• 24. Juli 2024

VIA BLISS Entertainment Plattform macht Fernbusreisen 1-klassig

ByPressemitteilungen

Apr 1, 2015

Die interaktiven Touchscreen Bildschirme ermöglichen ein ganz neues Reisegefühl und verändern die Erlebniswelt der Passagiere

VIA BLISS Entertainment Plattform macht Fernbusreisen 1-klassig

VIA BLISS Entertainment System (Bildquelle: ©VIA Technologies)

Taipeh/Bonn, 01. April 2015 – VIA Technologies Inc., einer der führenden Anbieter energieeffizienter ARM- und x86-basierter IT- und Embedded Plattformen, stellt seine neue VIA BLISS (Bus Line In-Seat System) Plattform vor. Die einfach anpassbare und schlüsselfertige Android-basierte Komplettlösung schafft eine einzigartige Reiseumgebung und bereichert das Reiseerlebnis der Passagiere während der gesamten Fahrt mit personalisierten Services aus den Bereichen Entertainment, Information und Kommunikation.

Durch die Kombination einer Auswahl Android-basierter Display-Systeme in den Größen 7″ und 10.1″ mit einem Video-On-Demand Server und einem Netzwerksystem, versetzt die VIA BLISS Komplettlösung Fahrgäste in die Lage, von ihrem komfortablen Sitz aus TV oder Filme zu sehen, Musik zu hören, im Internet zu surfen oder interaktives Gaming zu betreiben. Um jegliche Ausfallzeiten zu verhindern, verfügt die Lösung über ein Device Management System (DMS), das es den Betreibern erlaubt, das System via Remote-Funktion zu überwachen und zu steuern sowie Inhalte und Geräte online (over-the-air-OTA) mit Updates zu versehen.

„Seit vielen Jahren blieb der Einsatz von in den Sitz integrierten Entertainment-Systemen dem Flugverkehr vorbehalten, aber nun verlangen die Reisenden denselben Service bei allen Arten von Fernreisen. „, so Richard Brown, VP of Global Marketing bei VIA Technologies, Inc.. „Mit der VIA BLISS Plattform verfolgen wir das Ziel, den Busherstellern sowie den Buslinien-Betreibern zu ermöglichen, diesen neuen Ansprüchen durch eine einfach anpassbare Komplettlösung gerecht zu werden, die sich leicht installieren und verwalten lässt.“

Die VIA BLISS Plattform wird bereits erfolgreich von führenden Busunternehmen in Taiwan und der Türkei eingesetzt und unterstützt sie dabei, die Zufriedenheit ihrer Passagiere sowie die Nachfrage nach ihren Fernbus-Routen zu steigern. Dank ihres skalierbaren Designs und der flexiblen Entwicklungsumgebung bietet die Plattform den Betreibern außerdem die Möglichkeit, ihre Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern und durch die Schaffung neuer Applikationen und Dienstleistungen zusätzliche Einnahmequellen zu eröffnen, wie beispielsweise ortsspezifische Reise- und Erlebnisangebote. die in Zusammenarbeit mit führenden Hotels, Restaurants, Museen und Vergnügungsparks entwickelt werden.

Die Komponenten der VIA BLISS PLATTFORM

Das Android-basierte Starter-Kit für das In-Seat System
Das Starter-Kit des Android-basierten In-Seat System von VIA bietet eine flexible und zuverlässige Lösung für eine zeitoptimierte Implementierung der Touchscreen-Bildschirme in den Rücken- sowie den Seitenlehnen der Sitze. Außerdem können Kunden VIAs Erfahrung und Kompetenz im Bereich Android-basierter Lösungen nutzen, um Entwicklungsaufwand und damit Kosten zu sparen. Der Fokus kann so ganz auf die Kernkompetenzen und Hauptziele ausgerichtet werden.

– Hoch-performante Dual-Core ARM Cortex-A9 SoC basierende Plattform
– Moderne HD Video Wiedergabe und Multimedia Features
– Display Konfigurationen von 7″ oder 10.1″ Zoll
– Komplett maßgeschneidertes und für das Infotainment im Fahrzeuginnenraum entwickeltes, Android-basiertes Board Support Package (BSP)
– Proprietäres VIA Smart ETK (Embedded Tool Kit) und Beispiel App

Video-on-Demand Server
Bei dem Video-on-Demand Server von VIA handelt es sich um eine äußerst zuverlässige, sehr leistungsfähige Lösung zur Speicherung, Verwaltung und Ausstrahlung von hochaufgelösten Video- und Media-Inhalten in den beliebtesten Formaten wie H.264 – und zwar im gesamten Infotainment System des Busses und über eine einzige Plattform.

– Vollständige Dämpfung gegen Vibrationen
– Unterstützt eine weit gefasste Netzeingangsspannung von 9V bis 36 V.
– Erweiterter Temperatur-Einsatzbereich von -20° bis +65°C
– Eine große Bandbreite von Bus-internen Anschlussmöglichkeiten wie beispielsweise Gigabit Ethernet, TV, 3G, Wi-Fi, und Bluetooth LE.

Netzwerk System
Den Mittelpunkt des Netzwerk Systems bildet ein Hauptverteiler mit 9 Anschlüssen (1-Eingang, 8-Ausgänge), der die Verbindung zum Bord-eigenen VOD Video-Server sowie zum Stromversorgungs-System des Busses herstellt und damit den Aufbau einer Internetverbindung sowie die Versorgung der In-Seat Geräte mit Mediainhalten und Strom sicherstellt – und das alles über ein einzelnes CAT 6 Kabel.

– Ein Hauptverteiler mit 9 Anschlüssen (1-Eingang, 8-Ausgänge)
– Acht Unterverteiler mit jeweils 8 Anschlüssen (1-Eingang, 7-Ausgänge)
– Unterstützt bis zu 56 In-Seat Geräte

Weitere Informationen zum VIA BLISS System finden Sie unter: http://www.viaembedded.com/en/solutions/bus-transportation/bus-infotainment

Bildmaterial zu dieser Meldung finden Sie unter: http://www.viagallery.com/via-products/via-embedded-arm-solutions/via-luxury-bus-in-seat-infotainment-system/

Über VIA Labs, Inc.
VIA Technologies, Inc. ist eines der weltweit führenden Unternehmen in der Entwicklung von hochintegrierten Embedded Plattform- und Systemlösungen für M2M-, IoT- und Smart City-Anwendungen, von Video Walls und Digital Signage Systemen bis zu Lösungen in der Gesundheitsversorgung und der industriellen Automation. Mit Stammsitz in Taipei, Taiwan, verbindet VIAs globales Netzwerk die High-Tech-Zentren der Vereinigten Staaten, Europas und Asiens. VIAs Kundenstamm umfasst viele der weltbesten Marken der High-Tech-, Telekommunikations und Unterhaltungselektronik. de.viatech.com oder www.via.com.tw

Hinweis an Journalisten, Redakteure und Autoren: VIA bitte immer in Großbuchstaben.

The names of actual companies and products mentioned herein may be the trademarks of their respective owners.

Firmenkontakt
Pressekontakt VIA Technologies
Martin Uffmann
Münchener Straße 14
85748 Garching bei München
+49 (0) 89/ 360 363 41
[email protected]
http://de.viatech.com

Pressekontakt
GlobalCom PR-Network GmbH
Martin Uffmann / Claudia Wittwer
Münchener Straße 14
85748 Garching bei München
+49 (0)89 360 363-41 / -44
[email protected]
http://www.gcpr.de

Teile den Beitrag mit Freunden
Kunden und Marketer finden auf ViralEmails.de