Verschwindet das soziale Leben langsam

Verschwindet das soziale Leben langsam von der Welt und wird alles über Telefon und Computer geregelt?

Das soziale Leben, wie wir es früher kannten, scheint in der heutigen digitalen Welt immer mehr auszusterben. Durch die Computer, Smartphones und Tablets gibt es immer mehr Möglichkeiten, um mit seinen Freunden in Kontakt zu bleiben.

Dadurch sterben die klassischen Treffen und menschlichen Konversationen ein wenig aus. Viele wollen dies zwar nicht wahrhaben, doch die Statistiken zeigen immer deutlicher, dass dies gerade die jungen Menschen betrifft.

Es werden keine Spieleabende mehr veranstaltet, denn dafür gibt es ja die Onlinespiele. Um andere Freunde zu sehen, gibt es Video Chats, Instant-SMS und die Möglichkeiten, schöne Momente über Bilder zu teilen. Doch das ist ja alles nur digital? Wie also sieht das soziale Leben von jungen Menschen in der heutigen Zeit aus?

Junge Menschen nutzen die Smartphones häufiger

Junge Menschen nutzen die Smartphones häufiger, länger und intensiver

Junge Menschen sind anders gepolt und verhalten sich gegenüber früheren Generationen auch komplett anders. Dadurch leiden soziale Kontakte und es wird nach einem Sinn des Lebens gesucht.

Die sogenannte Generation Y und X sind zwischen den 80ern und 2004 geboren, streben stets nach dem höchsten Maß an Individualität und möchten das Leben so einfach gestalten wie nur möglich. Einfach sind auch Online Casinos. Es muss keine Fahrt Reise aufgenommen werden und generell ist das Spielen bequemer. Das Thema Online Casino Deutschland hat sich so zu einem Trend entwickelt.

Durch dieses individuelle Streben und die immer besser werdende Qualität der mobilen Geräte ist es problemlos möglich, mit seinen Freunden darüber in Kontakt zu bleiben. Auch das Teilen von den schönsten Momenten ist digital mittlerweile mit wenigen Klicks möglich.

Die neuen Technologien können die Notwendigkeit des Ausgehens verringern

Ob das Führen von menschlichen Kontakten, oder das Ausgehen zum Finden eines geeigneten Partners – die jungen Menschen greifen immer öfter zu den technologischen Lösungen. Das ist im. Grundsatz ja auch in Ordnung.

Doch in den meisten Fällen wird vergessen, dass es Spaß macht, die Zeit mit seinen Freunden oder der Familie zu verbringen. Ein Wischen nach rechts zeigt beileibe nicht so gut ob eine Person im Dating-Bereich zu einem passt.

Dementsprechend wäre es deutlich besser, wenn man beides verbindet und die jungen Menschen wieder öfter ausgehen würden. Das würde die sozialen Strukturen verbessern. Nicht umsonst heißt es ja, dass die jungen Menschen in der heutigen Zeit beziehungsunfähig seien.

Bots und Maschinen kümmern sich

Menschliche Dienste werden ebenfalls ersetzt – Bots und Maschinen kümmern sich um diese Dienste

Nicht nur die sozialen Kontakte sind von dieser Problematik betroffen, auch die menschlichen Dienste werden zunehmend häufiger ausgetauscht. So werden die menschlichen Dienste sehr häufig durch Bots oder Maschinen ausgetauscht.

Generell lässt sich am Ende festhalten, dass die digitalen Fortschritte und neuesten Technologien zwar Vorteile haben, aus sozialer Sicht allerdings auch einige Nachteile mit sich bringen.

Die jungen Menschen sollten sich erst einmal auf Bildung und soziale Kontakte konzentrieren. Der digitale Wandel wird in jedem Fall in den kommenden Jahren noch prägnanter ausfallen und es wird weitere Vor- und Nachteile bei dieser Thematik geben.

Wie stehst du zum Thema? Hinterlasse uns gerne einen persönlichen Kommentar.

Kredit ohne Schufa ani
Share

Share this post:

Recent Posts

Comments are closed.