• 17. Mai 2022

SHARP FÜHRT HOCHLEISTUNGS A3 S/W MFPs EIN

DER MX-M754N UND MX-M654N BIETEN UMFANGREICHES FINISHING FÜR PROFESSIONELLE DRUCKAUFGABEN

SHARP FÜHRT HOCHLEISTUNGS A3 S/W MFPs EIN

(Bildquelle: @Sharp)

Köln, 03. Februar 2015 – Sharp kündigt heute die Markteinführung von zwei neuen Schwarzweiß-Multifunktions-Hochleistungsdruckern (MX-M754N und MX-M654N) an. Diese Systeme überzeugen durch eine hohe Druck-, Scan- und Kopierproduktivität. Kombiniert mit umfangreichen Finishing-Optionen und einer Vielzahl an unterstützten Papieren, lassen sich damit professionelle Druckaufgaben kinderleicht erledigen.

Torsten Bechler, Produkt Manager bei Sharp Business Systems Deutschland, sagt: „Die beiden neuen Systeme stärken unser Line-up durch eine einheitliche Bedienung. Zudem ermöglicht die neueste Generation Sharp OSA die Einbindung in Kunden-Workflows und die Verbindung zu Sharps einzigartigem Dokumenten-Management-System „Sharp Cloud Portal Office“.

Der MX-M754N und der MX-M654N bieten eine hohe Produktivität – sogar bei langen und komplexen Druckvorgängen. Zudem beeindrucken die schnelle Aufwärmzeit, eine schnelle Erstkopie und die Möglichkeit, den Toner ohne Unterbrechung eines Druck-/Kopierauftrags austauschen zu können. Um hochqualitative Aufträge mit einer Geschwindigkeit von 75 Seiten pro Minute (MX-M754N) und 65 Seiten pro Minute (MX-M654N) abzuwickeln, verfügen beide Modelle standardmäßig über original Adobe Postscript 3 und 3GB Speicher.

Die neuen Systeme wurden mit dem Ziel entwickelt, die Bedienung so einfach wie möglich zu gestalten. Alle Funktionen lassen sich kinderleicht über das in der Neigung einstellbare 25,6 cm große Touch-Panel mit neuester Multi-Touch-Technologie und Dateivorschau bedienen. Die MFPs (Multifunktionsdrucker) verfügen optional über eine versenkbare QWETZ Tastatur, die eine schnelle Dateneingabe bei Scan- und Workflowaufgaben ermöglicht.

Vom Heft-Finisher mit 50- oder 100-Blatt-Heftung bis zur Sattelheftung mit Frontbeschnitt, automatischem Lochen, Falzen, Glätten und nachträglichem Zuschießen von Farbseiten stehen umfangreiche Möglichkeiten für die professionelle Weiterverarbeitung von Dokumenten zur Verfügung. Die Systeme können zudem eine breite Auswahl an Medien mit einem Gewicht bis 300g/m² bedrucken und maximal 4250 Blatt ablegen.

Mit der angebotenen Vielfalt an Finishing-Optionen sowie der Fähigkeit, viele Medienarten zu bedrucken, können Unternehmen mit dem MX-M754N und dem MX-M654N eine große Anzahl ihrer eigenen Drucksachen wie z.B. Broschüren, Direktmarketing-Materialien, Benutzerhandbücher und gefaltete Flyer zum Einlegen in Briefumschläge intern selbst erstellen.

Die neuen MFPs ermöglichen Unternehmen, das Meiste aus der Cloud herauszuholen. Mit Sharp OSA in der Standardausführung können Nutzer eine Verbindung zu Cloud-Anwendungen (wie z.B. dem gemeinsamen Speicher und Workflow Service Sharp Cloud Portal Office) herstellen und direkt in den Service scannen oder aus diesem drucken.

