• 19. Juni 2024

Schloss Hohenkammer jetzt „kodexzertifizierte Location“

ByPressemitteilungen

Mrz 3, 2015

Nach ausführlicher Prüfung erhält das Schloss Hohenkammer das Zertifikat „kodexzertifizierte Location“ und ist damit besonders für Kunden aus der Pharmaindustrie attraktiv.

Schloss Hohenkammer jetzt "kodexzertifizierte Location"

Schloss Hohenkammer ist jetzt kodexzertifiziert

Hohenkammer, März 2015 – Wo tagt die Pharmabranche? In kodexzertifizierten Hotels.
Schloss Hohenkammer ist als Seminar- und Tagungszentrum eine der ersten Adressen in ganz Deutschland und nun auch kodexzertifiziert.
Mit insgesamt 162 Zimmern sowie 33 Tagungs-, Seminar- und Meeting-Räumen in unterschiedlicher Größe und unter anderen im historischen Ambiente eines denkmalgeschützten Wasserschlosses aus dem 15. Jahrhundert, bietet das moderne Tagungszentrum nahe München ein vielfältiges Angebot im Bereich Veranstaltungen, Tagungen und Events.
Geschäftsführer Martin Kirsch und sein Team freuen sich über die neue Auszeichnung: „Wir haben die Prüfung für die Kodexzertifizierung bestanden und gelten damit als ausgezeichneter Veranstaltungsort für kodexzertifiziertes Tagen. Mit der Kodexzertifierierung ist Schloss Hohenkammer nun besonders für Kunden aus der Pharmaindustrie attraktiv.“
Die Prüfung erfolgte über den Deutschen Fachverlag in Zusammenarbeit mit dem Compliance Beauftragten Michael Grusa und ist ein Jahr gültig bis zur erneuten Prüfung.

Kodexzertifizierte Veranstaltungsorte zeichnet vor allem durch die gute Erreichbarkeit aus, also Flughafen-, Bahnhof-, und Autobahnnähe und dass die Infrastruktur, Technik und Räumlichkeiten des Hotels den Kriterien eines Business-Konferenzhotels entsprechen. Vor allem aber gibt die Zertifizierung Pharmaunternehmen eine Orientierung bei der Auswahl eines Business-Conference-Hotels für ihre Tagungen und Fortbildungen, da wichtige Kriterien von dem Haus erfüllt werden, die der freiwilligen Selbstkontrolle der Arzneimittelindustrie entsprechen.
_________________________________________________________________
Schloss Hohenkammer
Schloss Hohenkammer ist als Seminar- und Tagungszentrum eine der ersten Adressen in ganz Deutschland. Pro Jahr kommen rund 27.000 Übernachtungsgäste und weitere rund 10.000 Tagesgäste.
Die weitläufige Schlossanlage, direkt am Fluss Glonn, liegt in Hohenkammer, nur 35 km von München entfernt und ist hervorragend an die Autobahn und den Flughafen München angebunden. Schloss Hohenkammer bietet 33 Tagungsräume für bis zu 180 Personen und drei Veranstaltungsräume für bis zu 150 Personen. Das gastronomische Angebot ist vielseitig und aufgrund der Herkunft der verwendeten Lebensmittel auch von ganz besonderer Qualität. Das Gourmetrestaurant, das Kasinorestaurant mit 220 Plätzen und die gutbürgerliche Stube verwenden ausschließlich Lebensmittel aus der eigenen biologischen Landwirtschaft (Gut Eichethof) sowie von regionalen Bio-Partnern. Außerdem bietet das Tagungszentrum eine Bar, einen Biergarten und einen Wellnessbereich, der aus verschiedenen Saunen und einem Ruheraum besteht. Die puristische Innenarchitektur und die gewählten Farben, Formen und Materialien schenken Ruhe und Geborgenheit. Weitere Infos auch unter: www.schlosshohenkammer.de

Schloss Hohenkammer GmbH
Herr Martin Kirsch
Geschäftsführung
Schlossstraße 20
85411 Hohenkammer
Fon: +49 (0) 81 37 – 93 43 64
Fax: +49 (0) 8137 – 93 43 90
[email protected]
http://www.schlosshohenkammer.de
Download-Link für Texte und Bilder: http://bit.ly/17mw6fG

Kontakt:
PR Office
Kommunikation für Hotellerie und Touristik
Bettina Häger-Teichmann
Strangweg 40, 32805 Horn-Bad Meinberg
Tel. +49 (0) 5234 / 2990, Fax +49 (0) 5234 / 690081
[email protected]
www.pr-office.info

Die landschaftlich schön gelegene weitläufige Schlossanlage, direkt am Fluss Glonn, liegt in Hohenkammer, nur 35 km von München entfernt und ist hervorragend an die Autobahn und den Flughafen München angebunden. Schloss Hohenkammer bietet 33 Tagungsräume für bis zu 180 Personen und drei Veranstaltungsräume für bis zu 150 Personen. Das gastronomische Angebot ist vielseitig und aufgrund der Herkunft der verwendeten Lebensmittel auch von ganz besonderer Qualität. Das Gourmetrestaurant, unter der Leitung von Spitzenkoch Fritz Schilling, das Kasinorestaurant mit 220 Plätzen und die gutbürgerliche Stube verwenden ausschließlich Lebensmittel aus der eigenen biologischen Landwirtschaft (Gut Eichethof) sowie von regionalen Bio-Partnern. Außerdem bietet das Tagungszentrum eine Bar und einen großen Biergarten. Außergewöhnlich ist auch der Wellnessbereich, der aus verschiedenen Saunen und einem Ruhraum besteht. Die puristische Innenarchitektur und die gewählten Farben, Formen und Materialien schenken Ruhe und Geborgenheit.
Insgesamt sind die Schlossanlage und der neue direkt gegenüber dem historischen Wasserschloss gelegene Hotelkomplex eine architektonische Augenweide. Hier verbinden sich Tradition und Moderne auf sehr gelungene Weise. Ein idealer Ort zum Tagen!
Weitere Infos auch unter: www.schlosshohenkammer.de

Firmenkontakt
Schloss Hohenkammer
Martin Kirsch
Schlossstrasse 20
85411 Hohenkammer
+49 (0) 8137-934 364
[email protected]
http://www.schlosshohenkammer.de

Pressekontakt
PR Office Kommunikation für Hotellerie und Touristik
Bettina Häger-Teichmann
Strangweg 40
32805 Horn-Bad Meinberg
05234 / 2990
[email protected]
http://www.pr-office.info

Teile den Beitrag mit Freunden
Kunden und Marketer finden auf ViralEmails.de