Mehr Sicherheit für Geschäftsdaten mit MAX Backup von MAXfocus

Die neue Version von MAX Backup ermöglicht Datenwiederherstellung innerhalb von fünf Minuten und ein 80% schnelleres Backup

Mehr Sicherheit für Geschäftsdaten mit MAX Backup von MAXfocus

Screenshot MAX Backup (Bildquelle: © MAXfocus (from LogicNow))

München, 24. Februar 2015 – MAXfocus (von LogicNow) – vormals GFI MAX, stellt die neue Version seiner Hybrid Cloud Backup- und Disaster Recovery-Lösung MAX Backup vor. MAX Backup v15.0 ist Teil von MAXfocus, der Plattform, der weltweit die meisten IT-Dienstleister für IT-Support und MSP-Services vertrauen.

Mit der umfassenden Neuversion der Lösung können IT-Dienstleister ihren Kunden ein Upgrade von einem “Backup as a Service” Angebot auf einen vollwertigen, geschäftsentscheidenden “Disaster Recovery as a Service” ermöglichen. MAX Backup bietet minutenaktuelle Datensicherung durch 80 Prozent schnelleres Backup und beschleunigt die Daten-Wiederherstellung (Time-to-Recovery – TTR), indem nach einem Systemausfall in weniger als fünf Minuten Standby Images bereitgestellt werden. Dank dieser Kombination aus schnellstmöglichen Wiederherstellungszeiten (RPO) und einem Wiederaufsetzpunkt von wenigen Sekunden (RTO), können IT-Dienstleister auch die anspruchsvollsten Kunden mithilfe einer einzigen Lösung zufriedenstellen.

MAX Backup v15.0 baut auf den Vorgängerversionen der Lösung auf, deren Fokus auf effizienten Back-up-Prozessen und Benachrichtigungen in Echtzeit lag. Mit der neuen Version können Kunden nun auch Pay-per-Use Public Cloud Services wie Amazon Web Services oder Microsoft Azure als Widerherstellungsziele einsetzen. Dank diesem Einbeziehen von Public Clouds, nach dem Motto “Bring Your Public Cloud”, reduzieren sich die Kosten für Disaster Recovery signifikant.

Neue Funktionen im Überblick:

– Standby Image – Durch die Kombination eines granularen Backups auf Dateiebene mit einem kompletten und schnell wiederherstellbaren VM (Virtual Machine) Image liefert MAX Backup einen einzigartigen Ansatz für Business Continuity und Disaster Recovery. Damit haben unsere Geschäftspartner nun höchste Flexibilität im Bereich Backup und extrem schnelle Recovery-Funktionen innerhalb einer einzigen Lösung.

– Backup-Beschleuniger – Große Datenbanken und Dateien von zehn bis zu hunderten von Gigabytes sind eine Herausforderung für ein effizientes Backup. Ein Großteil der Zeit für die Datensicherung wir dabei alleine davon in Anspruch genommen, zu prüfen, welche Änderungen in den Dateien vorgenommen wurden und gesichert werden müssen. Der Backup-Beschleuniger verringert die Zeit für die Datenaufbereitung, indem er Änderungen kontinuierlich erfasst. Mit der neuen Version von MAX Backup ist das tägliche Backup der großen Datenmengen bis zu 80 Prozent schneller als mit der bisherigen MAX Backup Lösung und viel schneller als vergleichbare Lösungen der Mitbewerber.

– Cloud Recovery Targets – Die neue Lösungsversion bietet virtuelle Disaster Recovery- und durchgängige Wiederherstellungs-Funktionen für zwei neue Cloud-Ziele. Damit können IT-Dienstleister zu “Backup as a Service” nun auch “Disaster Recovery as a Service” anbieten – und das ohne den Einsatz ihrer eigenen Infrastruktur, durch das “Bring Your Public Cloud”-Modell (BYPC). Die Unterstützung von Amazon Web Service (AWS) EC2 und Microsoft Azure bedeutet, dass Anwender nun neben den lokalen Zielen, wie VMware vSphere sowie lokalen VMDK-Dateien oder Microsoft Hyper-V, diese neuen Remote Cloud-Ziele für die Recovery nutzen können.