Für den Umgang mit sensiblen Daten erfüllen der MX-M754N und der MX-M654N die heute gestellten Sicherheitsstandards. Daten, die auf der internen 320 GB großen Festplatte gespeichert sind, werden automatisch verschlüsselt und können durch 10-maliges Überschreiben mit Zufallsdaten sicher gelöscht werden. Wenn es an der Zeit ist, das Gerät zu ersetzen, sorgt die Funktion „Ende der Leasing Zeit“ dafür, dass alle Daten und Set-up-Informationen permanent gelöscht werden. So verlassen keine internen Informationen das Unternehmen. Damit unbekannte Geräte die MFPs nicht als Gateway nutzen können, kann via IP/MAC-Adressfilterung der Zugang durch die interne IT kontrolliert werden. Das SSL und IPsec Protokoll stellen eine sichere Netzwerkkommunikation her. Mithilfe der Security Option „Document Control“ können Dokumente mit einem Wasserzeichen versehen werden. Dieses Wasserzeichen verhindert eine weitere, unkontrollierte Vervielfältigung von geheimen Dokumenten auf Sharp MFPs. Der vertrauliche Druck hält Dokumente so lange zurück, bis der Anwender diese direkt am Gerät ausdruckt. Sensible Informationen verbleiben so nicht unbeaufsichtigt im Ausgabefach des MFPs.

Beide MFPs sind durch den Energy Star zertifiziert und weisen einen für diese Geräteklasse sehr niedrigen TEC Wert (TEC: Total Energy Consumption) auf. Dies hilft Energie und begleitende Kosten einzusparen. Weitere Stromsparfunktionen wie das selbstlernende Energiemanagement sowie die Auto-Power-Shut-Off-Funktion können noch zusätzliche Einsparungen erreichen. Die Auto-Power/On-Off-Planung schaltet die Geräte nach Kunden-Vorgaben automatisch ein bzw. aus. Zum Beispiel können die Geräte morgens um 8 Uhr, wenn die Mitarbeiter im Büro eintreffen, eingeschaltet und abends um 18 Uhr wieder vollautomatisch ausgeschaltet werden. Die Öko-Empfehlung schlägt den Anwendern vor jedem Druck-/Kopierauftrag umweltfreundliche Einstellungen wie z.B. Duplex vor.

Die neuen Sharp MFPs sind energieeffizient und emissionsarm, weshalb sie mit dem Blauen Engel ausgezeichnet wurden. Die Modelle erfüllen die strengen Anforderungen des Gütesiegels an die Freisetzung von feinen und ultrafeinen Partikeln während des Druckbetriebs und sorgen so für bessere Innenraumluft. Zudem ist ihr geringer Energiebedarf im Druckbetrieb und im Leerlauf ein aktiver Beitrag zum Klimaschutz. MX-M754N und MX-M654N sind recyclinggerecht und mit schadstoffarmen Kunststoffmaterialien konstruiert, geeignet für Recyclingpapier und damit besonders ressourcenschonend.

Verfügbarkeit
Januar 2015 (vorbehaltlich lokaler Bestätigung)

Abdruck ist kostenfrei, bitte leiten Sie eine Kopie weiter. Weitere Informationen sind erhältlich unter:
www.sharp.de
www.sharpbusiness.de
www.humansinvent.com
www.linkedin.com/company/sharpeurope/
www.twitter.com/Sharp_Europe
www.youtube.com/SharpEurope

Über Sharp-Dokumentenlösungen
Sharp bietet ein umfassendes Portfolio an preisgekrönten Dokumentenmanagement-Lösungen und Hardware an, welches von Büro-Multifunktionsdruckern (MFPs) bis hin zu großen Produktionssystemen reicht. Die geschützte Open Systems Architecture (OSA)-Technologie von Sharp kann Ihren MFP in ein leistungsstarkes Informationsportal mit nahtloser Integration in die Cloud und Business-Anwendungen Dritter verwandeln. Das Cloud Portal Office von Sharp, welches im November 2013 eingeführt wurde, ist ein gemeinsamer Speicher- und Workflow-Dienst, der Ihr Unternehmen dabei unterstützt, verbunden zu bleiben, die Teamarbeit zu verbessern und eine bessere Leistung zu erbringen. Wir bieten außerdem „Sharp Optimised Services“, die Ihrem Unternehmen Kontrolle, Effizienz und Produktivität bringen. Aus diesem Grund stellt Sharp die perfekte Lösung für jedes Bedürfnis im Bereich des Office-Dokumentenmanagements dar.

Firmenkontakt
Sharp Electronics
Ingrid Helderman
Meidoornkade 10
3992 Houten
+32 15215311
sharpinfo.de@sharp.eu
http://www.sharp.de

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH – International PR & MarCom
Stefan Mader
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49/ 89/ 99 38 87 37
stefan_mader@hbi.de
http://www.hbi.de

Teile den Beitrag mit Freunden
Booking.com