• 5. März 2024

Neuausrichtung der IT & Business stößt auf breite Zustimmung

ByPressemitteilungen

Mrz 16, 2015

Aussteller begrüßen Zusammenführung der Messen in Stuttgart / Erste Eckpunkte des Rahmenprogramms stehen fest

Stuttgart, 16. März 2015. Zahlreiche IT-Anbieter befürworten die Entscheidung der Messe Stuttgart, die IT & Business, DMS EXPO und CRM-expo unter dem Namen „IT & Business – Fachmesse für digitale Prozesse und Lösungen“ im L-Bank Forum zusammenzuführen. Sie sehen Vorteile in der Schärfung des Profils, der Vereinfachung der Kommunikation und den verbesserten Möglichkeiten, den Nutzen von Business-IT abzubilden. Dazu wird es auch in diesem Jahr ein umfassendes Rahmenprogramm geben, für das der Messeveranstalter bereits Themen mit seinen Partnern definiert hat. Die IT & Business findet vom 29. September bis 1. Oktober 2015 statt.

„Das positive Feedback, das wir von den Ausstellern erhalten haben, bestärkt uns in der Konzeptionierung der neuen IT & Business“, sagt Gunnar Mey, Abteilungsleiter Industrie bei der Messe Stuttgart. „In den kommenden Wochen werden wir daran arbeiten, das Konzept konsequent umzusetzen und somit die Grundlage für einen erfolgreichen Messeverlauf für unsere Besucher und Aussteller zu schaffen.“

Statements führender Anbieter zur Neuausrichtung der IT & Business:

Tobias Bumm, Pressesprecher, ELO Digital Office GmbH:
„ELO Digital Office freut sich auf die im Herbst stattfindende IT & Business sowie deren Neuausrichtung und Konzeptschärfung. Da nun der Lösungsgedanke im Fokus steht, können Kunden mit ihren spezifischen Anforderungen gezielter adressiert werden. Zudem ist die Verlegung in das L-Bank Forum ein optimaler Schritt, um der Messe den besonderen Rahmen zu verleihen, der ihr gebührt.“

Miriam Czepluch-Staats (M.A.), Leiterin Unternehmenskommunikation, GFOS mbH:
„Wir von der GFOS sind von dem neuen Ansatz der IT & Business sehr überzeugt und denken, dass er die Fachmesse stärken wird.“

Peter Dibbern, Leiter Geschäftsentwicklung, PSIPENTA Software Systems GmbH:
„Die Bezeichnung „IT & Business“ bringt es auf den Punkt, was in Stuttgart der Anspruch ist. Zudem stärkt die Vereinheitlichung des Markennamens den Businessbezug der Messe und erleichtert die Kommunikation sowohl im Vorfeld als auch während der Veranstaltung. Die Zusammenführung der Angebote in einer Halle macht Sinn, schließlich haben alle Aussteller ihren Fokus auf Geschäftskunden.“

Herwig Diessner, Leiter Marketing & Communications Enterprise Content Management DACH, IBM Deutschland:
„Der Schritt, die bisherigen Fachmessen künftig gemeinsam in einer Halle stattfinden zu lassen und Anwenderthemen in den Mittelpunkt zu rücken, ist konsequent und folgerichtig. Denn Unternehmen suchen nach Möglichkeiten, wie sie ihre Wettbewerbsfähigkeit steigern können, unabhängig davon, welche IT-Disziplin sich dahinter verbirgt. Die IT & Business kann diese nun übergreifend noch besser abbilden und dabei den Nutzen digitaler Geschäftsprozesse in Unternehmen stärker darstellen.“

Andrea Grosse, Diplom-Betriebswirtin (FH), Marketing, ITML GmbH:
„Es ist sehr schade, dass „CRM-expo“ als Markenname verschwindet. Wir sehen aber auch die Notwendigkeit einer Veränderung und die Messeleitung hat sehr interessante Ansätze präsentiert. Wir sind gespannt auf die große Messehalle und das Rahmenprogramm und hoffen, Besucher sowie Aussteller nehmen die Neuausrichtung an, da die IT & Business für uns bisher eine sehr erfolgreiche Messe war.“

Evi Richard, Marketing Manager EMEA, SugarCRM:
„Wir erhoffen uns von der neuen, klaren Linie der IT & Business eine übersichtliche und informative Plattform über die aktuellsten Trends in der IT, die dennoch mit einer differenzierten Darstellung der einzelnen Themenbereiche – wie zum Beispiel Customer Relationship Management (CRM) – einhergeht. Für Besucher wie auch für Aussteller birgt diese Umstrukturierung der Messe(n) viel Potenzial, um den Wirtschaftsraum Süddeutschland weiterhin in den Bereichen Innovation und Digitalisierung stark zu positionieren.“

