• 5. März 2024

„Im Zeichen der Lilie“: DATRON AG wird Partner des SV Darmstadt 1898 e.V.

ByPressemitteilungen

Jul 20, 2015

"Im Zeichen der Lilie": DATRON AG wird Partner   des SV Darmstadt 1898 e.V.

Dr. Arne Brüsch (links) überreicht Oliver Keller das selbstgefräste Vereinslogo. Foto: DATRON AG

Rechtzeitig zum Ende des Sommer-Trainingslagers im Schwarzwald kann der SV Darmstadt 1898 e.V. (SVD) einen weiteren Neuzugang verkünden: die DATRON AG. Das Mühltaler Unternehmen ist ab sofort Partner der Kampagne „Im Zeichen der Lilie“. DATRON unterstützt damit in den kommenden zwei Jahren jährlich ein soziales Projekt des Bundesligisten in der Region Darmstadt-Dieburg.

Im Juli 2012 hatte der SVD die Kampagne ins Leben gerufen, seitdem entstanden aus der Zusammenarbeit mit den Partnerunternehmen erfolgreiche Angebote wie das Suchtpräventionsprogramm „Meine Abwehr steht“ oder der Heimspiel-Fahrdienst für SVD-Fans mit Behinderung. Mit der DATRON AG erweitert der SV Darmstadt 98 seinen Partnerpool nun um ein regional verankertes, international tätiges Unternehmen mit Maschinenbauexpertise in den Bereichen CNC-Fräsmaschinen, Dentaltechnik, Werkzeuge und Dosiersysteme. Viele Mitarbeiter der DATRON sind zudem langjährige Fans der Lilien. Davon konnte sich der Leiter Vertrieb des SVD, Oliver Keller, am vergangenen Freitag selbst überzeugen: Zum Start der Partnerschaft überreichte ihm Dr. Arne Brüsch, Vorstandsvorsitzender der DATRON AG, auf dem Sommerfest des Unternehmens ein selbstgefrästes Vereinslogo aus eloxiertem Aluminium. Dass die zahlreichen in blauweiße Trikots oder Schals gekleideten Mitarbeiter dazu „Oh Lilie“ anstimmten, verstand sich natürlich von selbst.

„Das, was die Mannschaft, die Trainer, das Präsidium sowie die weiteren Mitarbeiter und Helfer beim SVD gemeinsam mit diesen unglaublich tollen Fans und Zuschauern geleistet haben, ist einzigartig und förderungswürdig. DATRON ist ebenfalls so erfolgreich durch eine starke Teamleistung, ohne dabei die Bodenhaftung zu verlieren. Dass mit unserem Engagement auch in jedem Jahr eine soziale Aktion in der Region Darmstadt-Dieburg gemeinsam mit den Lilien durchgeführt wird, ist das i-Tüpfelchen und passt zu unseren Grundwerten. Wir wünschen dem SVD jetzt schon alles erdenklich Gute in der neuen Saison und hoffen, dass das besondere Flair, das durch die Mischung aus Team- und Kampfgeist sowie Bescheidenheit geprägt ist, erhalten bleibt.“ kommentierte der DATRON CEO.

Die DATRON AG entwickelt, produziert und vertreibt innovative CNC-Fräsmaschinen für die Bearbeitung von zukunftsorientierten Werkstoffen wie Aluminium und Verbundmaterialien, Dentalfräsmaschinen für die effiziente Bearbeitung aller gängigen Zahnersatzmaterialien in Dentallaboren sowie Hochleistungs-Dosiermaschinen für industrielle Dicht- und Klebanwendungen.

Durch neueste Technologie, abgesichert durch zahlreiche Patente und die Einbindung in ein umfangreiches Dienstleistungspaket, bietet DATRON einzigartige Lösungen an.

DATRON-Maschinen zeichnen sich durch eine hohe Qualität und Wirtschaftlichkeit bei sehr niedrigem Energieverbrauch aus. Eingesetzt werden die DATRON Systeme unter anderem in der Elektrotechnik, der Metall-, Kunststoff- und Automobilindustrie, der Luftfahrt sowie in der Dentaltechnik. Rund 1.700 Maschinenkunden aus dem In- und Ausland setzen seit Jahren auf die bewährte DATRON Technologie.

DATRON befindet sich seit Jahren auf profitablem Wachstumskurs. So wurde 2013 mit mehr als 20 Vertretungen weltweit ein Umsatz von rund EUR 33,5 Mio. und ein EBIT von rund EUR 1,8 Mio. erzielt. Derzeit beschäftigt DATRON rund 220 Mitarbeiter. DATRON wurde in den letzten Jahren vielfach ausgezeichnet. Zuletzt erhielt die DATRON AG 2014 den ZIM-Preis des BMWi für die innovative Entwicklung einer Hochleistungsfräsmaschine (M8Cube). Weitere Informationen finden sich unter www.datron.de.

Kontakt
DATRON AG
Charlotte Breitwieser
In den Gänsäckern 5
64367 Mühltal-Traisa
+49 (0)6151 / 1419 – 0
charlotte.breitwieser@datron.de
http://www.datron.de

Teile den Beitrag mit Freunden