“Managed Services Provider wollen ihren Kunden einen echten Mehrwert bieten”, erklärt Chris Groot, VP Sales für MAX Backup & Recovery. “Backup gehört mittlerweile zur Basisausstattung für Geschäftskontinuität – nach dem Motto: Hauptsache alles ist gesichert, falls es zur Katastrophe kommt. Die IT-Dienstleister mit denen wir arbeiten, wissen aber, dass bei Disaster Recovery die Geschwindigkeit des Backups und der Datenwiederherstellung entscheidend sind. Mit den neuen Funktionen von MAX Backup v15.0 können MSPs ihren Kunden Disaster Recovery anbieten, bei der die Ausfallzeit im Rahmen von Minuten statt Stunden liegt und sich so von der Konkurrenz abheben.”

MAXfocus zeigt seine neue Lösung unter anderem auf der CeBIT am Stand des Partners ACMEO (Halle 15, Planet Reseller, Stand F76).

Bildmaterial zu dieser Meldung finden Sie unter: http://www.gcpr.de/meldungen/item/934-mehr-sicherheit-fuer-geschaeftsdaten-mit-max-backup-von-maxfocus

Informationen zur neuen Lösung finden Sie unter: http://status.maxfocus.com/2015/02/24/max-backup-version-15-0-faster-safer-stronger/

Lokaler Pressekontakt
GlobalCom PR Network – Germany
Martin Uffmann / Wibke Sonderkamp
+49.89.360.363-41 / -40
PRGerLOGICnow@gcpr.de

Unternehmenskontakt:
Julie Molloy
julie.molloy@logicnow.com
Tel: +44 7703 672130

Hinweis an die Redaktionen: GFI Software hat 2014 eine Konzern-Restrukturierung vorgenommen. Das neu geschaffene Unternehmen LogicNow umfasst die ehemaligen Unternehmensteile GFI MAX (nun MAXfocus) und IASO Cloud Back-up sowie andere Cloud-basierte Produkte und bietet vor allem SaaS-Technologien im Rahmen eines Abo-Modells an. GFI wird sich vor allem auf private Cloud-Lösungen konzentrieren, mit denen besonders die IT-Administratoren der Endkunden unterstützt werden.

Über MAXfocus
MAXfocus (von LogicNow) ist für die weltweit größte Community zukunftsorientierter Managed Service Provider (MSPs) und Unternehmen aus dem IT-Support die Plattform der Wahl. Die MAXfocus Plattform versetzt MSPs und IT-Support-Unternehmen in die Lage, ihre Kunden mit einem hervorragenden IT-Betrieb und IT-Service Management zu überzeugen. Dazu bietet das Unternehmen eine ganze Bandbreite an maßgeschneiderten Dienstleistungen, die zudem noch die branchenweit geringsten Gesamtbetriebskosten aufweist. MAXfocus bildet das Herzstück einer globalen Community von mehr als 10.000 der weltweit führenden MSPs sowie eines umfangreichen Netzwerks von Partnern und Branchenführern. Dieses Engagements und die Investitionen ermöglichen es MSPs, ihren Kunden Dienstleistungen in den Bereichen Strategie und Beratung anzubieten.

Copyright © 2014 LogicNow. Alle Rechte vorbehalten. Alle weiteren eingetragenen Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

Firmenkontakt
LogicNow
Martin Uffmann
Münchener Straße 14
85748 Garching bei München
+49.89.360.363-41
PRGerLOGICnow@gcpr.de
http://www.maxfocus.de

Pressekontakt
GlobalCom PR-Network GmbH
Wibke Sonderkamp
Münchener Straße 14
85748 Garching bei München
+49.89.360.363-40
PRGerLOGICnow@gcpr.de
www.gcpr.net

Teile den Beitrag mit Freunden

Related Posts

Comments are closed.

Schadensersatzanspruch für Wirecard Anleger
Scroll Up