Lars W. Steinhoff, Leiter Marketing, windream GmbH:
„Die Zusammenlegung der drei Messen IT & Business, CRM-expo und DMS EXPO ist aus unserer Sicht nachvollziehbar und konsequent. Eine wichtige Weichenstellung bedeutet vor allem auch die Tatsache, dass sich die gesamte Veranstaltung in den kommenden drei Jahren in einer einzigen, gemeinsamen Halle abspielen wird. Mit einem Relaunch der Marke „IT & Business“ sollte nun die Chance genutzt werden, ein IT-Event für Süddeutschland und das benachbarte Ausland im Herbst zu etablieren und den Bekanntheitsgrad der Messe noch konsequenter als bisher zu steigern.“

Erste Eckpunkte des Programms

Das Rahmenprogramm der IT & Business 2015 fokussiert noch stärker die Fragestellungen von Anwendern und liefert so den Besuchern eine gute Grundlage für Entscheidungen, die Investitionen in ihre Unternehmens-IT betreffen. So werden wieder die beliebten Live-Vergleiche von CRM- bzw. ERP-Systemen stattfinden. Bei den CRM-Live-Vergleichen unter Regie des Unternehmensberaters Stephan Bauriedel zeigen jeweils zwei Systemhersteller, wie sie modernes Kundenbeziehungsmanagement umsetzen. Aktuelle Anforderungen der Wirtschaft an moderne ERP-Systeme stehen bei den ERP-Live-Vergleichen, die die GPS Gesellschaft zur Prüfung von Software mbH initiiert, im Mittelpunkt.

Der Themenslot rund um Manufacturing Execution Systems, Zeit und Zutritt, unterstützt von Strategy Communication Lötters, behandelt die Verbindung zu Industrie 4.0 auch unter Berücksichtigung der Datensicherheit. Im Bereich Zeitwirtschaft wird die Personaleinsatzplanung in Kombination mit Themen wie Gesundheitsmanagement und Work Life Balance vor allem bezüglich der Mitarbeitergewinnung und der Einbindung älterer Mitarbeiter eine Rolle spielen.

Das Analystenhaus BARC weitet die Zusammenarbeit mit der Messe Stuttgart aus. Die ECM-Analysten stehen auch bei einem ausgedehnten CRM-Angebot als kompetente Ansprechpartner zur Verfügung. Nicht nur mit einem Stand zur direkten Kontaktaufnahme mit CRM- und ECM-Experten, sondern auch mit Vortragsslot auf den Messebühnen zu den Themen CRM und ECM wird BARC die Besucher umfassend informieren. Zusätzliche Halbtags-Orientierungsworkshops runden das Angebot ab.

Zeitgleich zur IT & Business findet die European MINT Convention auf der Messe Stuttgart statt – ein Kongress mit Begleitausstellung für Berufseinsteiger, Personalverantwortliche und Entscheidungsträger sowie Initiativen aus ganz Europa speziell in den Zweigen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT). Mit der Platzierung der Gastveranstaltung im Umfeld der Fachmesse für digitale Prozesse und Lösungen tritt die Messe Stuttgart dem Fachkräftemangel speziell in der Informatik entgegen. Besucher und Aussteller beider Events profitieren davon.

Ebenfalls parallel zur IT & Business findet am 30. September das Stuttgarter SharePointForum statt. Dabei werden Fragen behandelt wie „Läuft SharePoint aus und liegt die Zukunft in Lösungen wie Office 365?“, „Wird sich SharePoint in der Cloud durchsetzen?“ und „Welche Trends sind aktuell?“. Zusätzlich berichten renommierte mittelständische Anwenderunternehmen von ihren Erfahrungen bei der Einführung von SharePoint und Office 365. Bereits am Vortag besteht die Möglichkeit, an einem Seminartag unter dem Motto „SharePoint zum Anfassen. Erleben und begeistert sein“ teilzunehmen.

Über die IT & Business:

Die IT & Business ist die Fachmesse für digitale Prozesse und Lösungen im Herbst. Sie vereint in Stuttgart die bisherige IT & Business, DMS EXPO und CRM-expo in einem starken anwenderfokussierten Konzept. Besucher erhalten branchenübergreifend praxisorientierte Informationen, um ihre Geschäftsprozesse effizienter, einfacher, sicherer und kostengünstiger zu gestalten. Mit digitalen Prozessen und Lösungen aus allen Bereichen der IT erleben sie Schlüsselelemente für sichere Wettbewerbsfähigkeit heute und morgen.

Weitere Informationen, Pressetexte und Fotos finden Sie unter:

www.itandbusiness.de
www.twitter.com/itandbusinessde
www.xing.com/net/itandbusiness
www.youtube.com/itandbusiness

Firmenkontakt
Landesmesse Stuttgart GmbH
Cornelia Schlingelhoff
Messepiazza 1
70629 Stuttgart
Telefon: +49 711 18560-2341
+49 711 18560-1341
cornelia.schlingelhoff@messe-stuttgart.de
http://www.messe-stuttgart.de

Pressekontakt
good news! GmbH
Nicole Körber
Kolberger Str. 36
23617 Stockelsdorf
Telefon: +49 451 88199-12
nicole@goodnews.de
http://www.goodnews.de

Teile den Beitrag mit Freunden