• 24. Juli 2024

ROTARY Club Alzenau SUMMERNIGHT 2015 Einladung

ByPressemitteilungen

Mai 24, 2015

10. Juli 2015, 19 Uhr Villa Messmer Alzenau

ALZENAU

Alzenau erlebt mit der Landesgartenschau 2015 einen besonderen Sommerevent. Der Rotary Club Alzenau organisiert aus diesem Anlass eine ebenso einmalige und besondere Veranstaltung: Eine festliche Sommernacht im Park der Villa Messmer mit dem Konzert einer wundervollen jungen Künstlerin aus Frankfurt, die nach dem Kerzenlicht-Dinner mit ihren Lieder verzaubern wird: Helen Pfaff

Im Zentrum steht die Begegnung von Mitgliedern des Rotary Clubs Alzenau und Bürgern Alzenaus und Umgebung, weshalb auch Nicht-Rotarier ganz besonders herzlich zur Teilnahme eingeladen sind.

RotarALZ SUMMERNIGHT 2015
10. Juli 2015, 19:00 Uhr Villa Messmer Alzenau

Kostenpauschale für Dinner inkl. Apero, Wasser, Kaffee & Concert 68,- EUR pro Person. Weitere Getränke individuell. Einen Überschuss stellt Rotary einem guten Zweck zur Verfügung.

Verbindliche Anmeldungen mit Personenzahl und vollständiger Adresse unter: [email protected]

Der Rotary Club Alzenau ist Teil der weltweiten Rotary Service Club Organisation.

Rotary bildet ein weltweit aktives, sozial engagiertes Netzwerk. Das Rotary-Verfahrenshandbuch aus dem Jahr 2001 beschreibt eine „Weltgemeinschaft von Berufsleuten“. Der Wahlspruch der Rotarier lautet: Service above self (selbstloses Dienen).

„Das Ziel von Rotary besteht darin, das Ideal des Dienens als Grundlage des Geschäfts- und Berufslebens zu fördern, indem seine Mitglieder:

1.freundschaftliche Beziehungen entwickeln, um sich anderen nützlich zu erweisen
2.hohe ethische Grundsätze im Geschäfts- und Berufsleben verwirklichen, den Wert jeder nützlichen Tätigkeit anerkennen und die berufliche Tätigkeit jedes Rotariers als Möglichkeit zum Dienst an der Gesellschaft würdigen
3.das Dienstideal in der privaten, beruflichen und öffentlichen Tätigkeit jedes Rotariers verwirklichen
4.Völkerverständigung und Frieden durch eine im Ideal des Dienens vereinte Weltgemeinschaft aus beruflich erfolgreichen Frauen und Männern fördern.“

Alzenau – die nordwestlichste Stadt Bayerns – liegt unmittelbar an der Grenze des unterfränkischen Landkreises Aschaffenburg zum Land Hessen sowie an der Schnittstelle verschiedener Landschaften: Die bergigen nördlichen Ausläufer des Spessarts erstrecken sich von Osten her in das Stadtgebiet, nach Westen hin öffnen sich die weiten Flächen der Mainebene.
Als einziges Mittelzentrum des Landkreises Aschaffenburg ist Alzenau mit seinen fünf Stadtteilen Albstadt, Hörstein, Kälberau, Michelbach und Wasserlos das Zuhause von rund 19.000 Einwohnern.

Weithin sichtbar grüßt das Wahrzeichen – die herrschaftliche Burg aus dem 14. Jahrhundert – Einheimische und Neuankömmlinge. Einst Verwaltungssitz der Kurfürsten von Mainz ist sie heute Anziehungspunkt bei vielen Veranstaltungen und damit ein Symbol für die gelungene Verbindung von geschichtlichem Erbe und Gegenwartskultur.

2001 feierten die Bürgerinnen und Bürger ein doppeltes Jubiläum: 600 Jahre alte und 50 Jahre neue Stadtrechte. In den letzten Jahrzehnten hat die Stadt Alzenau durch das Knüpfen von Städtepartnerschaften engagiert ihre Rolle in einem vereinten Europa mitgestaltet. Gelegen mitten im Herzen Europas, ist Alzenau seit vielen Jahren freundschaftlich verbunden mit den Partnerstädten Thaon-les-Vosges (F), Sint-Oedenrode (NL) und Pfaffstätten (A).

Kontakt
ROTARY CLUB ALZENAU
Pressesprecher Rotary Alzenau
c/o Alte Post, Burgstraße 9
63755 Alzenau
069/663779-0
[email protected]
www.rc-alzenau.de

Teile den Beitrag mit Freunden
Kunden und Marketer finden auf ViralEmails.de