• 24. Juni 2024

Warsteiner feiert Deutschland-Premiere mit Electric Thursday Party

ByPressemitteilungen

Mai 22, 2015

Formel E-Party vor dem ersten Rennen in der Berliner Location „Haubentaucher“ begeistert Motorsport-Fans

Warsteiner feiert Deutschland-Premiere mit Electric Thursday Party

Lucas di Grassi (Mitte links) und Daniel Abt (Mitte rechts) genießen die Electric Thursday Party

Berlin/Warstein, 22. Mai 2015 – Am morgigen Samstag wird das geschichtsträchtige Tempelhofer Feld zur Rennstrecke der Formel E in Berlin. Dazu stimmte die Warsteiner Brauerei bereits in der vergangenen Nacht die erste Rennserie für Formelwagen mit Elektromotor ein: mit der Electric Thursday Party im Haubentaucher in Berlin. In der brandneuen Location läutete das Familienunternehmen aus dem Sauerland wie schon in Buenos Aires und Miami, mit einer Premium-Party das Motorsport-Großereignis ein.

„Mit dieser innovativen Rennserie führen wir unsere langjährigen Aktivitäten im Motorsport fort“, erklärt Thorsten Terlohr, Leiter Sponsoring und Events der Warsteiner Gruppe. “ Nach den Events auf internationalem Boden ist der Warsteiner Electric Thursday inzwischen eine Instanz innerhalb der weltweiten Formel E Rennserie geworden, das nicht nur Motorsport-Fans in seinen Bann zieht“, fügt er an. Ein Highlight beim Event im „Haubentaucher“ war der Interview-Talk mit dem Fahrer-Team Daniel Abt und Lucas di Grassi. Lena Siep führte charmant durch das Gespräch. Hans-Jürgen Abt, Eigentümer und Teamchef des Rennstalls ABT Sportsline war an diesem Abend beim „Electric Thursday“ ebenso dabei, wie Evil Jared (Bloodhound Gang), Jo Groebel (Medienberater), Olaf Heine (Starfotograf), Silvio Heinevetter (Füchse Berlin), Ralf Kretschmar (Schauspieler), Sven Martinek (Schauspieler), Alec Völkel (Boss Hoss), Constantin von Jascheroff (Schauspieler) u.v.m. Ein hochkarätiges DJ-Set, Buffet und gut gekühltes Warsteiner rundeten den dynamischen Mix aus Motorsport-, Musik- und Berliner Hauptstadt-Szene perfekt ab.

Hans-Jürgen Abt, CEO ABT Sportsline: „Wir sind stolz darauf, gemeinsam in der Formel E mit dem Slogan „Mach das einzig Wahre“ in eine neue Ära des Motorsports zu starten. Warsteiner ist nicht nur Sponsor, sondern lebt die Partnerschaft mit der Formel E und unserem Team“, erklärt er. „Das kalte Bier nach einem erfolgreichen Renntag gehört ebenso dazu wie die Einstimmung auf das Wochenende bei der Electric Thursday Party, die zu einer festen Institution am Donnerstagabend geworden ist.“ „Kein Mitglied der Formel-E-Familie lässt dieses Event aus“, ist er überzeugt.

Warsteiner Brauerei
Die Warsteiner Brauerei, gegründet 1753, zählt zu den größten Privatbrauereien Deutschlands. Ihr Flaggschiff ist die Marke WARSTEINER Premium Verum, die deutschlandweit zu den beliebtesten Biermarken zählt. Darüber hinaus gehören die 100% natürlichen Radlersorten WARSTEINER Radler Zitrone, WARSTEINER Radler Grapefruit und WARSTEINER Radler Alkoholfrei, die Biermischgetränke WARSTEINER Premium Lemon sowie das doppelt gehopfte WARSTEINER Herb und WARSTEINER Herb Alkoholfrei zum Produkt-Portfolio.

Neben der Warsteiner Brauerei gehören zur Warsteiner Gruppe auch die Paderborner Brauerei (Paderborner, Isenbeck, Weissenburg), die Herforder Brauerei (u.a. Herforder Pils), die Privatbrauerei Frankenheim (Frankenheim Alt) sowie eine Beteiligung an der König Ludwig Schlossbrauerei Kaltenberg (König Ludwig Dunkel, König Ludwig Weissbier, König Ludwig Hell). Mittlerweile vertreibt die Warsteiner Gruppe ihre Produkte in über 60 Länder der Welt.
* koffeinhaltig

Kontakt
Warsteiner Brauerei Haus Cramer KG
Christiane Willeke
Domring 4 – 10
59581 Warstein
02902 – 88 1799
[email protected]
http://www.warsteiner-gruppe.de

Teile den Beitrag mit Freunden
Kunden und Marketer finden auf ViralEmails.de