Matrix42 definiert Enterprise Mobility Management neu

Silverback by Matrix42: Neue Funktionen für Datenschutz und umfassende Kontrolle

Matrix42 definiert Enterprise Mobility Management neu

Oliver Klünter, Product Manager bei Matrix42

Im November 2014 hat Matrix42 den australischen Enterprise Mobility Management Anbieter Silverback übernommen. Jetzt setzt das Unternehmen mit der neuesten Version der Software Silverback by Matrix42 neue Maßstäbe für das Management mobiler Geräte. Das Hauptaugenmerk im neuen Release liegt bei den Themen Datenschutz, Trennung geschäftlicher und privater Daten sowie Mehrsprachigkeit.

Trotz der Tatsache, dass die berufliche Nutzung mobiler Endgeräte zunimmt, hat die Mehrzahl der Unternehmen noch keine adäquate Lösung für das Management dieser Geräte und der damit genutzten Apps im Einsatz. Bei einer Befragung durch Matrix42 nannten die IT-Verantwortlichen von rund 1.500 Unternehmen vor allem drei Themen als größte Herausforderungen in diesem Bereich: Die Komplexität, die mit der Verwaltung und Betreuung der mobilen Geräte einhergeht, das Problem der Trennung von privaten und geschäftlichen Daten sowie das Lizenzmanagement für Software und Apps, die auf Laptops und Tablets genutzt werden.

Umfassende Lösung
Mit Silverback by Matrix42 bietet der Top-Anbieter von Software für die Arbeitsplatzverwaltung eine umfassende Lösung für das mobile Geräte- und Workspace-Management und erleichtert die Bereitstellung, Verwaltung und kostentransparente Nutzung mobiler IT-Ressourcen. Mit einer zentralen, mehrsprachig verfügbaren Oberfläche erlaubt sie die einfache, sichere und skalierbare Verwaltung von Apple iOS-, Google Android-, Samsung SAFE-, Samsung Knox- und Microsoft Windows Phone-Geräten. Die Software ermöglicht Unternehmen, ihren Mitarbeitern einfachen und sicheren Zugriff auf die gewohnte Arbeitsumgebung über private und unternehmenseigene Mobilgeräte zu gewähren – und zwar innerhalb weniger Stunden, ohne dass die IT dafür die Geräte selbst anfassen muss.

First to market: Android for Work Support
Die Trennung geschäftlicher und privater Daten, z. B. von Kontakten, Kalendern, Dokumenten und Anwendungen, auf persönlichen und unternehmenseigenen Geräten schützt die Privatsphäre der Mitarbeiter und gewährleistet zugleich die Sicherheit sensibler Geschäftsinformationen gemäß der vorgegebenen Richtlinien des Unternehmens. Silverback by Matrix42 bietet Zero Day Support von Android for Work unter Android L. Für die Anwender ist etwa der Wechsel zwischen privatem und geschäftlichem Profil mit Geräten ab Android 5.0 durch Managed Profiles jederzeit ohne Produktivitätsverlust möglich. Zu den neuen Funktionen zählen auch die Verwaltung von Einschränkungen unter Android for Work sowie eine optimierte Verwaltung von Zertifikaten.

Individuelle Sicherheitseinstellungen
Die Sicherheitseinstellungen können je nach Benutzer, Gerät und Betriebssystemversion spezifisch ausgerichtet werden. Dazu stellt die Lösung zeitlich beschränkte Nutzungsfenster für Einmalkennwörter und echtzeitbasierte Hardwareauthentifizierung zur Verfügung. Durch die PKI-Integration wird die sichere, automatische Anmeldung bei IT-Services gewährleistet. Und das Single-Sign-On ohne Synchronisierung von AD-Anmeldedaten trägt ebenfalls zur Sicherheit bei.

Sichere Anwendungs- und Dokumentenverwaltung
Der Einsatz der Lösung ist durch die mehrsprachige (Deutsch und Englisch) Benutzeroberfläche auch in international aktiven Unternehmen und Teams möglich. Die Verwaltung der Mobilgeräte erfolgt automatisiert und Client-los und beinhaltet auch zahlreiche Funktionen für das Mobile Application Management, etwa die Verteilung von Anwendungen über das Self-Service-Portal oder die White- und Blacklists für Anwendungen. Das mobile Arbeiten und Zusammenarbeiten wird durch das integrierte Daten- und Contentmanagement unterstützt, das unter anderem einen sicheren Content-Hub, Microsoft SharePoint Integration, Schutz vor Datenverlusten auf der Anwendungsebene und die Dateisynchronisation zwischen verschiedenen Geräten umfasst.

