Duldung von Überstunden ist mitbestimmungswidrig

Regine Windirsch, Fachanwältin für Arbeitsrecht und Fachanwältin für SozialrechtEine – das Mitbestimmungsrecht des Betriebsrates nach § 87 Abs. 1 Nr. 3 BetrVG verletzende – Duldung von Überstunden liegt vor, wenn hinreichende Anhaltspunkte für das Fehlen gebotener Gegenmaßnahmen durch den Arbeitgeber bestehen, um seine Untätigkeit als Hinnahme werten zu können. (Amtlicher...
Scroll Up