S Broker baut exklusive Partnerschaft mit ETF Securities aus

Kredit ohne Schufa ani

Mehr als 80 passive Anlageprodukte von ETF Securities dauerhaft ohne Orderentgelt – Einzigartige Auswahl an ETFs und ETCs als Sparplan oder Einzelkauf

Kunden des Sparkassen Brokers können ab sofort langfristig 83 ETCs und ETFs von ETF Securities ab einem Ordergegenwert von 1.000 Euro (bis max. 10.000 Euro) ohne Orderprovision kaufen. Möglich ist dies im Direkthandel über den Handelsplatz Lang & Schwarz sowie Lang & Schwarz Limit. Pro Aktionstrade fällt lediglich ein Handelsplatz- und Abwicklungsentgelt in Höhe von insgesamt 0,98 Euro an. Die “Free Buy Aktion” umfasst zudem rund 60 orderentgeltbefreite ETC- und ETF-Sparpläne bis zu einer Rate von 200 Euro.

“Durch die exklusive und langfristige Zusammenarbeit mit ETF Securities können wir unseren preissensiblen Kunden dauerhaft eine einzigartige Auswahl an ETCs und ETFs ohne Orderprovision anbieten – und nur beim S Broker sind die passiven Produkte von ETF Securities auch ohne Orderentgelt sparplanfähig”, erklärt Gregor Berneiser, Senior Director Marketing- und Produktmanagement beim Sparkassen Broker. Im Sinne eines verantwortungsvollen Tradings verzichten S Broker und ETF Securities zudem im Rahmen der Kooperation bei den Rohstoff-ETCs bewusst auf Produkte mit Agrar- oder Lebensmittelrohstoffen als Basiswert.

ETF Securities ist einer der weltweit führenden unabhängigen Anbieter von passiven Produkten. Mit der Partnerschaft setzt der S Broker den Ausbau seines Angebots in diesem Bereich konsequent fort. Unter anderem hat er sein ETF- und ETC-Sparplanangebot innerhalb eines Jahres bereits verdreifacht ist mit knapp 500 sparplanfähigen ETFs derzeit führender Anbieter von passiven Sparplänen am deutschen Markt.

Kostengünstig und flexibel
ETFs (Exchange Traded Funds) sind börsennotierte Investmentfonds, die in der Regel einen bestimmten Index wie zum Beispiel den Dax über eine passive Anlagestrategie abbilden und verglichen mit aktiv gemanagten Fonds besonders kostengünstig sind. ETCs (Exchange Traded Commodities) ermöglichen Investitionen in Rohstoffe wie Gold oder Rohöl. Sparpläne sind ideal, um auch mit kleineren Geldbeträgen in Wertpapiere zu investieren – beim S Broker bereits ab monatlichen Sparraten von 50 Euro möglich.

Weitere Informationen zur Aktion mit ETF Securities erhalten Interessenten unter www.sbroker.de/1603.0.

Über den Sparkassen Broker
Der Sparkassen Broker ist der zentrale Online-Broker der Sparkassen-Finanzgruppe. Rund 130.000 Kunden profitieren von seiner hohen Wertpapierkompetenz und dem breiten, unabhängigen Online-Angebot. Unter dem Motto “Einfach handeln” umfasst die Produktpalette Aktien, Anleihen, Investmentfonds, ETFs, Optionsscheine, Zertifikate, ETCs, CFDs, SFDs und weitere strukturierte Produkte sowie die Zeichnung von Neuemissionen, außerdem Sparpläne für Investmentfonds, ETFs, ETCs und Zertifikate. Gehandelt werden kann an allen deutschen Parkettbörsen, Xetra und Quotrix sowie an 30 Auslandsbörsen. Zudem verfügt der Sparkassen Broker mit 23 renommierten Partnern über eine der größten deutschen Direkthandelsplattformen. Weitere Informationen zum Sparkassen Broker finden Sie unter www.sbroker.de.

Kontakt
S Broker AG & Co. KG
Tanja Selbach
Carl-Bosch-Straße 10
65203 Wiesbaden
0611/2044-1104
[email protected]
http://www.sbroker.de

Kredit ohne Schufa ani
Share

Share this post:

Related Posts

Comments are closed.