• 29. November 2022

Aus dem Leben eines Grand Hoteliers – Carsten K. Rath

Sex bitte nur in der Suite

Sex bitte nur in der Suite – Aus dem Leben eines Grand Hoteliers

Der „Rockstar der Grand Hotellerie“ (Die Welt) hat ein Buch geschrieben: Als Insider erzählt Carsten K. Rath von Menschen im Hotel, von Prominenten und anderen Paradiesvögeln. Das ist spannend, witzig und unglaublich wahr – ein überraschender Blick hinter die Kulissen der Fünf-Sterne-Welt.

Der Grand Hotelier Carsten K. Rath ist Unternehmer, Vortragsredner , Hochschuldozent und Coach für Führungskräfte. Doch er ist vor allem eins: ein leidenschaftlicher Gastgeber und Qualitätsenthusiast. Und das seit über 20 Jahren. Einem Gedanken bleibt er seit seiner Ausbildung treu: „Nicht das Produkt ist der Star, sondern der Gast.“ Fremde Kulturen, exklusive Grand Hotels und kompromissloser Service sind seine Passion. Und davon erzählt er in seinem neuen Buch Sex bitte nur in der Suite. Aus dem Leben eines Grand Hoteliers . Dass er dabei den ein oder anderen Prominenten in manchmal prekären Situationen antrifft, ist nur ein Teil seines „Berufsrisikos“. Christoph Daum bietet er ein Dach über dem Kopf, nachdem ihn Deutschland nicht mehr wollte, und für Calli lässt er schon mal das Badewasser ein. Von Helmut Kohl bis Bill Clinton: Bei Carsten K. Rath waren sie alle zu Gast.

Sein Handwerk als Hotelier hat Carsten K. Rath von der Pieke auf gelernt. Der Weg des 1966 in Lahnstein geborenen Betriebswirts führte vom Terrassenkellner in einem Familienhotel im Schwarzwald über die Leitung besonderer Luxushotels in der ganzen Welt – wie das Adlon in Berlin und das Ritz-Carlton in Naples Florida – bis hin zum Gründer und CEO der Kameha Hotels & Resorts. Er wurde zum Hotelmanager des Jahres gekürt, als bester Gastgeber Deutschlands ausgezeichnet, erhielt den Innovationspreis der deutschen Tourismusbranche und ist darüber hinaus als Dozent und Redner, der auf der internationalen Bühne viel beachtete Vorträge hält, sehr gefragt. Als durch und durch überzeugter Service- und Qualitätsenthusiast repräsentiert Carsten K. Rath den Grand Hotelier unserer Zeit. „Er versteht es, Menschen zu begeistern, und ist ein großartiger Redner. Er ist einerseits ein Visionär und andererseits ein Detailversessener – eine seltene Kombination“, urteilt der bekannte Grand Hotelier Frank Marrenbach im Nachwort.

Gespeist aus seinen unglaublichen Erfahrungen, die er auf vier Kontinenten in den besten Hotels der Welt gemacht hat, erzählt der Autor zahlreiche kuriose und amüsante Geschichten mit Lerneffekt. Es sind Geschichten, die das Hotelleben schreibt – erlebt zwischen Schwarzwald und Peking, London und Berlin, Kapstadt und Naples. Carsten K. Rath bricht auch das eine oder andere Tabu: Er verrät, wie schwer ein Rockstar in weiblicher Begleitung in den Griff zu bekommen ist, wenn er die Hoteltreppe mit dem Bett in seiner Suite verwechselt. Er erzählt, wie Fernsehstars reagieren, wenn man sie für jemand anderen hält, und wie echte Prinzessinnen mit Situationen umgehen, die Otto Normalbürger vor Scham im Boden versinken lassen würden. Mit dem ersten dezidierten deutschen Service Memoir bietet Carsten K. Rath mehr als reine Unterhaltung: Anhand seiner eigenen Karrierestationen zeigt er, was erstklassigen Service wirklich ausmacht, woran man ihn erkennt und wie man – nicht nur in dieser Branche – an die Spitze gelangt.

Aber Sex bitte nur in der Suite macht ebenso deutlich: So glanzvoll das Fünf-Sterne- Leben eines Grand Hoteliers nach außen wirkt, so hart ist die Arbeit, die dahintersteckt. Ohne Blut, Schweiß und Tränen ist auch in der Hotellerie kein Blumentopf zu gewinnen. Auch wenn der Job nach außen oft nach Sex & Drugs & Rock“n“Roll aussieht. Carsten K. Rath zeigt, dass fünf Sterne vor allem eine Haltung sind, die man leben muss, wenn man exzellenten Service bieten will. „Es sind die Lebensweisheiten, die moralischen Fallhöhen und ein kluger Diskurs, was Gastfreundschaft, Teamfähigkeit, Authentizität und klarer Umgang mit Diskretion und Moral eigentlich für unser Leben bedeuten“, betont Filmproduzent und Drehbuchautor Nico Hoffmann im Vorwort.

Jedes der zwölf Kapitel des im Stil eines amerikanischen Business Memoirs humorvoll, pointen- und temporeich verfassten Buches ist in einem anderen Land und einem anderen Hotel angesiedelt und enthält eine Fülle von Anekdoten, die sich dort abgespielt haben. Dabei nennt der Autor Orte und Hotels, sorgt jedoch dafür, dass zumindest einige Namen und Schauplätze anonymisiert bzw. verfremdet werden. Um die Beteiligten zu schützen. Carsten K. Rath erzählt selbstironisch, intim und mit dem zutiefst humanistischen Blick des kulturell erprobten Gastgebers, dem nichts Menschliches mehr fremd ist – gar nichts!

Der Autor steht für Interviews zur Verfügung.

Carsten K. Rath
Sex bitte nur in der Suite: Aus dem Leben eines Grand Hoteliers
Klappenbroschüre und Ebook, 288 Seiten
EUR 19,99/ EUR [A] 20,60 / SFr 28.90
ISBN 978-3-451-32959-3 HERDER 2015

Mehr Infos zum Buch und eine Leseprobe finden Sie unter http://sex-bitte-nur-in-der-suite.de

Der Unternehmer Carsten K. Rath ist Deutschlands leidenschaftlichster Service-Excellence und Leadership-Experte. Als international gefragter Keynote-Speaker begeistert er die Zuhörer durch seine unkomplizierte, offene und herzliche Art. Er nimmt seine Zuhörer mit auf eine Reise durch verschiedenste Unternehmerwelten und versteht es, Analogien zwischen der Hotellerie und Unternehmen unterschiedlichster Branchen herzustellen. Dabei greift er auf über 20 Jahre Leadership- und Service-Excellence-Erfahrung in der Touristik und internationalen Grandhotellerie aus 4 Kontinenten zurück. Seine Vorträge sind voller Kraft, Anekdoten und Erlebnisse. Er überzeugt mit praktischen Ansätzen, die erfolgreich direkt umgesetzt werden können. Dieses Wissen setzt er gekonnt auch als Rednercoach ein.

Firmenkontakt
Carsten K. Rath
Christiane Budde
Burgmatt 36
6340 Baar
+ 41 44 52 55 000
keynotespeaker@ckrath.com
http://www.carsten-k-rath.com

Pressekontakt
Verlag Herder GmbH
Andreas Bernheim
Hermann-Herder-Straße 4
79104 Freiburg
+49 (0)89/540318817
bernheim@herder.de
http://www.herder.de

http://www.youtube.com/watch?v=38jasINHKfo

Teile den Beitrag mit Freunden
Booking.com