• 5. März 2024

Neue Lebensenergie im Fairhotel Hochfilzen dank „auszeit.jetzt“

ByPressemitteilungen

Mrz 6, 2015

In Tirols erstem Hotel das 2013 nach Passiv-Energiehaus-Standard errichtet wurde, steht aktive Erholung an erster Stelle. Für die Fastenzeit präsentiert das Fairhotel in Hochfilzen das einzigartige Programm „auszeit.jetzt“.

Neue Lebensenergie im Fairhotel Hochfilzen dank "auszeit.jetzt"

Bild: © KAM: Auszeit

Das Konzept im Fairhotel Hochfilzen ist ebenso einfach, wie überzeugend. Im ersten Passiv-Energie-Hotel Tirols dreht sich alles um die aktive Erholung. Auf 1000 m Seehöhe gelegen, ist Hochfilzen der perfekte Ausgangspunkt für nordische Aktivitäten und Bewegung aller Art.
Im Winter liegen die Loipe und das Gästebiathloncenter vor der Türe und im Sommer bietet das Hotel spezielle Angebote für Nordic Walking, Wandern und Radfahren. In der hoteleigenen Nordic Academy finden die Gäste das entsprechende Angebot zudem kann im hauseigenen Shop das passende Sportequipment auch gleich ausgeliehen werden.
Besondere Ausblicke erlebt der Gast nicht nur auf den Loipe oder den vielen Wander- und Radwegen rund um das Hotel, sondern auch im Wellnessbereich mit Sauna, Saunarium, Infrarotkabine, Stube und Ruheraum. Aus der Sauna oder dem Ruheraum, schweift der Blick auf das, nur wenige Kilometer entfernte, Skigebiet Fieberbrunn oder den imposanten Wildseelodergipfel.
Ebenso einzigartig ist das regionale Bio-Frühstück, bei dem vorwiegend Produkte aus der Region auf den Tisch kommen. Für den Hotelbesitzer Hans Eder sind es die vielen Details, die sein Hotel zu etwas außergewöhnlichem machen: „Wir haben bei der Planung sehr viel Wert auf den besonderen Service für unseren Gast, die besonderen Wohlfühlmomente und den regionalen Charakter gelegt.“, so der Hotelchef.

Fastenzeit mit Plan
Für das Fastenprogramm „auszeit.jetzt“ hat das Fairhotel mit zahlreichen Spezialisten ein einzigartiges Programm entwickelt, das Fasten mit Bewegung und Entspannung kombiniert. Abwechslungsreiche Ausflüge, wie etwa auf das neue errichtete, 30 Meter hohe und begehbare Jakobskreuz auf der Buchensteinwand „versüßen“ die Fastenwoche. Fasten kann auch Genuß bedeuten, wie der Fairhotel-Gründer, Hans Eder betont: „Unsere Gäste genießen die aktive Bewegung, die Ausflüge und die Entspannung – und ganz nebenbei verlieren sie auch noch ein paar Pfunde!“, so Eder.
Ein siebenköpfiges Team aus Trainern, Fastenbeleitern und Medizinern geht auf die persönlichen Bedürfnisse der Auszeit-Teilnehmer ein und stellt für jeden Urlaubsgast ein individuelles Programm zusammen. „Ich habe es tatsächlich geschafft und ich fühle mich einfach wie neu geboren. Die Unterstützung bei diesem Angebot ist einfach toll und ich werde das sicherlich wiederholen.“, bestätigt Renate N., die am Kurs der Fastenbegleiterin Annemarie Laiminger teilgenommen hat. Einzigartig sind auch die Entspannungseinheiten für die Barbara Unterberger als Jin Shin Jyutsu Trainerin gewonnen werden konnte.
Nachhaltigkeit lautet das Stichwort: Jojo-Effekte, wie sie bei klassischen Diäten der Fall sein können, erleben die Auszeit-Gäste nicht. „Wichtig ist uns vor allem, dass unsere Gäste aus ihrem Urlaub viele tolle Ideen mitnehmen, die sie im Alltag umsetzen können. Die Kombination aus gesunder Ernährung, Bewegung und Entspannung kann so auch Zuhause weitergeführt werden.“, so Verena Eder vom Fairhotel.
Die nächsten „auszeit.jetzt“-Wochen finden im März und April statt. Alle Informationen zum Programm finden Sie unter www.auszeit.jetzt oder auf der Hotelwebseite unter www.fairhotel-hochfilzen.at.

Auszeit Angebot: 6 Übernachtungen inkl. Fasten-, Aktiv- und Entspannungsprogramm ab EUR 550.-
Bild: © KAM: Auszeit

WMP Martin Weigl hat sich als Full Service- und Consulting- Agentur auf Tourismus und Sport spezialisiert. WMP ist österreichweit tätig und verfügt über ein internationales Netzwerk!
WMP hat 15 Jahre Erfahrung in Tourismus- und Sport- Management.

Kontakt
WMP
Martin Weigl
Neuhausweg 40
6393 St. Ulrich am Pillersee
+436644048505
office@w-m-p.at
www.w-m-p.at

Teile den Beitrag mit Freunden