Silverback by Matrix42 Companion App für iOS
Silverback by Matrix42 ist auch für iOS Anwender gerüstet. Die Companion App stellt iOS Anwendern eine sichere Arbeitsumgebung für den Zugriff auf Dokumente, vordefinierte Internet- und Intranetseiten oder Anwendungen zur Verfügung. Private und geschäftliche Inhalte werden als solche sicher und separat auf den Geräten gespeichert und stehen auch offline bereit. Die Companion App bietet:
-Synchronisation geschäftlicher und privater Daten
-Sicherer Zugriff auf freigegebene Internet- und Intranetseiten ohne Konfiguration
-Persönlicher Filemanager per Drag & Drop
-Microsoft SharePoint Integration
-Real-time Kostenkontrolle für Data-Roaming
Die Silverback by Matrix42 Companion App ist ab sofort im Apple iTunes Store erhältlich.

Oliver Klünter, Product Manager bei Matrix42: “Unternehmen sollten der Entwicklung nicht tatenlos zusehen, sondern das Management der mobilen Geräte und Anwendungen in die Hand nehmen. Mit der passenden Strategie und den richtigen Tools ist die Mobility-Komplexität beherrschbar, die Unternehmensrichtlinien abbildbar und die Produktivität der Mitarbeiter erhöht. Zusätzlich ermöglicht Matrix42 eine nahtlose Integration in das gesamte Matrix42 Produktportfolio.”

Über Matrix42
Matrix42 ist einer der Top-Anbieter von Software für das Arbeitsplatzmanagement. Unter dem Motto \\\”Smarter Workspace Better Life\\\” bietet das Unternehmen zukunftsorientierte Lösungen für moderne Arbeitsumgebungen. Mehr als 3.000 Kunden – darunter BMW, Infineon und Carl Zeiss – verwalten mit den Workspace Management Lösungen von Matrix42 über 3 Millionen Arbeitsplätze weltweit.
Matrix42 ist in sechs Ländern erfolgreich aktiv – Deutschland, Österreich, Schweiz, Niederlande, Großbritannien und Schweden. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Frankfurt/Main. Das 1992 gegründete Unternehmen gehört seit 2008 zur Asseco Gruppe, einem der größten europäischen Software Anbieter.
Die Produkte und Lösungen der Matrix42 sind darauf ausgerichtet, moderne Arbeitsumgebungen – physische, virtuelle oder mobile Arbeitsbereiche – einfach und effizient bereit zu stellen und zu verwalten.
Matrix42 fokussiert auf Anwenderorientierung, Automatisierung und Prozessoptimierung. Mit den Lösungen des Unternehmens werden sowohl die Anforderungen moderner Mitarbeiter in Unternehmen, die ortsungebunden und mit verschiedensten Endgeräten arbeiten wollen, als auch der IT-Organisation und des Unternehmens selbst optimal erfüllt.
Matrix42 bietet seine Lösungen branchenübergreifend Organisationen an, die Wert auf ein zukunftsorientiertes und effizientes Arbeitsplatzmanagement legen. Dabei arbeitet das Unternehmen auch erfolgreich mit Partnern zusammen, die die Matrix42 Kunden vor Ort beraten und betreuen; zu den führenden Partnern zählen TAP Desktop Solutions GmbH, Consulting4IT GmbH und DSP IT Service GmbH.

Weitere Informationen unter
http://www.matrix42.com
http://www.matrix42.de
http://www.matrix42.ch

Firmenkontakt
Matrix42 AG
Harald Knapstein
Elbinger Straße 7
60487 Frankfurt/Main
+49 (0) 6102 8160
harald.knapstein@matrix42.com
http://www.matrix42.com

Pressekontakt
Matrix42
Harald Knapstein
Elbinger Straße 7
60487 Frankfurt/Main
+49 6102 816 0
harald.knapstein@matrix42.com
http://www.matrix42.com

Teile den Beitrag mit Freunden

Related Posts

Comments are closed.

Schadensersatzanspruch für Wirecard Anleger
Scroll Up