• 29. Februar 2024

SuperMHL für Videoübertragung mit bis zu 8K,120 fps & Unterstützung von Dolby Atmos, 3D-Audio & DTS:X

ByPressemitteilungen

Sep 21, 2015

SuperMHL für Videoübertragung mit bis zu 8K,120 fps & Unterstützung von Dolby Atmos, 3D-Audio & DTS:X

superMHL

Nachdem Lattice Semiconductor kürzlich mit einem Transmitter und Receiver zur Übertragung von Videos mit 4K und 60 fps über eine einzige Spur die erste USB-Typ-C-Lösung mit superMHL-Standard vorgestellt hat, präsentiert JCE nun auch erste Kabel mit superMHL Connector und USB-C-Type. Zukünftig lassen sich so Videos in 8K-Auflösung mit bis 7.680 x 4.320 Pixel und 120 Hz an kompatible Fernseher und Monitore übertragen, wobei auch ein breiteres Farbspektrum und eine kräftige Darstellung mit bis zu 48 Bit Farbtiefe sowie HDR-Unterstützung (High-Dynamic-Range) geboten wird. Doch auch für audiophile Ohren hat der neue Audio-/Video-Standard einiges zu bieten. Wurden bis dato mit MHL 3 bereits Dolby TrueHD und DTS HD unterstützt, ermöglicht superMHL immersiven Sound durch den Support der diversen Raumklangverfahren Dolby Atmos, DTS-UHD und 3D-Audio.

Während die Schnittstelle MHL (Mobile High Definition Link) zunächst vornehmlich für die Datenübertragung zwischen mobilen Geräten und externen Displays geschaffen wurde, richtet sich der neue Standard superMHL verstärkt an das Segment des Home Entertainments, wobei mobile Endgeräte nicht außen vor gelassen werden. So können Smartphone, Tablet und Co. mit entsprechendem Connector rasant mit 40 Watt-Leistung geladen werden, während zum Vergleich MHL 3 maximal 10 Watt liefert. Der superMHL Stecker ähnelt optisch dem USB-C-Type, ist verdrehsicher und verfügt über 32 Pins für eine hohe Bandbreite. Außerdem weist er eine beidseitige Funktion auf, so dass sowohl die Abspiel- als auch Empfangsseite als superMHL-Verbindung dienen. Dank der Unterstützung des „Alternate Mode“ der neuen USB-Generation sind Kabelvarianten auch mit Micro-USB und USB-Typ-C-Stecker auf der einen und superMHL-Stecker auf der anderen Seite möglich. So zeigte JCE auf der IFA erste Kabel mit superMHL, die zeitnah auf den Markt kommen sollen. Selbstverständlich ist superMHL abwärtskompatibel zu MHL 1, 2 und 3.

Firmenkontakt
MHL, LLC
Presse Abteilung
1140 East Arques Avenue, Suite 800
94085 Sunnyvale, CA

pressemeldung@konstant.de
http://www.mhlconsortium.org/

Pressekontakt
PR KONSTANT
Nadine Heinen
Peter-Berten-Straße 37
41334 Nettetal
02153 910850
nadine@konstant.de
http://www.konstant.de

Teile den Beitrag mit Freunden