Wartungsplaner 2015 für Windows behält alle Prüffristen im Blick!

Organisiert Wartungen, Prüfungen, Inspektionen und Instandhaltungen

Wartungsplaner 2015 für Windows behält alle Prüffristen im Blick!

Wartungen, Prüfungen, Inspektionen und Instandhaltungen

Die Sicherheit geht immer vor. Aus diesem Grund müssen Unternehmen und Behörden jederzeit darauf achten, dass ihre Gerätschaften und Maschinen perfekt in Schuss sind. Der Wartungsplaner für Windows erinnert an die regelmäßig durchzuführenden Wartungen und protokolliert sie genau. Die neue Version 2015 setzt wieder viele Wünsche der Nutzer um.

Kurz zusammengefasst:
– Neu: Wartungsplaner 2015 für Windows
– Mit Anlagenkataster der Betriebs- und Arbeitsmittel
– Organisiert Wartungen, Prüfungen, Inspektionen und Instandhaltungen
– Erstellung übersichtlicher Reporte
– Suche nach einzelnen Objekten und Berichten
– Mandanten-fähig
– iPhone-, iPad- und Android-Anbindung möglich
– Preis: 195 Euro (232,05 Euro mit 19 % MwSt.)
– Link: http://www.wartungsplaner.de/

Nicht nur Feuerlöscher müssen regelmäßig kontrolliert werden. Unternehmen und Behörden sind gesetzlich dazu verpflichtet, alle ihre Maschinen und Gerätschaften in fest vorgegebenen Zeitabschnitten genau unter die Lupe zu nehmen. Passiert dies nicht, drohen empfindliche Bußgelder – und dies nach dem Produktsicherheitsgesetz (GPSG), dem Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG), dem Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG) und der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV)

Das Programm Wartungsplaner hilft dabei, die anstehenden Wartungen nicht zu vergessen.

Dazu erstellt die Software zunächst ein Anlagenkataster. Das generiert zu jedem Gerät ein Datenblatt, das neben dem Namen auch gern den Standort, eine Seriennummer, das Anschaffungsdatum und ein Foto erfasst.

Der Wartungsplaner erinnert automatisch an eine anstehende Wartung, vermerkt aber auch Inspektionen und Reparaturen in der internen Datenbank. Dabei notiert das Programm auch, wer eine Wartung durchgeführt hat.

Der Wartungsplaner hält die Prüfberichte auf Abruf bereit – für die Berufsgenossenschaft, die technischen Überwachungsdienste oder für andere Prüforganisationen. Die Software unterstützt den Anwender auch bei Audits und bei der ISO-Zertifizierung, denn die Prüfristen gemäß DGUV, BGV, UVV oder TRBS werden übersichtlich dokumentiert.

Prüffristen im Betrieb rechtssicher dokumentieren
– Geräte- und Maschinenprüfungen
– Gebäudemanagement: Prüfung Türe, Tore und Fenster
– DGUV Vorschrift 3 (früher BGV A3) elektrische Geräte und Anlagen
– Arbeitsmittel z.B. “Leitern und Tritte” Leiterprüfer
– Kranprüfung, Stapler, Hubwagen prüfen mit Checklisten
– Regalprüfer Regalprüfungen
– Unterweisungen verwalten: Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit

Der große Vorteil: Kommt es zu einer Kontrolle durch das Gewerbeaufsichtsamt, der Berufsgenossenschaften oder einer Versicherung, so präsentiert der Wartungsplaner einen lückenlosen Verlauf aller durchgeführten Wartungen. Die wichtigen Daten können innerhalb eines Reports auch gern zu Papier gebracht werden. Dabei unterstützt das Programm Ausgabeformate wie PDF, Word ab Office 2007, Open Office Document, JPG oder TIF.

Über ein Zusatzmodul lassen sich neue Daten auch mobil erfassen – etwa über ein iPhone, ein iPad oder ein Android-Gerät.

Ulrich Hoppe von der verantwortlichen Hoppe Unternehmensberatung: “Einmal im Jahr bringen wir unseren Wartungsplaner auf den neuesten Stand und setzen die Wünsche der Anwender um. Die Version 2015 erlaubt es nun, noch komfortabler mit der Software zu arbeiten.”

Wartungsplaner 2015: Software kostenfrei ausprobieren
Der Wartungsplaner 2015 kostet in der Einzelplatzlizenz 195 € (232,05 Euro inkl. 19 % MwSt.), eine Netzwerk-Zusatzlizenz ist ebenso zu haben. Wer das Programm vor dem Kauf ausprobieren möchte, lädt von der Homepage eine Gratis-Testversion herunter, die sich 21 Tage lang ohne Einschränkungen einsetzen lässt – unter Windows XP, Vista, Windows 7 und Windows 8.

Wichtige Links:
Homepage: http://www.wartungsplaner.de/
Demo-Download: http://www.hoppe-net.de/Download.htm
Benutzer-Handbuch als PDF: http://www.wartungsplaner.de/WPS/Handbuch%20Wartungsplaner.PDF
iTunes App Store (iPhone/iPad): https://itunes.apple.com/de/app/prufungen-im-arbeitsschutz/id626398174?mt=8
Google Play (Android): https://play.google.com/store/apps/details?id=de.hoppe.pruefungen&hl=de

Hoppe Unternehmensberatung
Beratung für Informationsmanagement
Seligenstädter Grund 8
63150 Heusenstamm
Ansprechpartner für die Presse: Ulrich Hoppe
Telefon: 0 61 04 / 6 53 27
Telefax: 0 61 04 / 6 77 05
Mail: Info@Hoppe-Net.de
Web: http://www.Hoppe-Net.de

Die Hoppe Unternehmensberatung bietet mit dem Softwareprodukt Wartungsplaner eine Lösung zur Optimierung und Standardisierung Ihrer technischen Dokumentation und Datenhaltung an. Es garantiert den schnellen digitalen Zugriff auf alle aktuellen und relevanten Informationen zu technischen Anlagen und Betriebsmittel.
Mit einer lückenlosen technischen Dokumentation erzielen Sie eine erhebliche Effizienzsteigerung. Somit lassen sich mit der Softwarelösung Wartungsplaner Themen wie Instandhaltung, Störungsmeldung, Verwaltung von Prüffristen… mit minimalen Zeitaufwand und minimalen Kostenaufwand bearbeiten.
Aus technischer, betrieblicher und rechtlicher Sicht ist die Wartungsplaner-Software der Hoppe Unternehmensberatung ideal um technisches Dokumentation durchzuführen

Kontakt
Hoppe Unternehmensberatung
Ulrich Hoppe
Seligenstädter Grund 8
63150 Heusenstamm
0 61 04 / 6 53 27
Info@Hoppe-Net.de
http://www.Hoppe-Net.de

Teile den Beitrag mit Freunden

Related Posts

Comments are closed.

Schadensersatzanspruch für Wirecard Anleger
Scroll Up