer auf der Basis von 25 Jahren Erfahrung als Distanzhändler und über 12 Jahren als professioneller Player im Bereich E-Commerce aufgebaut.

Das Leistungsspektrum von ACRIS
ACRIS setzt auf ganzheitliche E-Commerce Projekte und der Performance orientierten Produktvermarktung.

Das Spezialgebiet des ACRIS Online Marketing Teams ist SEO Optimierung von Online Shops und Webseiten, der Steigerung der Conversion Rate und die Performance orientiere Leistungserbringung.

Referenzen von ACRIS
T-Mobile.at, Hartlauer.at, Eybl.at, Bet-at-Home.com, Feichtinger.biz und einige mehr kommen aus verschiedenen Branchen des B2C / B2B Handel und zählen zu den Besten Unternehmen in Österreich und Deutschland.

Kontakt
ACRIS E-Commerce GmbH
Martin Auinger
Am Pfenningberg 60
4040 Linz
+43732250068
m_an@acris.at
http://www.acris.at

Teile den Beitrag mit Freunden