A&O als Wachstumsträger – Graz Tourismus boomt

24. Februar 2015 – Graz knackte 2014 erstmals die 1 Million Übernachtungsmarke. Hauptverantwortlich ist eine deutlich verbesserte Auslastung der Kapazitäten im 2/1-Sterne Bereich. Mit rund 67.000 Übernachtungen trägt das A&O Graz Hauptbahnhof fast zur Hälfte des Wachstums bei.

“Wir freuen uns sehr und sind stolz auf diesen gemeinsamen Erfolg. Wir fühlen uns am Standort Graz sehr wohl. Wir gratulieren der Stadt Graz zum neuen Rekord und sind stolz darauf, unseren Teil beitragen zu dürfen”, so Oliver Winter, General Manager von A&O.

Das 2013 eröffnete A&O Graz Hauptbahnhof überzeugt vor allem mit seinen modern eingerichteten Zimmern sowie der Dachterrassenbar mit Blick über Graz. Durch die zentrale Lage nahe des Hauptbahnhofs, bietet es einen perfekten Ausgangspunkt für Stadterkundungen. Dies überzeugt vor allem Gruppen und Familien.

“Der Erfolg des A&O zeigt deutlich, dass es einen Bedarf in diesem Segment gibt, das bislang nicht ausreichend bedient werden konnte! Neben dem Jugend- und Familiensegment ist das A&O auch für den Bereich Sport und Schulsport ein wesentliches Angebot.”, erklärt Graz” Tourismus-Chef und Experte Dieter Hardt-Stremayr.

Interessierte Leserinnen und Leser erhalten weitere Informationen unter http://www.aohostels.com/de/graz

1999 gegründet, betreiben A&O Hotels and Hostels seit dem Jahr 2000 nunmehr in 16 Städten und drei Ländern (Deutschland, Österreich und Tschechien) 25 Hostels. Die A&O Hotels and Hostels sind derzeit der größte, unabhängige Hostelanbieter in Europa. Die A&O Gruppe bietet Reisenden rund 19.300 Betten und konnte in 2014 mehr als 2,7 Mio. Übernachtungen sowie einen Umsatz von rund 80 Mio. Euro verzeichnen. Derzeit wächst die Kette mit über 25 Prozent p.a., weitere Häuser sind in Planung. Eröffnungen in 2015: Amsterdam und Stuttgart.

A&O vereinen Hostel (Book Orange) und Hotel (Book Blue) unter einem Dach. Seminarräume, Frühstücksbuffet, Lobby und Bars stehen stets beiden Kategorien zur Verfügung. Rund 12.500 Klassenfahrten nutzen jährlich die Hostelteile der Kette, 70 Prozent der Gäste buchen ihre Übernachtungen online. Zielgruppen von A&O sind Leisure/Städtetourismus (28 Prozent),Gruppen/Klassenreisen (60 Prozent) und der Businesstourismus (12 Prozent).

Das Unternehmen bildet an allen Standorten aus. A&O ist 4-Sterne QMJ und 2-Sterne DEHOGA zertifiziert, vom TÜV auf den \\\\\\\”Youth Hostel Quality Standard\\\\\\\” geprüft und trägt das Jugendreisen-Qualitätssiegel des Reisenetzes Deutschland. Die Kette engagiert sich aktiv im Sport- und Bildungsbereich und unterstützt seit 2004 die SOS-Kinderdörfer sowie seit 2010 den Jugendsport des 1. FC Union Berlin.

Druckfähige Bilder, © A&O HOTELS and HOSTELS Holding AG: http://www.aohostels.com/infos/bilder

Presse- und Downloadbereich des Unternehmens: http://www.aohostels.com/presse-downloads

Firmenkontakt
A&O HOTELS and HOSTELS Holding AG
Oliver Winter
Köpenicker Str. 126
10179 Berlin
+49 30 80 94 7 – 5012
oliver.winter@aohostels.com
http://www.aohostels.com

Pressekontakt
[know:bodies] gesellschaft für integrierte kommunikation und bildungsberatung mbh
Dr. Astrid Nelke
Sophie-Charlotten-Str. 103
14059 Berlin
+49 177 703 74 12
nelke@knowbodies.de
http://www.knowbodies.de

Teile den Beitrag mit Freunden

Recent Posts

Comments are closed.

Schadensersatzanspruch für Wirecard Anleger
Scroll Up