Kompetenz in Sachen Logistik und Transport: Cornelia Kiel moderiert “FUTUREcongress” im Rahmen der IT & Media

Kredit ohne Schufa ani

Eppsteiner Expertin für Projektmanagement überzeugt Messeveranstalter

Kompetenz in Sachen Logistik und Transport: Cornelia Kiel moderiert "FUTUREcongress" im Rahmen der IT & Media

Cornelia Kiel ist der Lotse zum Projekterfolg

Eppstein. Am Donnerstag, den 19. Februar startet die Messe IT & Media in Darmstadt und wartet mit einem völlig neuen Konzept auf. Neben der etablierten Messe, die jedes Jahr Entscheider aus der IT- und Medienbranche nach Darmstadt ins Darmstadtium lockt, findet erstmals auch ein großer “FUTUREcongress” mit insgesamt acht Schwerpunktthemen statt. Ein “FUTURE”-Themencluster beschäftigt sich ausschließlich mit Fragen der IT, des Projektmanagements und den Zukunftsfragen der Logistik- und Transportbranche. Moderiert wird das Cluster “FUTURE Logistik und Transport” von der Eppsteiner Projektmanagerin Cornelia Kiel, die sich hier einen besonderen Namen gemacht hat. Cornelia Kiel gilt als der Lotse zum Projekterfolg in der komplexen Welt der Logistiker und wurde deswegen als Moderatorin von den Veranstaltern eingeladen.

“Fast keine andere Branche ist einem so starken Wandel unterlegen wie die der Mobilität und Logistik”, erklärt Kiel, die auch zu den TOP 100 Trainern im deutschsprachigen Raum gehört. Politische und gesellschaftliche Einflüsse, steigende Anforderungen an die Vernetzung verschiedener Logistiker und Transporteure untereinander mit teilweise völlig anderen Verkehrsmitteln und Herangehensweisen unter einem ständig steigenden Kostendruck, fasst Kiel die Herausforderungen zusammen. “Die Vernetzung ist das A und O der Zukunftsbranche Logistik, die den Blutkreislauf der globalen Wirtschaft am Leben hält”, wie sie sagt. Waren und Güter sollen möglichst umweltschonend, just-in-time, ohne Risiko, jederzeit verfügbar und zu einem günstigen Preis verfügbar sein. “Das erfordert Höchstleistungen in Sachen IT und Vernetzung und erklärt, weswegen gerade bei solchen Unternehmen Projekte und deren Management ganz oben auf der Agenda stehen”, verdeutlicht die Expertin. Projekterfolge und Projektperformance seien hier Überlebensfragen.

Cornelia Kiel wird neben der Kongressmoderation auch mit ihrem Unternehmen PINS Partner für Performance im Rahmen der IT & Media ihre Leistungen präsentieren und ausstellen. Da die Messe auf einen Tag verkürzt wurde, empfiehlt sich eine vorherige Terminabsprache mit der Projektexpertin.

Mehr über Cornelia Kiel, ihre Trainings und Workshops sowie über die Themen Projektperformance, Projektmanagement, Projektkommunikation und Projekterfolg gibt es unter www.corneliakiel.de. Hier können auch Termine auf der Messe vereinbart werden.

Cornelia Kiel ist der Lotse zum Projekterfolg und eine der führenden Expertinnen rund um die Themen Projektmanagement und Change-Management im deutschsprachigen Raum. Als Projektcoach unterstützt und begleitet sie seit mehr als zwanzig Jahren insbesondere mittlere und große Unternehmen aus den Bereichen Mobilität, Transport und Logistik, aber auch aus der Automobilbranche sowie der IT- und Finanzwirtschaft. Sie ist Spezialistin für IT, Prozesse und Menschen und darin, diese optimal zu harmonisieren und zum Erfolg zu führen.

Cornelia Kiel ist darüber hinaus mehrfach ausgezeichnete Spitzentrainerin, gefragte Rednerin und zertifizierte Projektmanagement-Fachfrau nach den Richtlinien der Gesellschaft für Projektmanagement (GPM / IPMA). Als studierte IT”lerin, ausgebildeter Performance-Coach und lizenzierte Moderatorin setzt sie eigene Maßstäbe im Umgang mit Menschen und Prozessen – auch und gerade in komplexen Projekten.

Ihr Projektmanagement-Credo: ziel- und lösungsorientiert an der Sache, wertschätzend und einbeziehend bei den Menschen, ergebnisorientiert, strategisch und betriebswirtschaftlich denkend und handelnd im Sinne der Unternehmen.

Ihre Projektmoderationen sind genau wie ihre Trainings und Coachings strukturiert, konzeptionell und analytisch, aber auch humorvoll, inspirierend und unterhaltsam. Ihre Expertise und reichhaltigen Praxis-Erfahrungen bringt sie in zahlreiche Fachverbände und Spezialistengremien ein.

Zu ihren Kunden gehört das Who-is-Who der Logistikbranche: neben vielen anderen Unternehmen zum Beispiel die DB Energie, die DB Schenker Rail AG mit ihren vielen Auslandstöchtern, die UTA als Herausgeber von Servicekarten für die Nutzfahrzeugflotte und PS-Team Deutschland als Dienstleister rund um die automobile Logistik.

Weitere Informationen unter www.corneliakiel.de.

Firmenkontakt
PINS Partner für Performance
Cornelia Kiel
Zum Kohlwaldfeld 6a
65817 Eppstein
+49 6198 5872 464
[email protected]
http://www.pins-performance.de/

Pressekontakt
Spreeforum International GmbH
Falk Al-Omary
Trupbacher Straße 17
57072 Siegen
0171 / 2023223
[email protected]
http://www.spreeforum.com

Kredit ohne Schufa ani
Share

Share this post:

Related Posts

Comments are closed.