• 21. Juli 2024

Industriepreis 2015 für SAVUNA

ByPressemitteilungen

Jul 22, 2015

Der Spezialist für die Aufbereitung und Lagerung sensibler Instrumente erhält Auszeichnung in der Kategorie Medizintechnik.

Industriepreis 2015 für SAVUNA

Industriepreis 2015: „Toolsafe Instrumententräger“ für die sichere Lagerung und Aufbereitung. (Bildquelle: SAVUNA GmbH)

Augsburg, 22. Juli 2015 – Die SAVUNA GmbH , Hersteller von Produkten für die Reinigung/Desinfektion, Sterilisation und Lagerung thermostabiler und thermolabiler Instrumente, hat für ihre „Toolsafe Instrumententräger“ den dritten Platz in der Kategorie Medizintechnik beim „Industriepreis 2015“ belegt. Die Jury aus Professoren, Branchenexperten und Wissenschaftlern hat in ihrer Laudatio insbesondere den wirtschaftlichen, gesellschaftlichen, technologischen und ökologischen Nutzwert der SAVUNA-Lösungen hervorgehoben.

Herkömmliche Siebkörbe zur Aufbereitung und Lagerung von starren Optiken, Trokaren und Arbeitsinstrumenten verwenden häufig engmaschige Schweißgitter, Drahtgeflechte oder Kunststofftrays und sind damit teuer in der Anschaffung. Zwar bieten sie meist eine sichere Lagerung, verursachen aber bei der maschinellen Reinigung aufgrund des hohen Materialanteils Spülschatten oder sind gar nur für die manuelle Reinigung geeignet.

Die Toolsafe Instrumententräger E42 und A4plus der SAVUNA GmbH zur sicheren Aufbereitung und Lagerung von bis zu drei Optiken oder Trokaren haben jetzt den „Industriepreis 2015“ erhalten. Der Preis steht unter der Schirmherrschaft des Deutschen Mittelstand-Bunds (DMB) und SCHOTT Glas wird vom Huber Verlag für Neue Medien vergeben.

Sichere Lagerung, perfekte Reinigung

Die Toolsafe Instrumententräger zeichnen sich durch minimale Auflagepunkte aus, minimieren bei der maschinellen Reinigung aufgrund des geringen Materialanteils Spülschatten und sind an den individuellen Bedarf anpassbar. Zudem lassen sich die medizinischen Instrumente bei der Aufbereitung und Lagerung sicher fixieren.

Die Toolsafe Instrumententräger E42 und A4plus bestehen aus einer Basis aus Edelstahl und Instrumentenhaltern aus Silikon zur Auflage des Okulars bzw. des Schaftes sowie Haltespangen aus Silikon zur Fixierung der Instrumente. All diese Teile sind einzeln erhältlich, was Anwendern größtmögliche Flexibilität bei der Ausstattung ihres Instrumententrägers erlaubt.

Optimale Kombination mit Sterilisationscontainer „Sterisafe“

Wünschen Anwender eine möglichst spülschattenfreie maschinelle Reinigung ihrer Optiken und Trokare mit einer Länge bis zu 420 mm (z.B. Urologie) ist der Sterilisationscontainer Sterisafe DURO E42 in Kombination mit dem Toolsafe Instrumententräger E42 die passende Lösung. Dieser Sterilisationscontainer garantiert auch eine absolut sichere Lagerung der Instrumente für die Sterilisation und den Transport. Ebenso für Optiken bis zu einer Maximallänge von 420 mm eignet sich der Sterilisationscontainer Sterisafe DURO A3. In ihm finden auch Lichtleitkabel und Zubehör sicheren Platz.
Für kurze Optiken bis 250 mm Länge (z.B. Arthroskopie) prädestiniert ist der Sterilisationscontainer Sterisafe DURO A4plus in Kombination mit dem Toolsafe Instrumententräger A4plus und der Toolsafe Noppenmatte A4s. In diesem Sterilisationscontainer finden auch zwei Toolsafe Instrumententräger A4plus nebeneinander Platz, was eine Maximalbeladung mit sechs Optiken bzw. Trokaren erlaubt.

Text und Bild erhalten Sie hier in unserem Presseforum.

Die SAVUNA GmbH ist Hersteller und Anbieter u. a. für die Rasenwabe nach Ing. Prestele® zur Befestigung und Begrünung von Nutzflächen. Die Rasenwaben nach Ing. Prestele® finden seit über 20 Jahren erfolgreich Verwendung für die Begrünung von Feuerwehrzufahrten, Parkstellflächen, Wohnmobilstellplätzen etc. Als Befestigungsalternative zu Beton werden diese Waben auch für pflegeleichte Flächen mit Kiesfüllung wie z.B. Biergärten, Friedhofswege, Schloßzufahrten oder historische Anlagen eingesetzt. Rasenwaben nach Ing. Prestele® werden ausschließlich und komplett in Deutschland gefertigt, sind also vollständig \“Made in Germany\“. Die SAVUNA GmbH ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008.

Firmenkontakt
SAVUNA GmbH
Iris Knoke
Stadtjägerstr. 2
86152 Augsburg
+49 821 80 86 40
+49 821 80 86 444
[email protected]
http://www.savuna.de

Pressekontakt
Fuchs Pressedienst und Partner
Constanze Fuchs
Narzissenstr. 3b
86343 Königsbrunn
+49 8231 60 93 536
[email protected]
www.fuchs-pressedienst.de

Teile den Beitrag mit Freunden
Kunden und Marketer finden auf ViralEmails.de