Bundesamt für Sicherheit appelliert zu mehr Eigeninitiative für einen besseren Datenschutz im Internet!

Immer noch gehen viele Verbraucher hierzulande viel zu leichtfertig mit ihren persönlichen Daten im Internet um. Die Folgen: Identitätsdiebstahl, Datenmissbrauch und Hacker-Angriffe. So sind die Bedrohungen im Online-Bereich allgegenwärtig. Dies verdeutlichen auch aktuelle Zahlen. Denn allein im letzten Jahr gab es mehr als 300.000 registrierte Straftaten im Internet zu verzeichnen. Neben großen...
Scroll Up